Forum5er G30, G31, F90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er G30, G31, F90
  7. Anzeige Restreichweite Tank

Anzeige Restreichweite Tank

BMW
Themenstarteram 5. Dezember 2021 um 14:29

Hallo,

bin seit Donnerstag stolzer Besitzer eines 530d.

Ich habe festgestellt, dass die Anzeige der Restreichweite bei einigen Fahrzeugen direkt in der Tankuhr zu sehen ist, bei anderen, wie bei mir, unten im Tacho angezeigt wird.

Kann man das einstellen oder woran liebt das ?

Danke für eine Info.

Wünsche euch allen ein schönen 2. Advent ????

Restreichweite 1
Restreichweite 2
Ähnliche Themen
34 Antworten
Themenstarteram 7. Dezember 2021 um 11:17

Steht im Kaufvertrag drin, siehe Bild

Kaufvertrag

Zitat:

@Weltenbummler1 schrieb am 7. Dezember 2021 um 11:17:37 Uhr:

Steht im Kaufvertrag drin, siehe Bild

Bei mir stand auch „Apple Carplay Vorbereitung“ im Inserat des Händlers. Auf meine Frage warum Carplay dann nicht funktioniert meint er das Fahrzeug sei eben vorbereitet für Carplay, den Dienst muss ich aber schon selbst freischalten lassen.

Ist auf jeden Fall der Sägeblatt Tacho und nicht das volldigitale Display.

Zitat:

@Schieri schrieb am 7. Dezember 2021 um 14:57:39 Uhr:

 

Bei mir stand auch „Apple Carplay Vorbereitung“ im Inserat des Händlers. Auf meine Frage warum Carplay dann nicht funktioniert meint er das Fahrzeug sei eben vorbereitet für Carplay, den Dienst muss ich aber schon selbst freischalten lassen.

Wo ist denn hier der Bezug zum Tacho bzw. Thema?

Die Vorbereitung ist genau das was der Name sagt. Eine Vorbereitung damit die nötige Hardware verbaut ist damit CarPlay genutzt und gebucht werden kann.

Eine Vorbereitung für den volldigitalen Tacho gibt es kaum.

Deins wär eine falsche Interpretation der Ausstattung.

Bei ihm wäre es ein falscher Kaufvertrag bzw. eine falsche Ausstattung im Auto.

Zitat:

@AgentMax schrieb am 8. Dezember 2021 um 09:25:32 Uhr:

Ist auf jeden Fall der Sägeblatt Tacho und nicht das volldigitale Display.

Zitat:

@AgentMax schrieb am 8. Dezember 2021 um 09:25:32 Uhr:

Zitat:

@Schieri schrieb am 7. Dezember 2021 um 14:57:39 Uhr:

 

Bei mir stand auch „Apple Carplay Vorbereitung“ im Inserat des Händlers. Auf meine Frage warum Carplay dann nicht funktioniert meint er das Fahrzeug sei eben vorbereitet für Carplay, den Dienst muss ich aber schon selbst freischalten lassen.

Wo ist denn hier der Bezug zum Tacho bzw. Thema?

Die Vorbereitung ist genau das was der Name sagt. Eine Vorbereitung damit die nötige Hardware verbaut ist damit CarPlay genutzt und gebucht werden kann.

Eine Vorbereitung für den volldigitalen Tacho gibt es kaum.

Deins wär eine falsche Interpretation der Ausstattung.

Bei ihm wäre es ein falscher Kaufvertrag bzw. eine falsche Ausstattung im Auto.

Ja genau

"Volldigitales Kombiinstrument" ist keine BMW-Nomenklatur. Das gibt es nicht.

Es gibt die SA 6WA "Instrumentenkombination mit erweiterten Umfängen" - die sog. 'Laubsäge'.

Dann gibt es die SA 6WB "Multifunktionales Instrumentendisplay".

Solange nicht diese korrekten Bezeichnungen verwendet werden, kann man sich lange streiten was genau eine beliebige, ausgedachte Bezeichnung im Kaufvertrag (wohl nicht bei einem BMW-Händler) nun bedeutet.

Ich würde jedenfalls nicht einen Rechtsstreit o.ä. über einen Fantasiebegriff beginnen (der auch noch falsch geschrieben ist- als "Kombiiunstrument"[sic!]).

Tatsache ist, der TE hat bestenfalls die SA 6WA (das 'mittlere' KI) und darum wird die Reichweite so angezeigt, wie sie angezeigt wird und nicht anders.

PS: das gilt übrigens auch für die im o.a. Auszug versprochenen, ebenfalls falsch geschriebenen "Volleder"[sic!]-Sitze, die als Dakota sicher kein "Vollleder" sind.

Das sind halt so die Sachen, wenn man beim Fähnchenhändler kauft, der vermutlich ähnlich wenig Ahnung hat wie man selbst.

Deine Antwort
Ähnliche Themen