ForumMk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Anzeige für Momentanverbrauch zeigt falsche Werte beim Bremsen?

Anzeige für Momentanverbrauch zeigt falsche Werte beim Bremsen?

Ford Focus Mk3
Themenstarteram 27. Juli 2020 um 8:01

Guten Tag allerseits.

Seitdem ich meinen Focus habe beobachte ich ein merkwürdiges Phänomen. Ich fahre z.B. in der Standt und sehe in einiger Entfernung eine rote Ampel. Ich bremse langsam ab und trete irgendwann die Kupplung, um herunterschalten zu können. Oft schalte ich aber nicht sofort in einen niedrigeren Gang, sondern rolle bremsend und im Leerlauf weiter in Richtung Ampel.

Und genau in dieser Situation, in der ich abbremse und im Leerlauf bin, bleibt die Anzeige für den Momentanverbrauch nicht bei 0,0 l/100km, sondern steigt langsam immer weiter an (je nach Strecke auf mehrere Liter/100km)!

Warum ist das so? Ist das normal? Und in wie fern beeinflusst dieses Phänomen die korrekte Berechnung & Anzeige des Durchschnittsverbrauchs?

Herzlichen Dank.

Ähnliche Themen
6 Antworten

Hallo König Rollo!

Das ist normal und korrekt. Du fährst dann so langsam, dass der Verbrauch des Standgases auf die wenigen Meter, die Du beim langsamen Rollen machst, hochgerechnet werden. Erst wenn Du stehst wird der Standverbrauch pro Stunde angezeigt.

Themenstarteram 27. Juli 2020 um 8:19

OK... echt jetzt? Das ist die Hochrechnung des Standgasverbrauchs? Wow! Aber warum steigt der Wert kontinuierlich, je länger ich im Leerlauf rolle?

Du wirst dabei ja langsamer.... also steigt der Verbrauch

Oder anders augedrückt: strebt der zurückgelegte weg pro Zeiteinheit Richtung null bei konstantem verbrauch (Standgas), steigt der Verbrauch Richtung unendlich.

(Fühle mich an Grenzwertberechnungen im Studium erinnert :-)

Ja Grenzwertberechnung kam mir auch in den Sinn. Denn der Momentanverbrauch kann ja kein Momentanverbrauch sein, sondern es ist der Verbrauch für einen gerade vergangenen sehr kleinen Zeitraum t.

Gruß

Agassizi

Der Momentanverbrauch im Leerlauf sollte zwischen 0,2 und 1,5 Liter pro Stunde betragen - je nach Klimaanlage und eingeschalteten elektrischen Verbrauchern. Im Stand, also bei 0 zurückgelegten km.

 

Während der Fahrt ist der Leerlaufverbrauch gleich wie oben, aber es wird nicht durch die Zeit, sondern durch die zurückgelegte Fahrtstrecke geteilt. Beim langsamen Rollen ist diese Fahrtstrecke klein bzw. beim Rollen zur Ampel wird diese zunehmend kleiner.

 

Die Ergebnisse kannst Du Dir selbst ausrechnen;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Anzeige für Momentanverbrauch zeigt falsche Werte beim Bremsen?