ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Antriebswellengelenke A6 C4 2.6 ABC - Automatik

Antriebswellengelenke A6 C4 2.6 ABC - Automatik

Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 26. Juli 2021 um 18:43

Hallo Zusammen,

bei meinem Audi A6 C4 2.6 ABC - Automatik (nur Frontantrieb) haben vor einigen Wochen bei Kurvenfahrten die Antriebswellengelenke angefangen bei jeder Radumdrehung zu Knacken.

Bei meiner Werkstatt des Vertrauens wurde der Wagen probegefahren und auf die Bühne genommen, die Gelenke haben aufgrund der Laufleistung (aktuell ca. 250.000 km) spiel, Manschetten sind noch dicht aber auch teilweise porös. Mir wurde gesagt, dass man damit noch weiterfahren kann, jedoch wenn beim normalen Fahren Vibrationen im Lenkrad spürbar werden sollten diese getauscht werden.

Vibrationen habe ich aktuell nicht, jedoch geht mir das Knackgeräusch dermaßen auf die Nerven, dass ich nun gerne selber alle Antriebswellengelenke und ggf. bei günstigem Preis die Antriebswellen komplett wechseln will.

Problem: Ich finde nicht die passenden Gelenkwellen - von den Antriebswellen her mal ganz zu schweigen...

Am Wagen konnte ich keine OE Nummern für die Gelenke finden, das Typenschild der Antriebswelle auf der Fahrerseite war aufgrund oberflächlicher Korrosion nicht mehr lesbar, auf der Beifahrerseite konnte ich folgende Nummer finden: 4A0 407 272 DA

Jedoch half das auch nicht weiter, da ich für die Nummer nichts finde.

Gemäß meinem schlauen Buch (So wird's gemacht) benötige ich ein Gleichlaufgelenk getriebeseitig mit einem Außendurchmesser von 108mm, das Gleichlaufgelenk radseitig soll ab 150 PS einen Durchmesser von 98mm besitzen.

Problem bei fast allen Ersatzteilseiten: Das Innengelenk wird immer nur für Autos mit Schaltgetriebe angeboten 108mm Außendurchmesser, explizit den Hinweis auf Automatik finde ich nicht.

Bei dem Außengelenk finde ich immer nur Gelenke mit einem Außendurchmesser von 90mm nicht 98mm.

Ich habe nun bei mehrere Seiten für Ersatzteile durchsucht und bin bei SKF hängengeblieben.

Da habe ich mir Folgendes ausgesucht:

VKJA 3013 - Gelenkwelle Radseitig

VKJA 8005 - Gelenkwelle Getriebeseitig

Einfach so bestellen um auszuprobieren wollte ich nicht, da ich dafür die Wellen ausbauen müsste.

Hat vielleicht einer von euch einen Tipp, welche Gelenke / Komplettsets verwendbar sind?

 

 

 

 

Ähnliche Themen
2 Antworten

ohne genaue Daten vom Fahrzeug wie Bj Monat und besser noch FIN

( Fahrgestellnummer ) kann niemand eine 100%ige Aussage für Teile geben ... gern pern PN

allgemein gehen die inneren (getriebeseitige ) Gelenke nie kaputt .... nur die Äußeren. hier gibt es preiswerte Angebote die gernügen. Hinweis allgemin .... die Staubschutzgummis halten heutzutage nicht mehr so lange wie früher , also rechne mal in 5-6 jahren mit defekten Gummis

Innengelenke würde ich wenn nur zerlögen, reinigen, neues Fett rein und Schelle neu verpressen.

ich selbst würde mir ein Satz gebrauchte Antriebswellen besorgen , diese überholen und dann verbauen. So hast kein streß und kein Zeitdruck wenn etwas nicht so will wie es soll.

kann ggf zwei drei Adressen nennen wo man nach gebrauchten Teilen fragen kann ... evtl auch in unserer Gruppe nach den Teilen fragen.

Hallo guten Abend

Es ist sicher diagnostiziert das es die Antriebswellen sind?

Bei mir hat es auch bei Rechtskurven immer Geräusche gemacht.

Hatte dann beide Wellen gebraucht gekauft Außengelenke gewechselt aber keine Änderung ! Letzten Endes war es das Achslager. links.

Meickel61

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Antriebswellengelenke A6 C4 2.6 ABC - Automatik