Forum626 & 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. 626 & 6
  6. Anzeige (Radio/Klima-Außentemperatur/Bordcomputer-Uhrzeit) funktioniert nicht richtig!!!

Anzeige (Radio/Klima-Außentemperatur/Bordcomputer-Uhrzeit) funktioniert nicht richtig!!!

Mazda 6 GG/GG1; GY/GY1
Themenstarteram 23. Juni 2014 um 20:40

Hallo an alle.

Ich hoffe es gibt hier jemanden der mir helfen kann. Ich habe ein problem mit dem Display das sich über dem Radio befindet. In dem Display wird die Uhrzeit, (nach drücken auf "INFO" Durchschnittsverbrauch etc.), der Radiosender oder CD-Track und ganz recht die einstellung der Lüftung und Teperatur für Innen als auch außen angezeigt.

Mein Problem hiermit ist folgender:

Meistens morgens, wird im kompletten Bereich der Temperatur und Lüftungsanzeige nicht angezeigt wie auf dem Bild zu sehen sein sollte. Um die Mittagszeit wenn ich dann nach der Arbeit nach Hause fahre ist wieder alles in bester Ordnung. Wenn ich dann Spätdienst habe, ist auf dem Weg zur Arbeit alles in Ordnung und auf dem Weg nach Hause wird mir nichts angezeigt. Dies macht es etwa seit 2-3Wochen. Wenn auf dem Display nichts zu sehen ist, ich aber am Lüftungsstufenregler drehe um entweder die Lüftung hochzudrehen oder die Klimaanlage einschalte, funktioniert dies tadellos, aber ich sehe nichts was gerade eingestellt. Ich kann auch einstellen wo die Luft herauskommen soll, dies passiert auch, aber ich sehe nichts. Ich habe bereits sowohl das Display als auch die komplette Radioeinheit mit Temperatur einstellung ausgebau, alle stecker herausgezogen und wieder erneut fest hereingesteckt. Ob es jetzt weg ist, kann ich zum jetzigen Zeitounkt nicht genau sagen, da ich den morgigen Morgen abwarten muss, aber ich hatte zwischendurch das problem das sich das Display so zu sagen aufgehängt hat. Einstellungen alles möglich aber als wäre es ein Standbild. Kurz am Kabel gewackelt, dann war wieder alles OK. Dazu zu sagen ist noch, die Lämpchen die leuchten sollten wenn man z.B. die Heckscheibenheizung einschaltet, leuchten nicht, wenn das Display auch nicht funktioniert. Sobald es geht, macht auch der rest wieder das was es soll.

Hat einer eine Idee was es sein Könnte? Ich hoffe nicht das ich die komplette Mittelkonsole samt Radio etc. austauschen muss. Oder das es etwas mit dem Display zu tun hat, so das ich dies tauschen müsste.

Vielen Dank bereits im Vorraus.

Euer

Tuner777

Img-20140620-225323
Ähnliche Themen
16 Antworten

Klingt nach kabelbruch, zur not gibts das Display auch einzeln, ich würde aber erst versuchen ein neues Kabel zu verwenden bevor ich das komplette Display tausche.

Themenstarteram 23. Juni 2014 um 22:07

Danke für die Antwort.

Ein Kabelbruch kann ich ausschließen. Da es meistens nur nicht funktioniert wenn es kälter ist. Ich habe die Vermutung das es sich um eine kleine Lötstelle handeln könnte. Oder meinst du nicht? Evtl kann ich morgen genaueres sagen da ich ja heute alles herausgezogen hatte und neu eingesteckt habe. Ich hoffe das es das war.

Ich werde morgen auf jeden Fall berichten.

Hallo Turner,

hatte vor einigen Jahren auch mal Probleme mit dem Display.

Hier der Link zu einem Betrag von mir zu diesem Thema.

Im Beitrag ist u. A. ein Link zu einer Hamburger Reparaturfirma. Unter Preis - Gerätetypen kannst Du Deinen Typ mit dem entsprechenden Reparaturpreis finden.

Link zu meinem Beitrag

Hoffe es hilft Dir weiter.

Gruß Mazda-806

Themenstarteram 24. Juni 2014 um 6:25

Hallo Mazda-806.

Das Thema das du mir geschickt hast, habe ich auch gelesen, aber ich habe ja keine Probleme mit der anzeige, das striche oder ähnliches mit der Zeit verschwinden bzw unlesbar werden. Werde mich gleich auf den Weg zur Arbeit machen und mal schauen was passiert. Ich habe am Donnerstag einen Termin der der Werkstatt meines Vertrauens, wenn dieser mir nicht helfen kann werde ich dann wohl mal zu einem Mazda-Händler fahren.

Danke dir trotzdem.

Gruß

Tuner777

Themenstarteram 24. Juni 2014 um 11:54

Hier nochmal aktuelle infos.

