ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Aprilia Rally 50 1998 geht bei warmen Motor aus, wenn man Gas gibt.

Aprilia Rally 50 1998 geht bei warmen Motor aus, wenn man Gas gibt.

Aprilia Rally 50
Themenstarteram 13. August 2022 um 21:32

Hallo,

der Roller startet normal, fährt dann auch, aber sobald er warm ist, geht er beim Gasgeben langsam aus, als ob er abstirbt.

Danach läuft er auch nicht mehr. Ich kann ihn zwar starten, aber sobald ich Gas gebe, geht er aus.

Ich finde bisher keine Vergasereinstellung in der läuft.

Nach bisher ein paar Stunden läuft er zunächst wieder und dann beginnt das Spiel von vorne.

Vergaser wurde ausgetauscht, kein originaler. War vorher auch schon ein Austauschvergaser drin, Benzinhahn ist okay, er zieht mit Bremsenreiniger-Test keine Fremdluft. Er hat einen manuellen Choke. Zündkerze ist neu.

Membranblock sieht gut aus. Was mir allerdings aufgefallen ist, zwischen Membranblock und Ansaugstutzen ist keine extra Dichtung. Der Ansaugstutzen hat eine Art "integrierten Dichtring", aber zwischen Membranblock und Ansaugstutzen ist weg von der Mitte ein Spalt, wenn man beide Teile zusammenhält und gegen das Licht hält.

Könnte das ein Problem sein? Kann ich zum Testen Dichtmasse verwenden? Oder liegt der Hund woanders begraben?

Vielen Dank und Grüße, Marek

Ähnliche Themen
7 Antworten

„Gesterngingsnoch“

wäre ein idealer Titel für dieses Rollerforum.

Da du ja einen manuellen Choke hast, wäre es ein Leichtes, diesen mal so halb zu betätigen wenn der Motor warm ist und das Gas nicht annehmen will.

Wie reagiert die Gasannahme dann ?

Gruß

Themenstarteram 14. August 2022 um 12:59

Zitat:

 

Wie reagiert die Gasannahme dann ?

Ich glaube es ändert sich nichts, teste ich nachher noch mal und werde berichten. Danke und Gruß

Themenstarteram 14. August 2022 um 14:14

Zitat:

Wie reagiert die Gasannahme dann ?

Sobald ich auch nur ein Stück den Choke betätige geht der Motor aus.

P.S. Die Dichtung fehlt nicht zwischen Ansaugstutzen und Memembranblock, sondern zwischen Membranblock und Kurbelwellengehäuse. Zumindest laut Explosionszeichnung.

Hatte ich auch, hab am Vergaser nochmal alle Düsen gereinigt und dann das Kabel vom Choke richtig draufgesteckt als ich merkte das es etwas hakt. Seitdem rennt meine Rally 50 Bj 1997 wieder

Zitat:

@osnatown schrieb am 15. August 2022 um 13:23:14 Uhr:

Hatte ich auch, hab am Vergaser nochmal alle Düsen gereinigt und dann das Kabel vom Choke richtig draufgesteckt als ich merkte das es etwas hakt. Seitdem rennt meine Rally 50 Bj 1997 wieder

Jedesmal wenn ich Gas gab ging der aus und dann schwer wieder an und bei Gas wieder aus. Hab allerdings Orginal Vergaser noch drinn

 

Das hört sich nach - zuviel Sprit an.

Möglicherweise hängt der Choke bzw. schließt nicht ganz.

Kerze müsste sehr schwarz sein.

Gruß

https://www.motor-talk.de/.../...tion-vergaser-ausgebaut-t7330245.html

Ähnliche Symptome und nach Vergaserreinigung war alles okay.

Der manuelle Choke sowie die Düsen waren verdreckt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Aprilia Rally 50 1998 geht bei warmen Motor aus, wenn man Gas gibt.