ForumVolvo Treffen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Veranstaltungen
  5. Volvo Treffen
  6. Anhänger-Fahrsicherheitstraining (Wohnwagen)

Anhänger-Fahrsicherheitstraining (Wohnwagen)

Themenstarteram 14. Febuar 2006 um 10:59

Hi zusammen, wer hat Lust, mal einen WoWa Training mit zumachen?

Der ACE bietet z.B. in einem 8stündigen Kurs: Ankuppeln, Sichern, Ladung Verstauen, Kurvenfahrten, Rückwärtsfahren, Bremsen, etc. - für 105€. www.ace-online.de oder 01802/336677.

Gemeinsam würde es sicher mehr Spaß machen ;-)

Nano Nano!

Torsten - der XC-Fan (und nur mal so ´ne Idee ;-)

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hi XC-Fan,

wer soll schon antworten...? ;)

Ich wäre dabei, obwohl ich zu ankuppeln, Sichern, Ladung verstauen und Rückwärtsfahren sicher nicht viel lernen kann. Aber die anderen Sicherheitsaspekte wären interessant und hab ich auch mit WoWa noch nicht mitgemacht!

Im April? Anfang Mai?

Gruß

Jürgen

Themenstarteram 14. Febuar 2006 um 18:10

Zitat:

Original geschrieben von gseum

... wer soll schon antworten...? ;) ...

Ja ok, beim nächsten Thema mit WoWa schick ich Dir erst ´ne PN ;-))))

Termine? Die machen hier keine -> http://www.ace-online.de/index.php?...

Aber es muss ja nicht bei denen sein, ADAC macht das glaube ich auch. Und je später, desto lieber (wegen meiner Terminplanung) ;-)

Aber warten wir mal ein paar Tage, bis sich hier noch ein paar Interessenten gefunden haben. Ich mein, dass schon noch ein paar mehr MT´ler eine AHK am Volvo haben ;-)

Nano Nano!

Torsten - der XC-Fan (und hat natürlich keinen Bock den WoWa nach Hamburg zu schleppen - für 5 Stunden Training. Zentrale Lage wäre OK. Auf der anderen Seite, wenn man den WoWa schon dabei hat ... ;-))

Themenstarteram 24. Juni 2006 um 19:04

Ich finde das Thema immer noch interessant -> http://www.osthessen-news.de/beitrag_D.php?id=1125845

Nano Nano!

Torsten - der XC-Fan (und wenn wir den WoWa beherrschen, dann klappts auch mit den Niederländern ;-)

Themenstarteram 2. August 2006 um 9:21

Ich habe gestern übrigens TÜV beim Wohnwagen (WoWa) gemacht (bekommen). Völlig problemlos (bei einem 23 Jahre altem Knaus Südwind ;-)

Dabei habe ich auch nach Tempo 100 gefragt und gleich ein Gutachten bekommen. Die Regeln beim TÜV sind so, dass:

a.) das Gutachten unabhängig vom Zugfahrzeug ist. Also nicht mehr an ein bestimmtes Zugfahrzeug gebunden, also nicht eine Gespannzulassung. Der Halter des WoWa hat dafür zu sorgen (und haftet dann auch dafür), dass

b.) das Zugfahrzeug mind. ein bestimmtes Leergewicht haben muss. Bei meinem WoWa ergibt dies ein Leergewicht des Zugfahrzeuges von mind. 1500kg.

Das Gutachten kostet 31€ - jetzt muss ich nur noch die Plakette (Tempo 100 mit Siegel) bei der Zulassungsstelle abholen und auf den WoWa kleben ;-)

Anhängliche Grüße

Torsten - der XC-Fan (und "fliegt" nun an den LKWs nur so vorbei ;-)

Zitat:

Original geschrieben von XC-Fan

Knaus Südwind

Tempo 100 ... Die Regeln beim TÜV sind so...

Na, wenn man jetzt 100 mit Wohnwagen fahren darf, dann wäre das ja doch vielleicht was für mich!?

Kann mir jemand was zum Knaus Ogino sagen?

