ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. ASG-Sound Umbau Abgasanlage 2.0 TFSI

ASG-Sound Umbau Abgasanlage 2.0 TFSI

Audi A5
Themenstarteram 5. September 2010 um 11:20

Hallo zusammen,

nachdem ich bereits seit Monaten nach einer geeigneten Anlage für meinen 2.0 suche,

bin ich durch positive Erfahrungsberichte u. a. in einigen TTS und Porsche-Foren auf

ASG-Sound aufmerksam geworden.

Zuerst schaute ich mir mal deren Homepage an die einen sehr proff. Eindruck macht,

die Videos sind Klasse aber wenig repräsentativ da nur "große" Motoren im Einsatz

sind, leider keine 4-Zylinder Sauger oder Turbo's.

Ich war natürlich sehr skeptisch ob auch ein 2.0 Turbo entsprechend modifiziert werden

kann........

Danach habe ich Kontakt zu Herrn Gresch aufgenommen, sehr nett und kompetent, er

bot mir an eine Original-Anlage für meinen A5 zu besorgen und entsprechend meinen Vorstellungen

umzubauen. Sollte mir der Klang absolut nicht gefallen wäre das kein Problem, die Anlage

wird kostenlos zurückgerüstet oder es können auch Änderungen vorgenommen werden!!

Super Angebot......gesagt, getan.

Letzte Woche habe ich mich dann auf den Weg nach Gummersbach gemacht, 90 km ein

Katzensprung. Das ganze erfolgte nach Feierabend gegen 19 Uhr, Herr Gresch hat mich

empfangen und wir sind gemeinsam zur Werkstatt gefahren.

Meine Anlage wurde abgebaut und die modifizierte Anlage installiert, Dauer ca. 20 min.

Dann wurde es spannend......unglaublich, genau was ich erhofft hatte, hätte nie gedacht

das das bei einem 4 Zylinder möglich ist!

Bereits im Standgas ein tiefer, sonorer Klang, nicht zu laut, beim leichten Gas geben

blubbernd :-)) Wenn man ganz sachte fährt so bis 2.200 Um/min ist der Sound

kaum lauter als Serie aber viel dumpfer und sonor!

Ab 2.500 Um/min geht es dann zur Sache, ein kerniger, bass-lastiger Klang, keinesfalls

kreischen.... wenn man ruckartig vom Gas geht hört sich das wie eine Art Verschlucken an,

einfach Klasse!! Optimal ist dass man durch den Gaspedaldruck den Sound exakt steuern

kann........gediegen oder man lässt es richtig krachen;-)

Mein Fazit: Ich bin einfach nur froh und super zufrieden asg gewählt zu haben, mit dem

Ergebnis hätte ich nie gerechnet, jetzt passt auch der Sound zum sportlichen A5!!

Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar.

Herr Gresch bot mir an die Anlage 2 Wochen zu testen und dann zu entscheiden

ob evtl. Veränderungen vorgenommen werden (kostenlos) oder eine Rückgabe

erfolgt!

Nach der "Einfahrphase" ist der Klang noch kerniger geworden, die Anlage gebe

ich nicht mehr her.......;-)

Ich komme aus dem Kreis RE, wer eine Soundprobe möchte kein Problem!

Anonsten Infos gerne per PN.......

Grüße

jenne

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 5. September 2010 um 11:20

Hallo zusammen,

nachdem ich bereits seit Monaten nach einer geeigneten Anlage für meinen 2.0 suche,

bin ich durch positive Erfahrungsberichte u. a. in einigen TTS und Porsche-Foren auf

ASG-Sound aufmerksam geworden.

Zuerst schaute ich mir mal deren Homepage an die einen sehr proff. Eindruck macht,

die Videos sind Klasse aber wenig repräsentativ da nur "große" Motoren im Einsatz

sind, leider keine 4-Zylinder Sauger oder Turbo's.

Ich war natürlich sehr skeptisch ob auch ein 2.0 Turbo entsprechend modifiziert werden

kann........

Danach habe ich Kontakt zu Herrn Gresch aufgenommen, sehr nett und kompetent, er

bot mir an eine Original-Anlage für meinen A5 zu besorgen und entsprechend meinen Vorstellungen

umzubauen. Sollte mir der Klang absolut nicht gefallen wäre das kein Problem, die Anlage

wird kostenlos zurückgerüstet oder es können auch Änderungen vorgenommen werden!!

