ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Anlage für Opel Astra aktiv oder passiv subwoofer?

Anlage für Opel Astra aktiv oder passiv subwoofer?

Themenstarteram 22. Januar 2014 um 20:50

Hallo Forum,

möchte mir in mein Opel Astra G ne Anlage einbauen

meine Frage welchen von den 4 "Angeboten" würdet ihr mir empfehlen ?

http://www.ebay.de/itm/Mac-Audio-STX-11 ... 3cdb5136b5 + endstufe (weiß ich aber nicht welche man da bräuchte)?

http://www.elektronik-star.de/MacAudio- ... _tar=Sales

http://www.amazon.de/Infinity-Basslink- ... y+basslink

http://www.amazon.de/Audio-Design-Crunc ... +subwoofer

bin neu in dem Gebiet und hätte so um die 250€ +- als Budget, was würdet ihr für dieses Geld kaufen bzw mir empfehlen auch gerne andere Angebote.

 

Vielen Dank für eure Hilfe ;)

Ähnliche Themen
14 Antworten

Kannst du die Links nochmal in vollständig posten?

Themenstarteram 22. Januar 2014 um 20:54

ouh mein fehler

hier:

http://www.elektronik-star.de/...haeuse-Subwoofer-aktiv_i51836.htm?...

http://www.ebay.de/.../261377570485?...

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_1?...

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_1?...

Wer zwischen sowas

www.ebay.de/itm/261377570485

und sowas

www.amazon.de/dp/B001HL0UAQ

rumüberlegt, der hat den Unterschied zwischen den beiden Subwoofern nicht verstanden.

Das eine, oben, das ist eine große Kofferraumbox, die ist im Vergleich sehr stark und du brauchst eine Endstufe. Die Box ist auch schwerer, da sie aus Holz ist

Das andere Gerät ist im Vergleich sehr klein. Die Endstufe ist bereits integriert.

Man KANN solche Geräte nicht vergleichen !!!

..........................

Es weiß jetzt hier keiner, ob du einen kleinen und leichten Sub suchst, mit integrierter Endstufe. Oder ob du was Großes möchtest und mit einer zusätzlichen Endstufe (mindestens 100 €) einverstanden bist.

Überlege dir hierzu was und gib uns Bescheid oder beschreibe, was du machen möchtest bzw. was du dir vom Artikel erwartest.

Möchtest du einfach nur die originalen Lautsprecher deines Wagens unterstützen, um ein wenig Spaß zu haben ?

..........................

P.S: wenn du Links posten möchtest, dann sieh dir anhand meines Beispiels an, wie es sich sich zusammensetzen muß

xxxx.ebay.de/itm/+Artikelnummer

bzw.

xxx.amazon.de/dp/+Artikelnummer

genügt

Themenstarteram 23. Januar 2014 um 15:06

Vielen Dank für deine Antwort!

Ja zu groß sollte der Subwoofer nicht sein (nicht dass der ganze Kofferraum voll ist),aber ich wollte schon "kräftigen" Bass für das Geld haben wenn das überhaupt möglich ist, wollte aber nicht mehr ausgeben also einfach ein Subwoofer für 200-250€ der auch was hergibt wenn mal ein Lied Bass verlangt. :)

Die Frage die ich mir stelle ob man mit dem aktiven Subwoofer sowas erreichen kann? Hab noch nicht so viel Erfahrung mit der Technik gemacht.

z.B. mit dem http://www.amazon.de/dp/B00821R5FW ?

Also habe auch nix gegen passiven Subwoofer + Endstufe.

Ja wollte erstmal nur ein Subwoofer einbauen damit man halt mal Bass im Auto hat und vielleicht im Sommer später mal kommen dann noch Boxen rein.

Aktiv oder Passiv macht nur einen Unterschied: entweder du findest einen extra Platz für einen Verstärker oder der ist schon in der Box integriert. Mehr unterschiede gibt's da nicht, der Aufwand ist gleich!

