ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Anzugsmomente vom Schieberkasten zum Getriebe

Anzugsmomente vom Schieberkasten zum Getriebe

Audi A3 8P
Themenstarteram 27. November 2020 um 21:11

Hallo,

ich habe heute den Schieberkasten von unserem

A3 8P1

1.6 Tiptronic gewechselt.

Ich möchte die Schrauben, die den Schieberkasten am Getriebe fixieren, mit dem richtigen Drehmoment, anziehen. Falls jemand die Daten hat, bitte antworten.

Ich schätze 25 bis 30 Nm.

Gruß Gregor

Ähnliche Themen
7 Antworten

Welches Getriebe ist das denn? Kennbustabe laut Datenträger?

09G-Getriebe oder DSG?

Themenstarteram 29. November 2020 um 17:49

Das 09G- Getriebe.

Habe den Schieber jetzt ohne Drehmomentschlüssel eingebaut.

Auto schaltet wieder gut. Hoffe der Schieber bleibt für wenigstens 100Tkm heile. Werde sehr häufig das Getriebeöl wechseln.

Alles klar, so hab' ich das auch gemacht; die Schrauben nach Gefühl, aber fest angezogen. Nach Umbau war dann alles in Ordnung und die Automatik schaltet bis heute einwandfrei. ATF-Wechsel ist tatsächlich alle 60.000 km hochgradig empfehlenswert!

Themenstarteram 29. November 2020 um 19:06

Das klingt ja gut.

Hatte jetzt das Getriebeöl mit Mannol ATF AG55 mehrmals gewechselt (ingsgesamt 15 Liter). Quasi zum Spülen. Jetzt mit dem neuen Schieber will ich aber auf Liqui Moly Top Tec ATF 1200 wechseln.

@Greg202 Hi erstmal, vielleicht kannst du mir helfen...

was hat dich dazu verleitet den Schieberkasten zu tauschen?

Meiner fängt nun an unsauber zu schalten, jedoch nur wenn er warmgefahren ist. Das heißt es ruckt beim schalten vor allem vom 2ten in den 3ten Gang.

Paar Tage später leuchtete die Motorkontrollleuchte und ESP. Nach auslesen soll es wohl der Kurbelwellensensor sein. Jetzt wollte ich dich mal fragen wie es bei dir aussah.

Und darf ich mal fragen wo du den Schieberkasten her hast und was der gekostet hat?

LG

Themenstarteram 16. Januar 2021 um 21:21

@speedy4live Sorry das ich mich jetzt erst melde.

Wahrscheinlich wird auch dein Schieberkasten defekt sein. Es sind die Magnetventile, die kaputt gehen.

Genau die Symptome hatte unser 8p1 auch. Rucken bei schalten wenn er warm ist. Zum schluss in allen Gängen. Und die ESP leuchte ging an.

Der Schieberkasten ist leider sehr empfindlich. Wohl etwas fehlerhaft gebaut. Ich hatte vorher nochmal das Getriebeöl gewechselt, in der Hoffnung, das es besser wird. Hat leider nicht geholfen.

Ich hatte erst über Ebay einen generalüberholten Schieberkasten (mit verbesserten Ventilen) gekauft (850€). Hat aber nicht gepasst. Ausgerechnet bei unserem Getriebe ist ein extrem seltener Schieber verbaut. Gibt es nur original bei Audi ca. 1300€. Da ich gelernter Kfzler bin, habe ich den dann selber getauscht.

Seit dem läuft er wieder einwanfrei. Die 60 TSD Km Intervalle für das Getriebeöl würde ich auf jeden Fall verkürzen. Besser ist das :-)

Themenstarteram 16. Januar 2021 um 21:29

Bei unserem Audi A3 ist eine Prins Gasanlage verbaut. Mit seinen 170 Tsd Km auf der Uhr steht er immer noch sehr gut da. Darum habe ich nochmal so viel Geld rein gesteckt. Es ist ein sehr robustes Auto.

Er wird täglich von meiner Frau 150 Km gefahren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Anzugsmomente vom Schieberkasten zum Getriebe