Super Angebot......gesagt, getan.

Letzte Woche habe ich mich dann auf den Weg nach Gummersbach gemacht, 90 km ein

Katzensprung. Das ganze erfolgte nach Feierabend gegen 19 Uhr, Herr Gresch hat mich

empfangen und wir sind gemeinsam zur Werkstatt gefahren.

Meine Anlage wurde abgebaut und die modifizierte Anlage installiert, Dauer ca. 20 min.

Dann wurde es spannend......unglaublich, genau was ich erhofft hatte, hätte nie gedacht

das das bei einem 4 Zylinder möglich ist!

Bereits im Standgas ein tiefer, sonorer Klang, nicht zu laut, beim leichten Gas geben

blubbernd :-)) Wenn man ganz sachte fährt so bis 2.200 Um/min ist der Sound

kaum lauter als Serie aber viel dumpfer und sonor!

Ab 2.500 Um/min geht es dann zur Sache, ein kerniger, bass-lastiger Klang, keinesfalls

kreischen.... wenn man ruckartig vom Gas geht hört sich das wie eine Art Verschlucken an,

einfach Klasse!! Optimal ist dass man durch den Gaspedaldruck den Sound exakt steuern

kann........gediegen oder man lässt es richtig krachen;-)

Mein Fazit: Ich bin einfach nur froh und super zufrieden asg gewählt zu haben, mit dem

Ergebnis hätte ich nie gerechnet, jetzt passt auch der Sound zum sportlichen A5!!

Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar.

Herr Gresch bot mir an die Anlage 2 Wochen zu testen und dann zu entscheiden

ob evtl. Veränderungen vorgenommen werden (kostenlos) oder eine Rückgabe

erfolgt!

Nach der "Einfahrphase" ist der Klang noch kerniger geworden, die Anlage gebe

ich nicht mehr her.......;-)

Ich komme aus dem Kreis RE, wer eine Soundprobe möchte kein Problem!

Anonsten Infos gerne per PN.......

Grüße

jenne

 

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Wow,

hört sich ja super an, hast du schon Fotos gemacht ? Wieviel kostet denn der Spaß ?

Ich habe auch vor spätestens nächstes Frühjahr endlich mal was am Sound zu machen,

denn der Sound vom 2.0er ist wirklich nicht gerade "sportlich".

Gruß Andi

Themenstarteram 5. September 2010 um 13:14

Um einigen Missverständnissen und Fragen aus dem Weg zu gehen, die ORIGINAL-Analage wird

umgebaut!! Dazu wird die normale Rohrführung im Inneren der Dämpfer durch hochwertige

Edelstahlschweißverbindungen geändert.

Informationen hier:

http://asg-sound.de

Dort findet man auch eine Preisliste der Umbauten!

Grüße

jenne71

 

Hallo,

kannst du evt. einen Soundfile einstellen.

Bin echt neugierig geworden.

Themenstarteram 5. September 2010 um 14:29

Sorry, für einen Soundfile fehlt mir das Equipement....und der Klang

kommt meiner Meinung nach nicht gut rüber!!

Kassel ist natürlich etwas weit weg.........

Vielleicht bist du ja mal in der Gegend!

Grüße

jenne71

Seht interessant. Und für 600€? Wäre im Vergliechen zu den sonst bekannten Tuner wie ABT, Eisemann, Senner etc. ein echtes Schnäppchen!

Genau danach habe ich gesucht. Keine optischen Änderungen, sportlicher Sound, faires Angebot, Umbau in der Nähe :-))

Muß für den Umbau eigentlich was getüvt werden ?

Themenstarteram 6. September 2010 um 9:27

Der Umbau ist natürlich ohne TÜV aber das dürfte wohl kaum ein Problem sein........

Sportliches Fahrzeug, Original-Abgasanalge, die Schweißnähte sind nicht zu sehen da

oberhalb, da müsste man schon die Töpfe demontieren! Wenn man nicht gerade mit

Vollgas in die TÜV-Halle fährt wird es keine Nachfragen geben!