Es gibt keine genaue Regel, ob man nun besser einen Aktiv-Subwoofer oder einen Subwoofer mit separater Endstufe nimmt. Technisch gesehen ist beides gleich.

Sowas wie diesen Mac Audio Ice Cube 112 A kannst du theoretisch nehmen. Ob er allerdings besonders gut abgestimmt ist oder gute Power hat, weiß ich nicht.

Du bekommst das Ding übrigens in zwei Größen. Sofern du deine Lautsprecher am Autoradio betreiben willst, genügt dann sicher der kleinere

www.voelkner.de/.../...woofer-aktiv-400-W-Mac-Audio-Ice-Cube-108A.html

Meiner Meinung haben Aktivsubwoofer ein schlechteres Preis/Leistungsverhältnis wie eine Sub/Endstufen-Kombination. Man ist auch nicht so flexibel.

_______________

Ich würde eine 4-Kanal-Endstufe kaufen und damit sowohl den Subwoofer als auch Nachrüstlautsprecher betreiben

Hier das Anschlußschema für eine solche Anlage :

http://bilder.hifi-forum.de/medium/164174/version-2_357870.png

Dafür nimmt dann eine 4-Kanal- Endstufe wie die Mac Audio Micro X 4000, zu haben ab 99 €

http://geizhals.de/mac-audio-micro-x-4000-a794913.html

und einen Subwoofer, hier zwei verschiedene Größen :

www.ars24.com/Subwoofer/Axton/AXB20P-AXB25.html

www.ars24.com/Subwoofer/Audiosystem/Audio-System-RADION-08-BR.html

Dazu passend kannst du jederzeit Lautsprecher kaufen, z.B solche, zu haben ab ca. 105 €

www.pioneer.eu/de/products/25/131/201/TS-E170Ci/page.html

Dann braucht man noch Zubehör wie z.B ein Kabelset und Einbaumaterialien für die vorderen Türen, zusammen nochmal ca. 100 €

Wäre das was für dich ? So hast du dann auf jeden Fall eine komplette Anlage.

Themenstarteram 23. Januar 2014 um 19:00

Danke für die Zusammenstellung!

ja sieht schonmal nicht schlecht aus denk der entspricht meinen Vorstellungen! :)

-> Subwoofwer : http://www.ars24.com/.../Audio-System-RADION-08-BR.html

+ Verstärker: http://www.amazon.de/dp/B004WWPK1G

Sollte ich die Kabel in einem Fachhandel kaufen oder kann man diese hier auch nehmen

-> http://www.amazon.de/dp/B000M74TJO ? hab nämlich gehört, dass die bei Amazon/Ebay nicht so der "Renner" wären.

Zitat:

Sollte ich die Kabel in einem Fachhandel kaufen oder kann man diese hier auch nehmen

ACV LK10 Kabelset 10mm²

Fürs Geld ist das Kabelset vllt. schon in Ordnung, aber es kostet eben auch brutal wenig. Wenn du an dieser Stelle mehr ausgibst, bekommst du Kupferkabel (statt Alu) und einen besseren Sicherungshalter (ANL statt Glasrohr).

Für dieses kleine Geld kann dir der Anbieter wahrscheinlich auch kein gescheites Cichkabel dazulegen, so könnte es zu Störungen kommen (Vermutung !)

www.ars24.com/Kabel/Kabelkit/Kabelkit-10qmm-100-Kupfer-Profi-Line.html

Für 100 € ist diese Endstufe eine Super Sache, das wirst du sehen !!

Ordentliche 2 x 70 + 200 Watt für den Sub sind in dieser Preisklasse schon mal stark. Aber das Gerät ist auch sonst super gemacht : sauber bestückte Platine, kleine Bauweise, moderne Anschlüsse, sogar gutes Aussehen..........

http://img.hifitest.de/...al_mac_audio_micro_x4000_bild_1317367614.jpg

Was hast du eigentlich für ein Radio ?

