ForumCivic 10
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 10
  7. Anhängerkupplung für den Civic ab 2017-

Anhängerkupplung für den Civic ab 2017-

Honda Civic 10 (FK1,FK2,FK3,FK7)
Themenstarteram 20. Januar 2018 um 20:41

Hallo zusammen!

Ich war heute beim Freundlichen zwecks Probefahrt während des Honda-Frühstücks.

Der Civic 1.5er fährt soch spitze. Bin positiv überrascht. Nur den Tacho würde ich mir als Nadel wünschen anstatt digitaler Zahlen. Und offensichtlich gibt es auch das Radio mit echten Knöpfen und Lautstärkereglern anstatt Touchscreen. Habe aber nicht richtig geguckt. Wohl nur die Modelle ohne Honda Connect? Echte Regler fänd ich besser. Aber daran kann ich mich gewöhnen. Die Start-Stop-Automatik hat wohl nicht funktioniert, mich aber auch nicht weiter gestört.

Nun zu meinem eogentlichen Anliegen. Thema Anhängerkupplung. Deutschlandweit steht nur einer rum, der sie schon montiert hat (in Leipzig). Allerdings suche ich auch nur die 1.5er Motorvariante.

Der Freundliche sagte mir dann, dass eine AHK nur beim Prestige-Modell möglich sei. Bei der Limousine ist eine AHK immer möglich. Beim Schrägheck geht das nur beim Comfort (1.0), Elegance (1.0), Executive (1.0), Executive Premium (1.0) und Prestige (1.5). Bei den Sport-Modellen kann wegen der Auspuffanlage keine AHK montiert werden. Darüber hatte ich mir die Tage schon Gedanken gemacht, aber erst jetzt Gewissheit.

Wer von Euch hat einen Comfort, Elegance, Executive oder Prestige und kann mir ein Foto der Auspuffanlage machen? Bzw vom Heck unterhalb der Stoßstange.

By the way: Ein Bilderthread eurer Civics wäre cool. Oder gibts den schon und ich habe ihn bloß noch nicht gesehen?

Bis dann

Beste Antwort im Thema

spät, aber wie endlich wie versprochen:

@nero3 : die ahk ist von ACS. Bezeichnung ACS Systems BV.

(siehe 1. Foto)

Vorher noch nie gehört, aber ich bin wie geschrieben super zufrieden.

noch meine eindrücke nach den ersten fahrten im anhängerbetrieb:

Das CVT macht auch unter last einen prima Job. auch mit über 650 kg

am haken fährt es geschmeidig los. sogar mit standgas fährt der

civic alleine und ruckfrei an. top!

bei einer tour habe ich aber die zusäzulichen 400 kg (betonplatten) in den kofferraum

gepackt, um das CTV und hänger nicht zu sehr zu quälen. 500 kg waren schon auf dem

Anhänger, und der wiegt alleine schon ca. 140 kg.

nächste Woche kommt dann mein eigener hänger von stema :)

+1
72 weitere Antworten
Ähnliche Themen
72 Antworten

1,5er Prestige. Wie Du siehst,man sieht nichts. Die Töpfe sind re/li an der Schnittkante Heckschürze Blacklineabschluss.Endrohre wie beim Diesel , zeigen auf die Fahrbahn.

Asset.JPG

Zitat:

@MathiasausKoeln schrieb am 20. Januar 2018 um 20:41:40 Uhr:

Hallo zusammen!

Ich war heute beim Freundlichen zwecks Probefahrt während des Honda-Frühstücks.

Der Civic 1.5er fährt soch spitze. Bin positiv überrascht. Nur den Tacho würde ich mir als Nadel wünschen anstatt digitaler Zahlen. Und offensichtlich gibt es auch das Radio mit echten Knöpfen und Lautstärkereglern anstatt Touchscreen. Habe aber nicht richtig geguckt. Wohl nur die Modelle ohne Honda Connect? Echte Regler fänd ich besser. Aber daran kann ich mich gewöhnen. Die Start-Stop-Automatik hat wohl nicht funktioniert, mich aber auch nicht weiter gestört.

Nun zu meinem eogentlichen Anliegen. Thema Anhängerkupplung. Deutschlandweit steht nur einer rum, der sie schon montiert hat (in Leipzig). Allerdings suche ich auch nur die 1.5er Motorvariante.

Der Freundliche sagte mir dann, dass eine AHK nur beim Prestige-Modell möglich sei. Bei der Limousine ist eine AHK immer möglich. Beim Schrägheck geht das nur beim Comfort (1.0), Elegance (1.0), Executive (1.0), Executive Premium (1.0) und Prestige (1.5). Bei den Sport-Modellen kann wegen der Auspuffanlage keine AHK montiert werden. Darüber hatte ich mir die Tage schon Gedanken gemacht, aber erst jetzt Gewissheit.