Hier gibt weitere Erfahrungsberichte zu ASG:

http://www.motor-talk.de/.../...al-tts-aga-bei-asg-sound-t2863558.html

 

Grüße

jenne

Werde dort auch mal reinschauen, da ich nur 40km bis zu denen habe :)

Das einzige Problem wird dann nur die Polizei sein, denn man hat ja nichts offizielles in der Hand. Es muss ja nur ein Polizist den gleichen Wagen fahren und was soll man dem dann erzählen???

Hmmm,

früher war ich auch gerne für solche aktionen bereit.

Für die meisten A5 fahrer wird das mit der AGA von ASG ohne TÜV auch kein problem sein, da die polizei keinen standart A5 anhalten wird.

Anders siehts da zum beispiel bei einem verbastelten E36 mit airbrush, lautem bass, tiefbettfelgen und gfk schürzen aus;)

Würde mir halt nur gedanken machen wenns dann mal zur HU/AU geht.

Daher bin ich heutzutage doch dafür das alles eingetragen ist.

Würde mich wirklich mal interessieren wie deine AGA klingt, muss ja brutal sein wenn man sie nicht eingetragen bekommt:)oooder?:P

LG

Eray

Also bei uns werden auch die "normalen" Kfz angehalten und nicht nur die Tuner. Gerne auch am Wochenende, wenn man noch zur späteren Stunde unterwegs ist und auf eine Diskussion mit den netten Leuten von der Polizei habe ich keine Lust.

Und das Problem mit dem TÜV ist ja auch noch da.

Werde erstmal asg besuchen und mich dann entscheiden.

Themenstarteram 6. September 2010 um 15:05

Dass man diesen Umbau nicht eingetragen bekommt habe ich nicht gesagt, wäre

dann aber mit Sicherheit eine Einzelabnahme da keine ABE oder sonstiges

vorhanden ist. Frag mal bei einem renomierten Anlagenbauer wie z. B. Stüber nach ob er

seine Anlagen per Einzelabnahme eintragen lassen kann......die Zeiten sind in NRW leider vorbei!!

Wie bereits erwähnt kann man durch den den Gaspedaldruck den Sound hervorragend steuern und das die Anlage brutal klingt würde ich nicht behaupten!

Grüße

jenne

Haben die Leute von asg keinen TÜV an der Hand, so dass man direkt nach dem Einbau zum TÜV könnte?!? Dann hätte man alles an einem Tag hinter sich gebracht!

Hi,

 

ich durfte gestern bei unserem rudiyoda1 die von ASG optimierte AGA am S5 Cabby probehören und ich muss sagen, dass ich demnächst einen Termin bei ASG in Gmmersbach machen werde. :D

 

Bei mir soll auch nur der Mittelschalldämpfer bearbeitet werden. Das ergibt einen schönen Sound, der zu einem S5 passt, aber nicht zu aufdringlich ist.

 

Im Stand ist rein gar nichts von der Optimierung zu hören. Nur unter Last oder eben bei höheren Drehzahlen kommt der Klang wesentlich basslastiger und kräftiger zum Vorschein.

 

Ich finde es gut und werde es machen lassen. Für 398 € das optmale Preis-Leistungsverhältnis.

..... auch wenn ich anfangs gegen diese TÜV-lose Tuning war. Die Praxis hat mich überzeugt.

 

Gruß Olli

 

 

Zitat:

Original geschrieben von olli190175

Hi,

ich durfte gestern bei unserem rudiyoda1 die von ASG optimierte AGA am S5 Cabby probehören und ich muss sagen, dass ich demnächst einen Termin bei ASG in Gmmersbach machen werde. :D

Bei mir soll auch nur der Mittelschalldämpfer bearbeitet werden. Das ergibt einen schönen Sound, der zu einem S5 passt, aber nicht zu aufdringlich ist.

Im Stand ist rein gar nichts von der Optimierung zu hören. Nur unter Last oder eben bei höheren Drehzahlen kommt der Klang wesentlich basslastiger und kräftiger zum Vorschein.

Ich finde es gut und werde es machen lassen. Für 398 € das optmale Preis-Leistungsverhältnis.

..... auch wenn ich anfangs gegen diese TÜV-lose Tuning war. Die Praxis hat mich überzeugt.

Gruß Olli

Siehst du Olli,

unser reden schon seit Monaten ;)

Ich muss in der Zwischenzeit sagen dass mir der Sound fast schon zu leise ist...

wenn ich überlege wie es original war....oh mein Gott :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. ASG-Sound Umbau Abgasanlage 2.0 TFSI