ForumTouareg 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Anpassungskanäle tacho 7L

Anpassungskanäle tacho 7L

VW Touareg 1 (7L)
Themenstarteram 14. März 2021 um 1:06

Hat jemand hier in das Forum ein Touareg 7L mit stahlfedern? Und hat er vcds.

Ich möchte gern wissen welches zahl in ihr anpassungskanäle bei der tacho steht.

Herzlichen dank für ihr mühe.

Gr. Brambo007

Ähnliche Themen
6 Antworten

Hallo

Beides vorhanden,

ist es überhaupt möglich da was anzupassen ohne Login

Themenstarteram 14. März 2021 um 10:56

Ja. In der Anpassungskanäle kann man etwas anpassen wann man der richtige wert hat.

Hat deiner stahlfederung oder luft? Mein kunde hat ein touareg 7l in zahlung genommen. Das ding hat laut VW luftfederung. Aber steht auf stahl. Ich kann eigentlich fast alles codieren. Nur der tacho macht ärger. In der codierung finde ich nichts. In der Anpassung steht ein riesen undefiniertes zahl. Jetzt möchte ich von jemand wissen was in sein tacho anpassung steht. Das Fahrzeug muss aber stahlfeder haben. Danke für ihr hilfe.

Ja ich habe Stahlfedern,

Jedoch ist der Tacho nicht original.

Ich könnte aber den alten Tacho noch mal auslesen den müsste ich dann wieder einbauen.

Mein Tacho macht auch nur Problem seit dem Umbau.

Tempomat geht nicht bekomme ich aber auch nicht gerichtet das Problem hat auf jeden Fall mit dem Tacho zu tuen.

 

Wie ist das mit der Fin ich glaube das führt auch zu Konflikten wenn dort zwei im Tacho gespeichert sind.

Themenstarteram 14. März 2021 um 11:23

Es ist für mich schon lang her das ich hieran gearbeitet habe. Kann mich aber vorstellen das das Fahrzeug ärger macht wegen zwei fgn. Hast du der zweite tacho online eingelesen oder nur so rein gedrückt?

Nur so angeklemmt.

Das kuriose ist wenn ich den alten originalen Tacho zurück baue geht der Tempomat immer noch nicht und springt raus.

Was er mit dem anderem Tacho nicht macht aber trotzdem nicht funktioniert.

 

Muss der Tacho zwingend online angepasst werden oder würde es reiche die Fin in der Eprom zu ändern

 

Mir scheint es so als ob der gesamte Can durcheinander ist.

Da durch das die Einstellung der Messwertblocke nicht stimmen.

 

Welchen Messwertblock brauchst du für die Federn ?

 

Wenn nur die Fin im Eprom geändert würde behebt das ja wahrscheinlich nicht die falschen Einstellung in den Messwertblöcken

Deine Antwort
Ähnliche Themen