Nachdem ich dann heute morgen zur Arbeit gefahren bin und dieses Problem immer noch vorhanden ist, habe ich an den Kabeln des Displays gewickelt und auch an den der Lüftungseinstellungen. Leider ohne Erfolg. Ich hoffe das mir die Werkstatt etwas sagen kann.

Über weitere Tipps und Hilfestellungen bin ich sehr dankbar. Werde mich auf jeden Fall melden wenn es etwas neues gibt.

Gruß

Tuner777

Ich glaube, du wirst nicht um ein neues Display herum kommen. Kann man ja selbst machen und kostet nicht die Welt

Themenstarteram 24. Juni 2014 um 18:34

Hallo mrtinte.

Ich war heute bei Mazda, da es mir keine Ruhe lässt. Die haben mir auch gesagt das sich ganz nach dem Display anhört. Habe mir direkt ein preis geben lassen für ein neues.

Mit MwSt. 490,-€. Das will ich dafür nich ausgeben.

http://pages.ebay.com/link/?nav=item.view&id=111361670606&alt=web

Ich dachte eigentlich mehr in diese Richtung ;-)

Themenstarteram 24. Juni 2014 um 19:15

An sich keine schlechte Idee. Aber wer sagt mir das es funktioniert wenn es eingebaut ist? Oder das es ohne Schäden aus Italien ankommt auch wenn es heile und voll funktionsfähig verschickt wurde. Aus Deutschland wäre mir erlich gesagt lieber. Werde mich diesbezüglich auf jeden Fall noch weiter schlau machen.

Gibts in Deutschland bestimmt so auch, hab nur ist erstbeste genommen, einfach mal bei ebay oder so Mazda 6 Display eingeben, kommt reichlich ;-)

Themenstarteram 24. Juni 2014 um 19:26

Danke schon mal für die tipps.

Themenstarteram 28. Juni 2014 um 21:19

Einen wunderschönen guten Abend an alle.

Ich möchte euch hiermit neue Infos geben. Ich habe heute Vormittag bei dem Mazda meines Arbeitskollegen das Display ausgebaut und in meinen eingebaut. Ebenfalls habe ich Ihm mein Display eingebaut. Alles funktioniert einwandfrei sowohl bei Ihm als auch bei mir. Das hat aber zu diesem Zeitpunkt keine Bedeutung. War aber vorhin noch kurz einkaufen, somit war mein Auto ausgekühlt. Als ich den Motor dann gestartet habe, kam dann die Überraschung. Der Fehler ist IMMERNOCH vorhanden. Somit kann ich das Display ausschließen. Das einzige was ich mir jetzt noch so als Leihe vorstellen kann, ist dass das Bedienelement für die Heizung/Klimaanlage evtl einen "weg" hat. Ich werde es morgen mal vorsichtig ausbauen und nachschauen ob evtl etwas zu sehen ist. Falls jemand eine Idee hat bin ich dafür offen.

Gruß

Tuner777

Kann ja fast nur noch ein Wackelkontakt, kalte Lötstelle oder ein angescheuertes Kabel sein

Themenstarteram 29. Juni 2014 um 18:59

Hallo.

Ich habe heute Vormittag erneut den Mazda von meinem Arbeitskollegen missbraucht. :-)

Und zwar habe ich Die drehschalter zum Bedienen der Heizung/Klimaanlage (nur die 3 Drehknöpfe) getauscht. Meins bei Ihm rein und seins bei mir rein.

Also sein Display ist noch bei mir verbaut und meins bei Ihm. Er hat keine Probleme. Wenn ich entweder heute Abend oder morgen mit meinem Auto fahre, werde ich ja sehen ob es evtl an dem Bedienelement liegt. Das ist meine letzte Hoffnung. Wenn das Problem trotz seiner Teile bei mir immer noch auftauschen bin ich mit meinem Latein am Ende. Dann frage ich mich nur noch woran es sonst liegen kann. Ein Kabelbruch kann ich ausschließen, da ich, wenn es nicht funktioniert hat, an dem Kompletten Kabelbaum gewackelt habe, an den Steckern gewackelt habe und auch ganz leichte klopfer seitlich auf die Mittelkonsole gegeben habe. Leider ohne Erfolg.

Ich werde morgen erneut berichten, wenn ich mehr weiß. Da das Problem auftaucht wenn ich morgens früh zur Arbeit fahre oder beim Spätdienst Abend wieder nach Hause fahre, werde ich morgen Früh sehen was passiert.

In diesem Sinne einen guten Abend euch und bis morgen.

Gruß

Tuner777

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. 626 & 6
  6. Anzeige (Radio/Klima-Außentemperatur/Bordcomputer-Uhrzeit) funktioniert nicht richtig!!!