ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. App Connect

App Connect

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 24. Juli 2019 um 20:11

Hallo zusammen, ich stehe vor der Entscheidung App Connect aktiveren oder nicht. Ich habe einen Golf 7 Variant mit Discover Media. Vielleicht könnt ihr mir eure Erfahrungen schreiben und mir bei meiner Entscheidung helfen, ob sich die Ausgaben lohnen oder nicht.

Beste Antwort im Thema

Ja, warum nicht ? Ist nicht teuer und kann sehr oft sehr nützlich sein!

117 weitere Antworten
Ähnliche Themen
117 Antworten
Themenstarteram 30. Juli 2019 um 17:34

So habe jetzt am Freitag einen Termin zum Aktivieren. Bin schon gespannt.

Die Taste für die Sprachbedienung funktioniert übrigens bei AppConnect auch ohne Freischaltung.

Zitat:

@skante90 schrieb am 30. Juli 2019 um 18:41:16 Uhr:

Die Taste für die Sprachbedienung funktioniert übrigens bei AppConnect auch ohne Freischaltung.

Jau, sie aktiviert dann Siri/ bzw. die Google Sprachbedienung.

Wenn man beides hat, muss man wohl für die App Bedienung lange drücken.

Zitat:

@luckymeni schrieb am 30. Juli 2019 um 16:26:39 Uhr:

danke. die kosten aber alle oder? gibt es eine gute kostenlose app?

youtube geht auch oder? da kann man ja auch musik abspielen bzw videos?

Youtube geht nicht. Ich habe die Freevversion von Spotify, Das reicht mir momentan

Google Play Music und Amazon Music gehen auch ;-)

Zitat:

@Diesel_inside schrieb am 30. Juli 2019 um 19:24:26 Uhr:

Zitat:

@luckymeni schrieb am 30. Juli 2019 um 16:26:39 Uhr:

danke. die kosten aber alle oder? gibt es eine gute kostenlose app?

youtube geht auch oder? da kann man ja auch musik abspielen bzw videos?

Youtube geht nicht. Ich habe die Freevversion von Spotify, Das reicht mir momentan

Hallo liebe Gemeinde,

das Thema AppConnect interessiert mich aktuell auch, da ich es auch gerne für mein Telefon (Apple) aktivieren möchte. Zunächst: bei mir ist das Composition Media 2017 aktueller Art sowie das Active Info Display verbaut. Navi ist ebenfalls vorhanden. Zwei USB Buchsen habe ich auch, wovon eine für Apple laut Unterlagen geeignet ist. Soweit zur Hardware.

Wenn man auf die Taste App drückt, wird natürlich der Hinweis auf den Freischaltungscode gegeben.

Bevor ich diesen Thread hier heute Mittag gelesen habe, war ich heute Morgen beim VW Händler. Da der Wagen die Tage einen Termin zur ersten Inspektion hat, wollte ich die Freischaltung prüfen lassen und ggf. zusätzlich mit in Auftrag geben.

Der Servicemeister hat sich an seinen Computer begeben und mir folgende Aussagen gegeben: Preis 205€ für den Code plus 50€ für die Arbeit = 255€. Die Info kam sofort. Dann hat er ca 20min das System zu meinem Auto ausgefragt. Hat er Sprachsteuerung? (Nein), hat er ne Rückfahrkamera? (Nein).... Nachdem das abgeklärt war, seine Antwort: Wir können es versuchen, haben es auch schonmal gemacht, aber wir können nicht garantieren, dass es auch klappt...!

Meine Frage für den „wenn nicht erfolgreich“ Fall wurde dann damit beantwortet, dass ich zumindest den Code für 205€ zu bezahlen hätte, weil der dann ja verbraucht wäre... Ihr könnt nun sicher verstehen, dass ich etwas verunsichert bin, da ich das Vorhaben nicht als Glücksspiel betrachten will.

Bei meinem Händler handelt es sich übrigens über einen namhaften großen regionalen Händler für alle Audi/VW/Skoda Marken.

Zu guter Letzt erhielt ich noch die Auskunft, dass das Aktivierungsdokument von VW aktuell nicht verfügbar sei und der Erhalt bis Mitte August (Inspektionstermin) nicht garantiert ist...

Nun lese ich hier, dass einige die Aktivierung erfolgreich haben durchführen lassen bzw kurz davor stehen.

