ForumCar Audio Einbau
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Einbau
  6. anschluß 2ter verstärker ???

anschluß 2ter verstärker ???

Themenstarteram 14. Juni 2002 um 22:54

hallo,

will einen 2. verstärker anschließen weiß aber nicht wie das geht mein radio hat nur 1 ausgang und hab schon y adapter um 4 kjanal voll zu nutzen. und schafft das meine eine autobatterie? 4 kanal hat 300 watt und der andere entweder 4 kanal 1000watt oder 2 kanal 400 watt.

bitte um viele antworten

thomas

Ähnliche Themen
18 Antworten

Welche Amps sinds den? 1000 Pyle Watt Endstufen können z.B. problemlos mit 3 in Serie geschaltenen 4,5V Blockbatterien Betrieben werden ;)

Das gleiche gilt auch für Jackson & Co

Wenn noch ein Verstärker dran soll, dann musst halt noch mal 2 Y Adapter dranmachen. Anders gehts eh nicht.....

gruß

Pipeline

Ups. Hab gerade gelesen, dass du selber einen Pyle hast..... war nicht persönlch gemeint, aber die Dinger leisten wirklich keine 1000 Watt.

Die Autobatterie sollte das auf jeden Fall packen....

gruß

Pipeline

1000 Pyle Watt sollte sogar ein normales 10A Ladegerät locker packen :D

Nix für ungut, aber Deine Batterie, und sei sie noch so klein, sollte da keine Probleme haben. Für Cinch einfach noch einen Y-Adapter, macht da auch keinen Unterschied...

Themenstarteram 15. Juni 2002 um 15:01

was heißt macht da auch keinen unterschied wie würde man es denn mit einer "vernünftigen" anlage machen?

war grad bei d&w in bochum die haben da dieses wochenende fest und super angebote, hab da ne kompl. anlage von caliber für kleines geld, ne fosgate für etwas mehr und ne lightningaudio für etwas noch mehr geld gesehen. welche würdet ihr empfehlen. leisten kann ich mir nur die caliber

Entweder das Radio verfügt über mehrere Ausgänge sprich: Front, Rear und Sub out, oder die Endstufen verfügen über Line Out. Dann sind eigentlich keine Y Adapter mehr notwendig.

Über die Caliber Amps kann ich leider nichts sagen. Die Rally Serie erinnert mich optisch sehr an die (Bullshit) Audiopipe Endstufen. Ich hoffe das ist nur ein Zufall!

Wieviel Geld hast du zu Verfügung und was für einen Amp willst du haben (2 od 4 Kanal, Leistung?). Vielleicht bietet sich ja eine andere Endstufe an....

gruß

Pipeline

Welche Caliber ists denn genau und was soll die kosten?

gruß

Pipeline

Themenstarteram 15. Juni 2002 um 22:16

calibercwp12 für 99€

sagt mal hab heute mit dem umbau begonnen uznd jemand sagte mir das ich sub und kompo nicht zusammen auf die hutablage machen darf weil sonst die kompo im asch geht. hab mir das jetzt so gedacht wollte in die ablage ein loch machen größe des sub, dann wollte ich ca 15cm darunter ein brett hängen in das ich den sub baue das ganze wollte ich ( da der typ sagte die kompo würde wegen den schwingungen kaputt gehen) mit langen schrauben verbinden aussehen würde das wirklich geil aber geht das auch??

danke euch thomas

Ist

 

irgendwie nicht nötig, denn das wäre das erste Komposystem das dadurch kaputtgehen würde !!!!

Im übrigen schwingt so ein Komposystem auch und geht trotzdem nicht kaputt, irre nicht !

Problematisch wäre es in der Tat wenn dein Kofferraum zu 100% dicht wäre, dann könnte der Subwoofer die Kompos beeinflussen aber welcher Kofferraum ist 100% dicht und schon gar nicht mit ner losen Heckablage.

Mach dir mal keinen Streß und schraub das Ding - wenn's denn unbedingt auf die Ablage muß - so ein Gehäusesub soll ja auch seine Vorteile haben - einfach mit auf die Ablage.

Ist nicht wirklich mein Geschmack, wird aber immer wieder gerne genommen, da schnell fertig :-(

Gruß

Frank N.

PS: Was sollen denn die armen Leute machen die 4 oder mehr Woofer im Auto haben, da vibrierts etwas heftiger und ich glaube nicht das da auch nur ein System schaden durchgenommen hat .

Themenstarteram 17. Juni 2002 um 11:51

danke dir. hab den sub jetzt auf die ablage gemacht aber anders rum das heißt die membran zeigt in den kofferraum. hab ihn mit glaube bitumienmatten ausgelegt.

zur info hab alles von (wie ihr alles sagt: müllmarkt marke) pyle.

Wenn du den Sub mit der Membran nach unten montiert hast (und die anderen Lautsprecher auf der Ablage mit der Membran nach oben), mußt du ihn aber verpolt anschließen...

Themenstarteram 17. Juni 2002 um 13:12

wieso denn??? und verpolt heißt plus an minus und minus an plus oder wie??!!

Ja genau, einfach einfach am Lautsprecher die Anschlüsse vertauschen. Das Plus vom LSKabel an den Minus-Anschluß vom Sub, und das Minus vom Kabel an´s Plus vom Sub...

Das erklärt sich ziemlich einfach, du hast geschrieben, daß du den Sub mit dem Korb nach oben auf die Ablage gebaut hast, das ist so gesehen (im Vergleich zu den anderen Speakern) "verpolt eingebaut"... Und das mußt du durch´s verpolte Anschließen wieder ausgleichen...

Zweimal verpolt hebt sich auf und hat so gesehen die gleiche Wirkung wie Woofer richtig herum eingebaut und unverpolt angeschlossen :)

Themenstarteram 17. Juni 2002 um 17:50

sie wirklich super geil aus aber ist auch gefährlich glaub nicht das sdie schrauben bei nem crash halten kommt dann bestimmt nach vorn und grüßt mal kurz

Themenstarteram 17. Juni 2002 um 17:51

wieso die kabel vom sub an die kabel vom ls?? hab doch ne endstufe da schlie0ß ich alles seperat an. vertausch ich dann da einfach oder?! also minus an plus und so

thomas

Deine Antwort
Ähnliche Themen