 

Gruß

Martin

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

Na, wenn man jetzt 100 mit Wohnwagen fahren darf, dann wäre das ja doch vielleicht was für mich!?

Kann mir jemand was zum Knaus Ogino sagen?

 

Gruß

Martin

An welches Modell hattest Du gedacht?

:D :D Thomas

Zitat:

Original geschrieben von 850R96

An welches Modell hattest Du gedacht?

Keine Ahnung!?

Kannst Du eins empfehlen?

 

Gruß

Martin

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

Keine Ahnung!?

Kannst Du eins empfehlen?

 

Gruß

Martin

Ich würde das empfehlen, bei dem man (Frau) nicht schwanger wird.

:D:D:D

//Marc

Zitat:

Original geschrieben von V70Soest

Ich würde das empfehlen, bei dem man (Frau) nicht schwanger wird.

Bei 3 Kindern mit im Wohnwagen würde das wahrscheinlich eher nicht passieren!?

...oder kennst Du so einen?

 

Gruß

Martin

Themenstarteram 2. August 2006 um 18:11

;-) Mal wieder die Doppeldeutigkeit ausgenützt - ich meinte diese Wohnwagen von Knaus während Du die Knaus Methode ins Spiel brachtest ;-)

@XC70D5: Aber wie dem auch sei, Kinder im WoWa schlafen schneller ein, wenn der WoWa ein bisserl schaukelt - wie Du das machst, ist Deine Sache ;-)

Schaukelnde Grüße

Torsten - der XC-Fan (hofft, dass der Thermostat im XC70 noch bis SGGGT1 funktioniert ;-)

Hi,

wollen wir uns hier mal nicht zu viel darüber auslassen, was man im WoWa tun kann auch wenn Kinder mit darin übernachten... ;) Sonst wird der Thread noch geschlossen. :D

Aber welche Regeln gelten den nun für die 100kg Zulassung?

- 1:1 Leergewicht PKW zu Gesamtgewicht WoWa?

- Benötigt der Zugwagen keine Plakate mehr?

- muss ich dann mein bisheriges Gutachten (noch alte Regelung mit "gebundenem" Zugfahrzeug) bei neuem Auto erneuern?

Fragen über Fragen

Gruß

Jürgen

übrigens: PSSSST.

Zitat:

Original geschrieben von gseum

Aber welche Regeln gelten den nun für die 100kg Zulassung?

- 1:1 Leergewicht PKW zu Gesamtgewicht WoWa?

- Benötigt der Zugwagen keine Plakate mehr?

- muss ich dann mein bisheriges Gutachten (noch alte Regelung mit "gebundenem" Zugfahrzeug) bei neuem Auto erneuern?

Fragen über Fragen

Gruß

Jürgen

übrigens: PSSSST.

Die 100kg Zulassung bekommst Du, wenn Du immer als erster am Grill stehst und bis zum Ende durchhälst :D :D :D

Brauchst Du dann nicht in die Papiere eintragen lassen.

Gruß Thomas

Zitat:

Original geschrieben von 850R96

Die 100kg Zulassung bekommst Du, wenn Du immer als erster am Grill stehst und bis zum Ende durchhälst.

Brauchst Du dann nicht in die Papiere eintragen lassen.

Oh gut, da ich der Grillmeister bin... :D:D

Der ADAC hat es hier ganz gut zusammengefasst. ;)

Das entsprechende Gutachten gibt es bei ALKO auf der Website die Kupplungen.

Gruß

Jürgen

Zitat:

Original geschrieben von XC-Fan

- ich meinte diese Wohnwagen von Knaus während Du die Knaus Methode ins Spiel brachtest

:confused:

Wat weiss ich denn, wie die Kisten heissen :(

 

Wenn ich keine 100kg wiege, dann bekomme ich also nur die 100km/h-Zulassung auf die alte Art, so wie Ernst es gemacht hat?!?

 

Gruß

Martin

Dem das alles zu kompliziert wird und deshalb lieber ein Hotelsicherheitstraining absolviert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Veranstaltungen
  5. Volvo Treffen
  6. Anhänger-Fahrsicherheitstraining (Wohnwagen)