Wie würdet ihr auf die Aussage des Händlers reagieren? Ist das Risiko einer Fehlaktivierung wirklich so vorhanden?

Ich denke, ich werde nochmal zu einem Händler in der Nachbarstadt fahren, wobei ich nun insgesamt doch etwas verunsichert bin, ob das Risiko eventuell nicht doch zu hoch ist.

Für eure Aussagen bzw Erfahrungen danke ich jetzt schon recht herzlich.

Die Aussage, es könnte klappen, halte ich für eine nicht fachmännische Aussage. Vom Preis her passt das schon, aber die müssen es schon wissen, ob es geht. Ansonsten fährst Du mal zu einem anderen VW Autohaus. 205 Euro zahlen mit der Aussage, dass es möglicherweise geht, das ist keine Aussage. Entweder ja oder nein. Und das ganze muss der vorher in Erfahrung bringen.

Bei mir war das ganz einfach. Hingefahren, die checkten die Ausstattung und dann war der Rest nur noch die Installation. So eine Aussage wäre mir für mein VW Zentrum (wo ich es machen liess) nur schrott.

Wenn du das Composition Media und Navi hast, dann ist es doch eher ein Discover Media.

Es gab mal einige Geräte mit einer anderen Hardware wobei App Connect nur nachgerüstet werden konnte, wenn auch Sprachbedienung oder RFK ab Werk vorhanden war. Das Galt aber meiner Meinung nur für das Composition Media.

Benutze mal bitte die Suche, es gibt irgendwo noch einen anderen Thread zu dem Thema. Dort stand das drin.

@Marki_M.

 

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

 

Ich denke, der Weg zu einem anderen Händler ist wirklich angesagt. Zumal ich dort letztens auch mal die Ruckeelproblematik zum 1.5er angesprochen hatte. Ok, gehört nicht hier her, aber die lustig traurige Antwort war: „Das muss so sein, dabei zweigt der Motor Energie für die schnelle Aufwärmung ab“. Nee, ist klar, aber soo technisch doof bin ich auch nicht.

 

Ich begebe mich dann mal zu anderen Händlern und erkundige mich dort. Ob ich hier dann meine Inspektion machen lasse, muss ich nochmal überdenken... Die technische Kompetenz scheint doch etwas fragwürdig zu sein.

 

Grüße Karsten

@dingo3000 kannst ja mal Rückmeldung geben, ob das geklappt hat. Es ist immer blöd, zu wechseln, aber was soll man machen? Manchmal sind solche Aussagen das beste Anzeichen, zu gehen.

Ein Ruckeln ist nie normal. Ich gehe davon aus, dass die Dir die App Connect installieren können und dann ist alles gut. Ist schon cool, wenn man alles auf dem Radiodisplay angezeigt bekommt.

@Diesel_inside

 

Vielen Dank für deine Antwort.

 

Ich habe mal ein Bild von meinem Radio angehängt, um Fehler bei der Modelbezeichnung auszuschließen. Laut Unterlagen ist es das Composition Media mit Navigationssystem Discover Media.

Ehrlich, mich bringen die ganzen Bezeichnungen durcheinander, daher der Einfachheit halber ein Bild.

 

Grüße und Danke

Karsten

Asset.JPG

@Marki_m.

 

Ich werde natürlich eine Rückmeldung geben. Es wird jedoch nun sicher einige Tage dauern, da ich mich zunächst grundlegend absichern möchte. Da ich auf meinem Weg zur Arbeit nach Duisburg doch einige Fachhändler habe, werde ich sie aufsuchen und berichten.

 

Grüße Karsten

@dingo3000 Ich habe Dein Bild gesehen, mit der App Kachel. Somit sollte es auch gehen, weil sonst hättest Du die Taste nicht am Gerät.

Ist eindeutig ein Discover Media.

Bei der Bestellung heißt es tatsächlich Composition Media mit Navigationssystem Discover Media. Das hat deinen (noch) Händler wahrscheinlich verwirrt. Er sollte es aber besser wissen.

Habe vor 2 Wochen bei meinem Discover Media App Connect problemlos freischalten lassen. 190€ der Code und 30€ Arbeitslohn. Bei uns auf dem Land lebt es sich günstiger :-)

app connect geht beim normalen com. media OHNE vw navi auch! hab ich so bestellt, app connect extra für google maps ohne discover media

Deine Antwort
Ähnliche Themen