Themenstarteram 25. Januar 2014 um 18:46

der is zurzeit verbaut http://www.amazon.de/dp/B004JHY2W2

ja werde anfang nächster woche bestellen :)

-----------------------------------------------------------

also meine entscheidung steht fest

aber noch eine sau blöde Frage war gestern im Saturn hab zufällig ein Magnat Subwoofer gesehen

der Kostet 45€ hat 250 Watt rms ist doch eig gar nicht so schlecht?(Bild)

Und der von Audiosystem hat 175? Watt rms? kostet aber 100€

Wie kann er um die hälfte Billiger sein hat aber trozdem mehr rms?

Hab ein Saturn Verkäufer gefragt der meinte nur so ja den haben wir billig eingekauft und weitere Gründe konnte er mir nicht nennen. Also ist der Magnat nun besser oder wie ist das zu Verstehen bitte um kurze aufklärung ?

Vielen Dank :)

Foto

Zitat:

Original geschrieben von Ice-Tea9875

 

der Kostet 45€ hat 250 Watt rms ist doch eig gar nicht so schlecht?(Bild)

Und der von Audiosystem hat 175? Watt rms? kostet aber 100€

Wie kann er um die hälfte Billiger sein hat aber trozdem mehr rms?

Vielen Dank :)

Lautsprecher haben keine Watt die bekommen nur die Watt vom Verstärker.

Das ist reines Marketing auf das die Leute leider immer reinfalllen.

Deswegen haben die billigsten Schrott Lautsprecher immer hohe Wattangaben und die Leute kaufen den Müll sonst wären Firmen wie Auna und Co schon längst Pleite.

Noch was: Die Wattangebe bezieht sich nur auf die Belastbarkeit des Schingspulendrahts welche durch ein Praxisfernes Prüfsignal ermittelt wird. Was weder was mit Power Klang und Haltbarkeit zu tun hat.

....den letzten Teil schreibt Martin oft ;) ...

mfG

EDIT: Ob der für dich jetzt besser Klingt oder Genug Power hat kann dir keiner sagen. In der Regel hört man bei einem Händler in DEINEM Auto Probe. Jeder Woofer klingt auch in verschiedenen Autos unterschiedlich.

Sowas ist Mist ! Und zwar in jeglicher Hinsicht.

www.redcoon.de/B290984-Magnat-Edition-BS-30-schwarz_Subwoofer

Die aufgedruckte Wattzahl sagt NICHTS ! Vergiss das !

Dir das zu erklären, warum es so ist und warum so ein Magnat-Ding Mist ist, das ist schwierig, wenn du Einsteiger bist. Deshalb würde ich es mir gerne sparen.

Das soll aber nicht heissen, daß Magnat jetzt GENERELL eine schlechte Marke ist, aber für 40-50 € KANN dir kein Hersteller was Gutes bieten.

Themenstarteram 25. Januar 2014 um 21:49

okay alles klar nur weil der Saturn Verkäufer meinte ja das er besser wäre, aber der hatte anscheinend nicht so viel Ahnung von dem Thema.

Also vielen Dank für die Erklärung und die Empfehlung für den Subwoofer + Verstärker.

Wie schon gesagt nächste Woche wird er bestellt und eingebaut.

Bin schon ganz gespannt :)

Natürlich sagt er das sein zeug besser ist als von anderen anbietern er will doch was verkaufen. Und das er keine Ahnung hat ist ja auch selbstverständlich. Er hat den günstig im Einkauf gekriegt???? Ja weil das auch voll das billigteil ist!

Themenstarteram 9. Februar 2014 um 17:14

Also hab mir den Subwoofer von Audiosystem gekauft und eingebaut,Kabel (10mm²) verlegt.

Ich musste erst kurz schmunzeln als ich die größe des Subwoofers gesehen hab, jedoch ist er echt sehr gut also da können andere große Subwoofer sich ne Scheibe davon abschneiden war echt sehr positiv überrascht und würde ihn mir nochmal kaufen. Er ist aufjedenfall sein Geld wert und man hat echt noch SEHR viel Platz im Kofferraum !

Also vielen Dank für die Empfehlung des Subwoofers !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Anlage für Opel Astra aktiv oder passiv subwoofer?