ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. ATU Erfahrungen?

ATU Erfahrungen?

Themenstarteram 10. August 2004 um 9:34

Wie sind Eure Erfahrungen mit ATU? einerseits schauen deren Angebote immer gut aus und sind auch Preiswert aber andererseits höre ich immer wieder, dass dort lauter Pfuscher arbeiten die mehr schlecht als recht machen.

Was denkt ihr?

Beste Antwort im Thema

Moin!

Meine ATU-Anekdote:

Vorne zwei neue Reifen montieren lassen.

Dann gemerkt, dass die Lenkung ungewöhnlich leicht geworden ist. Luftdruck kontrolliert und siehe da: statt 1,8 bar hatte ein Reifen 2,0 und ein Reifen 2,4 bar. Luftdruck korrigiert und gut war.

Frage: Können die oder wollten die sich nicht schlau machen, wieviel Druck bei normaler Beladung vorgeschrieben ist...

ATU-Anekdote meines Cousins:

Hatte bei seinem Ford Zahnriemen wechseln lassen. Bemerkung des Mechanikers bei der Montage: "Oh, die Bremsen sind aber auch schon runter, sollten mal gemacht werden..." Antwort meines Cousins: "Aber die habe ich doch hier erst vor ca. 8 Wochen machen lassen..."

Schönen Tag noch!!! :cool:

2922 weitere Antworten
Ähnliche Themen
2922 Antworten

ah ok also war die Aussage, bis auf das Datum, also richtig. Danke

Und bevor irgendwelche falsche Rückschlüsse gezogen werden:

Es ist ohne jeden Wert. So etwas wie einen Rechtsanspruch, dass dies auch so sein muss und zB. irgendwelche Kosten für Lampentausch nicht entstehen dürfen oder erstattet werden müssten, lässt sich davon nicht ableiten.

Zitat:

@Smartigirl12 schrieb am 22. Dezember 2014 um 18:33:32 Uhr:

Mir ist das rechte Abblendlicht kaputt gegangen und meine Werkstatt hat leider bis nächstes Jahr geschlossen:(

Meint ihr, dass das ATU einen Glühlampenwechsel ohne Probleme hinbekommt? Denn was man hier so ließt..:rolleyes:

Hat jemand von euch Erfahrungen?

Wie bist denn handwerklich begabt?

Und ich hab leider nix auf deutsch gefunden,also englisch wäre hilfreich:

Haube abnehmen: Klick

Lampe wechseln: Klick

Ich persönlich würde das hinbekommen,so schwer isses ned.

Wichtig ist,wenn mans noch ned selbst versucht hat,Zeit lassen und nehmen.Evtl. auch ne starke Taschenlampe zur Hand haben.

Und NICHT auf den Glaskolben der neuen Lampe langen,das verringert die Lebensdauer extrem!

 

Greetz

Cap

Zitat:

Wie bist denn handwerklich begabt?

Danke die Videos waren hilfreich:)

Also die Serviceklappe auf- und Abnehmen bekomme ich hin.

Bin schon geschickt, aber ob es reicht um eine Glühbirne zu tauschen weiß ich nicht.

Muss der Scheinwerfer nach dem Lampeneinbau nicht neu ausgerichtet werden?

Aber pass auf, dass dir die Klammer nicht wegfällt und du sie nicht mehr wiederfindest. Die Klammern gibt es nicht einzeln im SC, manchmal findet man eine einzeln in der Bucht für teuer Geld. Ansonsten dauert der Austausch keine 5 Minuten.

Und nein die Scheinwerfer brauchen nicht neu ausgerichtet werden.

@Smartigirl12

Du solltest nach einsetzen und festklammern der Lampe noch sicherstellen,das sie auch korrekt in der Halterung sitzt.Da hab ich auch schon das Problem gehabt,das ich dachte,sie sitzt richtig drin,war dann aber leicht verkantet eingesetzt und der Scheinwerfer hat deshalb sonstwohin gefunzelt.

Also evtl. mit nem kleinen Spiegel checken,ob das Ding korrekt sitzt. ;)

Ansonsten siehe Martins Posting.

 

Greetz

Cap

am 27. Dezember 2014 um 15:39

Finger weg von ATU nur stümper

verkaufen dir teile die garnicht in deinen auto verbaut sind haubtsache die kasse stimmt.

Zitat:

@snowman2 schrieb am 27. Dezember 2014 um 15:39:14 Uhr:

...

verkaufen dir teile die garnicht in deinen auto verbaut sind ...

als da wären?

Zitat:

@snowman2 schrieb am 27. Dezember 2014 um 15:39:14 Uhr:

Finger weg von ATU nur stümper

verkaufen dir teile die garnicht in deinen auto verbaut sind haubtsache die kasse stimmt.

Der sinnreichste Beitrag in diesem Thread überhaupt....

Zitat:

@dermondeoreiter schrieb am 28. Dezember 2014 um 13:22:51 Uhr:

Zitat:

@snowman2 schrieb am 27. Dezember 2014 um 15:39:14 Uhr:

...

verkaufen dir teile die garnicht in deinen auto verbaut sind ...

als da wären?

Duftbäumchen. :eek:

zylinderinnenbeleuchtung und kolbenrückholfeder

Ich denke, dass ATU schon die entsprechenden Kunden findet - ich sehe es förmlich geschrieben!

Zitat:

@snowman2 schrieb am 27. Dezember 2014 um 15:39:14 Uhr:

Finger weg von ATU nur stümper

verkaufen dir teile die garnicht in deinen auto verbaut sind haubtsache die kasse stimmt.

Also bitte, etwas mehr Etikette! Man versucht nicht jemanden bloß zu stellen, weil er Fehler macht!

Nicht lustig- nicht schön! ;)

Ein nicht unerheblicher Teil der Leser hätte den Rechtschreibfehler gar nicht bemerkt.

:)

Zitat:

@Tempomat-Driver schrieb am 29. Dezember 2014 um 11:28:11 Uhr:

Ein nicht unerheblicher Teil der Leser hätte den Rechtschreibfehler gar nicht bemerkt.

:)

Warum baust du in diesem Satz dann zwei Fehler ein? :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen