ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. anhägelast space wagon??????????

anhägelast space wagon??????????

Themenstarteram 23. Januar 2007 um 20:18

Hallo miteinander! Nach dem ich seit kurzen stolzer besitzer einer anhängerkupplung bin an meinem space wagon, könnt ich mich eigentlich in jubel stürzen, wenn, ja wenn da nicht meine fahrzeugpapiere wären. In denen steht nämlich das die anhängelast ungebremst bei lächerlichen 550kg liegt. -Is echt wahr- 550kg!!!!!

Jeder abgewrackte golf darf mehr hinten dran haben.

Damit ist praktisch bei jedem anhängerbetrieb der selbe nur zur hälfte voll.

Is das vielleicht nur nen druckfehler? Oder traut mitsu seinem Auto und dementsprechend seinen bremsen nicht mehr zu.

"Damit lässt sich ja nich mal ne knackwurscht vom tisch ziehen".

Eigentlich ist es peinlich für so nen großes auto.

Na ja vielleicht täusch ich mich auch nur.

Also ich wäre für ratschläge (vielleicht auch zur zugkrafterweiterung) sehr sehr dankbar.

Gruß Sweatbear

Ähnliche Themen
16 Antworten

Re: anhägelast space wagon??????????

 

Zitat:

Original geschrieben von SWEATBEAR

Hallo miteinander! Nach dem ich seit kurzen stolzer besitzer einer anhängerkupplung bin an meinem space wagon, könnt ich mich eigentlich in jubel stürzen, wenn, ja wenn da nicht meine fahrzeugpapiere wären. In denen steht nämlich das die anhängelast ungebremst bei lächerlichen 550kg liegt. -Is echt wahr- 550kg!!!!!

Jeder abgewrackte golf darf mehr hinten dran haben.

Damit ist praktisch bei jedem anhängerbetrieb der selbe nur zur hälfte voll.

Is das vielleicht nur nen druckfehler? Oder traut mitsu seinem Auto und dementsprechend seinen bremsen nicht mehr zu.

"Damit lässt sich ja nich mal ne knackwurscht vom tisch ziehen".

Eigentlich ist es peinlich für so nen großes auto.

Na ja vielleicht täusch ich mich auch nur.

Also ich wäre für ratschläge (vielleicht auch zur zugkrafterweiterung) sehr sehr dankbar.

Gruß Sweatbear

Bevor du so Müll von dir gibst schau mal in die Papiere von som "abgewrackte" Golf die werden ganz sicher nicht mehr haben ganz sicher sogar weniger und das ist bei fast ALLEN Herstellern so!Mein 309 GTI mit ordentlich Leistung und sehr guten Bremsen darf ungebremst nur 425kg ziehen,gebremst dagegen 1300kg!!Mein Subaru Turbo ungebremst 450 Kg,gebremst 1800kg !!Gebremst darf der Wagon sicher auch ca 1500kg ziehen!Selbst der Pajero V60 mit fast 200PS darf ungebremst "nur" 750KG ziehen,abgesehen davon ist bei den ungebremsten Anhängern bei 650kg zulässigem Gesamtgewicht wohl sowieso Ende,ich habe noch keinen mit mehr gesehen!Das ist wie die Kunden die kommen und fragen wie schnell der Evo ist,wenn man denen sagt er läuft 250kmh,kommt schlagartig,"nur?das wäre kein Auto für mich sowas langsames",die meisten von den Schwachköppen sind in ihrem Leben sicher noch nicht mal 200 gefahren und haben 250 garkeine Vorstellung!

am 27. Januar 2007 um 19:13

Mein Galant EA0 2,5 V6 mit 163 PS darf auch nur 570 ziehen natürlich ungebremst zur Sicherheit des Fahrers und andere Verkehrsteilnehmer.Aber gebremste Anhänger darf er auch mit 1400kg ziehen ohne Probleme.

Außerdem muß man unterscheiden ob es eine starre AHK oder eine abnehmbare AHK ist.Die abnehmbare AHK dürfen eh nicht so viel ziehen ist bei allen Herstellern so nicht nur bei Mitsubishi!

Re: anhägelast space wagon??????????

 

Zitat:

Original geschrieben von SWEATBEAR

".

Eigentlich ist es peinlich für so nen großes auto.

Na ja vielleicht täusch ich mich auch nur.

Also ich wäre für ratschläge (vielleicht auch zur zugkrafterweiterung) sehr sehr dankbar.

Gruß Sweatbear

Kauf dir nen Canter 75.

Der darf ungebremst 750Kg Anhängen *fg*

am 28. Januar 2007 um 17:29

Anhängelast

 

Ja,

das sind wirklich ,,nur'' 550 Kg.

Bekommst du auch nicht erhöht.

Dafür darfst du aber gebremst 1600 Kg ziehen.

Und das ist für das Auto schon ne Menge!

Halt!

Wenn du bei 12% meinst ist diese Aussage falsch!

Das Fahrzeug darf maximal bei 12% Steigung nur 1300kg an den Haken nehmen! (Steht in meinen Papieren)

Also versicht bei der Hängerwahl

Natürlich kann man auch mehr dranhängen, aber dann spielt die gesamtzugmasse (oder so ähnlich) eine rolle

am 2. Februar 2007 um 17:50

Anhängelast

 

Hallo mitwisser,

in meinen Papieren steht 1600 Kg bis 10 Prozent Steigung bei Anhänger mit Bremse.

Space-Wagon MX,......Typ-N 30,.....2,0 Ltr.......133 PS.

Bei Bedarf schicke ich dir gerne eine Kopie.

am 8. Februar 2007 um 9:40

Hi zusammen,

also das Problem ist die deutsche Gesetzgebung und die Bremsphysik.

Die gesamt zulässige Bremsleistung ergibt sich aus dem zulässigen Gesamtgewicht des Autos und den Reserven, die dann der Anhänger noch ausfüllen darf. Das hat der Hersteller mal irgendwie ermittelt. Die deutsche Gesetzgebung geht hier recht einfach vor und setzt immer ein vollgeladenes Auto voraus. Bei der Eisenbahn unterscheidet man grundsätzlich zwischen einem beladenen und unbeladenen Fahrzeug. Das hat aber zur Folge, daß man da mit Bremshundersteln zu rechnen beginnt, weil unbeladene Fahrzeuge Bremsanteile an beladene abgeben können. Das ist auch der Grund, warum z. B. eine Lok der Baureihe 103 einzelfahrend nur max. 140 km fahren darf, mit mindestens aber 3 Personenwagen 200. Die Lok ist mit 112 t auf 6 Achsen bremstechnisch unterdimensioniert, die Waggons dagegen über-. Wenn man das in die Führerscheinprüfung mit reinpacken würde, wären mindestens 80 Stunden Theorie zusätzlich fällig. Das traut der Gesetzgeber aber dem Autofahrer nicht zu.

Rein physikalisch bist Du auf der sicheren Seite, wenn Du jedes kg, die Du im Anhänger mehr mitführst, im Auto weniger dabei hast. Bei der Bahn unterscheidet man dann noch verschiedene Beladungsarten, die abhängig vom Gewicht Geschwindigkeitsreduzierungen zur Folge haben. So kann es sein, daß ein Güterwagen leer 120 fahren darf, mit der schwersten Beladungsart aber nur noch 60. Nach dem StraßenGesetz ist das verboten. Selbst wenn Du die Bremshunderstel in "Bremszetteln" nachweisen würdest, würdest Du zwar die Bahnzulassung bekommen, aber das nützt Dir auf der Straße nix.

Die Motorleistung hat mit alledem nichts zu tun.

Viele Grüße

Eurosprinter

@ Guzzi 50 wäre echt nett wenn du das machen könntest

vielen Dank

am 8. Februar 2007 um 20:28

Anhängelast

 

schon geschehen per PN.............

Schock!!!!!!1

 

Hallo,

gerade beim aufräumen ist mir der Werbeprospekt vom mitsubishi Space Wagon aus dem Jahr 4/97

Dort steht wie ihr im Anhang sehen könnt 1200 KG gebremst drin wobei bei mir 1300 steht!

Nun bin ich komplett verwirrt. Fahrzeugbrief sagt was anderes als, prospekt, und die Liste von Mitsubishi

Wer blickt das?

Themenstarteram 20. März 2007 um 17:15

Re: Re: anhägelast space wagon??????????

 

Zitat:

Original geschrieben von S-XT

 

Bevor du so Müll von dir gibst schau mal in die Papiere von som "abgewrackte" Golf die werden ganz sicher nicht mehr haben ganz sicher sogar weniger und das ist bei fast ALLEN Herstellern so!Mein 309 GTI mit ordentlich Leistung und sehr guten Bremsen darf ungebremst nur 425kg ziehen,gebremst dagegen 1300kg!!Mein Subaru Turbo ungebremst 450 Kg,gebremst 1800kg !!Gebremst darf der Wagon sicher auch ca 1500kg ziehen!Selbst der Pajero V60 mit fast 200PS darf ungebremst "nur" 750KG ziehen,abgesehen davon ist bei den ungebremsten Anhängern bei 650kg zulässigem Gesamtgewicht wohl sowieso Ende,ich habe noch keinen mit mehr gesehen!Das ist wie die Kunden die kommen und fragen wie schnell der Evo ist,wenn man denen sagt er läuft 250kmh,kommt schlagartig,"nur?das wäre kein Auto für mich sowas langsames",die meisten von den Schwachköppen sind in ihrem Leben sicher noch nicht mal 200 gefahren und haben 250 garkeine Vorstellung!

Ungebremste anhänger hören bei glatt 750kg auf. Hätte ich nicht mal nen opel omega gehabt bei dem das ganze theater nicht aufgetreten ist würde ich ja nicht so rummotzen, aber 200kg sind ne menge holz wenn du sie zurücklassen musst

Themenstarteram 20. März 2007 um 18:22

Re: Re: anhägelast space wagon??????????

 

Zitat:

Original geschrieben von S-XT

 

Bevor du so Müll von dir gibst schau mal in die Papiere von som "abgewrackte" Golf die werden ganz sicher nicht mehr haben ganz sicher sogar weniger und das ist bei fast ALLEN Herstellern so!Mein 309 GTI mit ordentlich Leistung und sehr guten Bremsen darf ungebremst nur 425kg ziehen,gebremst dagegen 1300kg!!Mein Subaru Turbo ungebremst 450 Kg,gebremst 1800kg !!Gebremst darf der Wagon sicher auch ca 1500kg ziehen!Selbst der Pajero V60 mit fast 200PS darf ungebremst "nur" 750KG ziehen,abgesehen davon ist bei den ungebremsten Anhängern bei 650kg zulässigem Gesamtgewicht wohl sowieso Ende,ich habe noch keinen mit mehr gesehen!Das ist wie die Kunden die kommen und fragen wie schnell der Evo ist,wenn man denen sagt er läuft 250kmh,kommt schlagartig,"nur?das wäre kein Auto für mich sowas langsames",die meisten von den Schwachköppen sind in ihrem Leben sicher noch nicht mal 200 gefahren und haben 250 garkeine Vorstellung!

Oh was ganz wichtiges vergessen! Das thema war eigentlich ne diskusion um die anhängelast von einem space wagon der in die kategorie größere fahrzeuge einzustufen ist, und nicht wirklich zu vergeleichen ist mit einem "309Gti" und nicht um die höchstgeschwindigkeit. Es sei denn du bist der meinung wenn ich mit meinem space wagon 250 fahre dann darf ich 750kg dranhängen.

Dann hoffe ich das ich schnell jemanden finde der mein auto nen bisschen tunen tut. Aber 250 mit hänger das wäre nen wirklich geiles gefühl.

Ne ne mal im ernst Eurosprinter hat wenigstens physikalisch mit viel hintergrundwissen argumentiert. Das nenne ich forum

Gruß sweatbear

Re: Re: Re: anhägelast space wagon??????????

 

Zitat:

Original geschrieben von SWEATBEAR

 

Oh was ganz wichtiges vergessen! Das thema war eigentlich ne diskusion um die anhängelast von einem space wagon der in die kategorie größere fahrzeuge einzustufen ist, und nicht wirklich zu vergeleichen ist mit einem "309Gti" und nicht um die höchstgeschwindigkeit. Es sei denn du bist der meinung wenn ich mit meinem space wagon 250 fahre dann darf ich 750kg dranhängen.

Dann hoffe ich das ich schnell jemanden finde der mein auto nen bisschen tunen tut. Aber 250 mit hänger das wäre nen wirklich geiles gefühl.

Ne ne mal im ernst Eurosprinter hat wenigstens physikalisch mit viel hintergrundwissen argumentiert. Das nenne ich forum

Gruß sweatbear

Der GTI ist NUR mit 202kmh eingetragen und 1100kg schwer,das sind also Daten die nicht großartig vom Wagon abweichen!Dein Vergleich hinkt also mindestens genauso!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. anhägelast space wagon??????????