ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Armlehne nicht Höhenverstellbar?

Armlehne nicht Höhenverstellbar?

Audi A6 C8/4K
Themenstarteram 25. Oktober 2021 um 0:58

Servus,

Bin von einem A6 C7 auf einen Audi A6 C8 gewechselt und bin soweit relativ zufrieden mit dem Upgrade. Was mir jedoch aufgefallen ist und was ich als äußerst störend empfinde ist die Tatsache das sich die Armlehne nach vorne und hinten verschieben lässt aber nicht in der Höhe.

Bei meinem alten C7 war das kein Problem, sprich man konnte die Armlehne in verschiedene Stufen in der Höhe verstellen. Keine Ahnung ob das Sonderausstattung ist aber meines Wissens eher nicht. Habe bzw hatte auf beiden Fahrzeugen das S-Line Paket und die Leder Alcantara Kombi. Ich würde sogar soweit gehen und die Lehne durch eine verstellbare ersetzen aber zuerst würde ich gerne wissen warum man diesmal darauf verzichtet hat oder ob es vielleicht einfach nur ein Defekt ist?

15 Antworten

Ich denke die ist bei dir defekt. Ich hab das bei meinem a7 auch gehabt. Die ließ sich zwar hochklappen blieb aber nicht stehen sondern ist gleich wieder runter. Wurde dann auf Garantie getauscht und ist nun in 2höhen verstellbar

Das hatten wir kürzlich schon in einem anderen Thread. Versuch es mal langsam. Also ganz runter und dann langsam hoch. WIrst sehen es klappt normalerweise. Falls nicht ist sie defekt.

Korrekt, Du musst die Armlehne erst einmal ganz nach unten drücken. Dann gibt es ein leichtes klacken und wenn Du sie dann langsam nach oben ziehst, bleibt sie dort wo Du es möchtest… ;)

Zitat:

@todieforbmw schrieb am 25. Oktober 2021 um 09:28:01 Uhr:

Korrekt, Du musst die Armlehne erst einmal ganz nach unten drücken. Dann gibt es ein leichtes klacken und wenn Du sie dann langsam nach oben ziehst, bleibt sie dort wo Du es möchtest… ;)

Gerade extra nochmal gecheckt....fast stufenlos einstellbar.

Zitat:

@todieforbmw schrieb am 25. Oktober 2021 um 09:28:01 Uhr:

Korrekt, Du musst die Armlehne erst einmal ganz nach unten drücken. Dann gibt es ein leichtes klacken und wenn Du sie dann langsam nach oben ziehst, bleibt sie dort wo Du es möchtest… ;)

Danke für den Tipp, probiere ich nachher gleich

Themenstarteram 28. Oktober 2021 um 2:41

Schade, scheint defekt zu sein. Die Armlehne "rastet" nur auf einer Stufe ein aber mehr geht nicht trotz Feingefühl. Fahrzeug ist Bj 2018 und raus aus der Garantie. Muss das Ding wohl selber zahlen. Hat jemand vielleicht die Teilenummer bzw könnte man evtl es selber reparieren??

Stufenlos rastet meine auch nicht ein. Es gibt genau einen Punkt den man spürt. Würde sagen das ist normal.

Meine ist nahezu Stufenfrei - Auslieferung war 07/21. kann mich auch nicht entsinnen da etwas extra geordert zu haben. Kann aber auch nicht ausschließen, dass es über ein Paket kam (zB Ablagepaket).

Meine Armlehne vorn ist auch nahezu stufenlos in der Höhe zu verstellen, zumindest auf den entscheidenden ersten 5-10cm. Auslieferung 4/19

+1

Gestern extra nochmal ausprobiert

Zitat:

@RAZZZER schrieb am 28. Oktober 2021 um 02:41:33 Uhr:

Schade, scheint defekt zu sein. Die Armlehne "rastet" nur auf einer Stufe ein aber mehr geht nicht trotz Feingefühl. Fahrzeug ist Bj 2018 und raus aus der Garantie. Muss das Ding wohl selber zahlen. Hat jemand vielleicht die Teilenummer bzw könnte man evtl es selber reparieren??

bei meinem A6 von 06/2018 gibt es auch nur eine Stufe - dachte das sei normal..... ist bei mir sowieso immer ganz unten; Klappe zu, Smartphone versteckt, fertig

Themenstarteram 2. November 2021 um 0:53

Keine Ahnung aber die Armlehne in meinem vorherigen A6 (4G) lies sich stufenlos einstellen.

Kann mir deswegen nicht vorstellen das es bei dem Neuen C8 so gewollt ist. Abgesehen davon wäre es für mich unverständlich wie das bei einem Fahrzeug dieser Preisklasse der Fall sein kann.

Gleiches gilt für den fehlenden Deckel am Cupholder. Klar das den die meisten nutzen und der dadurch die meiste Zeit offen steht ABER wieso spart man an der Klappe??

Oder die Sache mit dem unauffindbaren Vehicle Code um sich als Hauptnutzer bei Myaudi festlegen zu können. Audi möchte 80€ für die Herausgabe eines neuen Codes haben. Wie genau setzt sich dieser Preis zusammen?

 

Ein User meinte oben das bei seinem A7 die Verstellung der Armlehne auch nicht geklappt hatte und der Mechanismus wohl kaputt war.

Bei den anderen mit neueren Baujahren lässt sich die Armlehne jedoch in mehreren Stufen verstellen.

Entweder ist das irgendein extra oder der Mechanismus funktioniert nicht.

Zitat:

@A6quattro schrieb am 1. November 2021 um 16:02:58 Uhr:

Meine Armlehne vorn ist auch nahezu stufenlos in der Höhe zu verstellen, zumindest auf den entscheidenden ersten 5-10cm. Auslieferung 4/19

+1

Zitat:

@RAZZZER schrieb am 2. November 2021 um 00:53:55 Uhr:

Keine Ahnung aber die Armlehne in meinem vorherigen A6 (4G) lies sich stufenlos einstellen.

Kann mir deswegen nicht vorstellen das es bei dem Neuen C8 so gewollt ist. Abgesehen davon wäre es für mich unverständlich wie das bei einem Fahrzeug dieser Preisklasse der Fall sein kann.

Gleiches gilt für den fehlenden Deckel am Cupholder. Klar das den die meisten nutzen und der dadurch die meiste Zeit offen steht ABER wieso spart man an der Klappe??

Oder die Sache mit dem unauffindbaren Vehicle Code um sich als Hauptnutzer bei Myaudi festlegen zu können. Audi möchte 80€ für die Herausgabe eines neuen Codes haben. Wie genau setzt sich dieser Preis zusammen?

 

Ein User meinte oben das bei seinem A7 die Verstellung der Armlehne auch nicht geklappt hatte und der Mechanismus wohl kaputt war.

Bei den anderen mit neueren Baujahren lässt sich die Armlehne jedoch in mehreren Stufen verstellen.

Entweder ist das irgendein extra oder der Mechanismus funktioniert nicht.

Sry ich hab nochmal genauer hingeschaut. Sie ist doch stufenlos verstellbar, ich war wohl nur zu grobmotorisch bisher

 

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Armlehne nicht Höhenverstellbar?