Wer von Euch hat einen Comfort, Elegance, Executive oder Prestige und kann mir ein Foto der Auspuffanlage machen? Bzw vom Heck unterhalb der Stoßstange.

By the way: Ein Bilderthread eurer Civics wäre cool. Oder gibts den schon und ich habe ihn bloß noch nicht gesehen?

Bis dann

Wenn du möchtest kann ich dir auch die Bilder posten wie das montiert/demontiert aussieht. Ich habe mich damals deswegen für den Prestige entschieden. Habe allerdings das CVT-Getriebe und damit wesentlich geringere Zugkraft als beim Schalter (Ungebremst 500 KG; Gebremst 1000 KG). Nur falls das bei dir ebenfalls eine Rolle spielt. Mir ist es wurscht da hauptsächlich für Fahrräder.

Themenstarteram 21. Januar 2018 um 10:53

Danke für die Antworten. Ja, das würde mich interessieren. Auch, ob ich eine AHK aus dem Zubehör von rameder nehme, weil deutlich günstiger (und auch 100kg mehr Anhängelast) oder die teurere von Honda, weil besser versteckt.

Das ist eine Original Honda AHK, nachträglich eingebaut. Ob es ein Unterschied macht die Originale oder eine vom Zubehör zu nehmen kann ich dir nicht sagen. Fakt ist, dass es keine Vorbereitung gibt. Der Einbau dauerte ca. 6 Std.

Ohne-ahk-klein
Ohne-ahk-nahaufnahme-klein
Ahk-demontiert-klein
+2
Themenstarteram 21. Januar 2018 um 13:44

Aha die Steckdose wird ebenfalls demontiert? Interessant. Bei rameder steht, dass der Einbau 2 Std dauern würde. Möglich, dass deren Aufbau einfacher ist.

Nun kommt es auf meinen Honda Händler an, was er mir bietet

Die Steckdose wird seitlich eingeklappt, sie wird nicht demontiert.

Themenstarteram 21. Januar 2018 um 18:49

Kwait und dartingjoe: darf ich fragen wie viel ihr für eure Prestiges gelöhnt habt?

Ja, mit SB-Rabatt ,inclusive. aller Extras . UVP. 37000€ Bezahlt ca. 32000€

Zitat:

@MathiasausKoeln schrieb am 21. Januar 2018 um 10:53:03 Uhr:

Danke für die Antworten. Ja, das würde mich interessieren. Auch, ob ich eine AHK aus dem Zubehör von rameder nehme, weil deutlich günstiger (und auch 100kg mehr Anhängelast) oder die teurere von Honda, weil besser versteckt.

Ich mag mich täuschen - aber die Anhängelast gibt doch nicht der Kupplungshersteller vor, sondern der Fahrzeughersteller. Wenn da seitens Honda 1000kg drin stehen, wird das nicht automatisch wegen Rameder geändert auf 1100kg (?)

Themenstarteram 22. Januar 2018 um 12:29

Da gebe ich dir recht. So ist auch meine Einschätzung. Aber dennoch irritiert mich der Eintrag auf kupplung.de.

Im übrigen ist (zumindest im Fall meines E87) die Anhängelast an einer AHK die schon werkseitig montiert höher, als eine später nachgerüstete. Unabhängig davon ob sie von BMW oder Westfalia ist.

Das jedoch ist umgekehrt von dem, was auf kupplung.de steht - also für mich logisch nachvollziehbar

Zitat:

@dartingjoe schrieb am 21. Januar 2018 um 18:51:40 Uhr:

Ja, mit SB-Rabatt ,inclusive. aller Extras . UVP. 37000€ Bezahlt ca. 32000€

Passt ziemlich genau :)

am 27. März 2018 um 17:19

Ich bräuchte mal den Elektroschaltplan/Anschlüsse/Installationsplan-(elektro) mit Stecker und eventuell Teilenummer. Wäre super wenn´s reinstellen könntest

Zitat:

@kwait05 schrieb am 21. Januar 2018 um 11:49:36 Uhr:

Das ist eine Original Honda AHK, nachträglich eingebaut. Ob es ein Unterschied macht die Originale oder eine vom Zubehör zu nehmen kann ich dir nicht sagen. Fakt ist, dass es keine Vorbereitung gibt. Der Einbau dauerte ca. 6 Std.

Hallo .Et,

Die AHK hab ich beim Kauf mitbestellt. Es hat mich gelinde gesagt überhaupt nicht interessiert welche Teilenummer die hat. Auftrag für den Händler war das Teil zu besorgen und dran zu bauen damit ich es nutzen kann. Sorry da kann ich dir nicht weiterhelfen.

Auf der Homepage steht eine Teilenummer (Teilenummer:08L92-TGL-K13P) suchst du danach? Vielleicht ist es auch nur eine Artikelnummer, wie gesagt k.A. Tut mir Leid

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 10
  7. Anhängerkupplung für den Civic ab 2017-