ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Angel eyes beim CLK? Was meint ihr dazu?

Angel eyes beim CLK? Was meint ihr dazu?

Themenstarteram 1. Mai 2008 um 22:29

Habe gerade bei ebay neue scheinwerfer enddeckt. Jetzt gibt es für den clk auch schon Angel eyes.

Ich finde das paßt garnicht. Das sollte beim BMW bleiben wo es auch hingehört. Alles andere sieht so nachgemacht aus.

 

Artikelnummer: 180237920521

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 1. Mai 2008 um 22:29

Habe gerade bei ebay neue scheinwerfer enddeckt. Jetzt gibt es für den clk auch schon Angel eyes.

Ich finde das paßt garnicht. Das sollte beim BMW bleiben wo es auch hingehört. Alles andere sieht so nachgemacht aus.

 

Artikelnummer: 180237920521

88 weitere Antworten
Ähnliche Themen
88 Antworten

Seit 2 Tagen DEPO Scheinwerfer eingebaut. Lichtausbeute gut, besser als die alten. Optik gefällt , nicht nur mir, sehr gut. Noch etwas Kondenswasser an den Streuscheiben wird aber schon deutlich weniger, teilweise schon ganz weg.

Nun kommen die OSRAM Night Braker ( Abblendlicht ) und die OSRAM Silverstar ( Fernlicht ) richtig zur Geltung. Die alten Scheinwerfer waren wohl zu Blind dafür.

Das HELLA die Asiaten nieder macht, kein Wunder , würde ich auch als Konkurrent tun, ist wohl so üblich.

Gesamtergebniss. Sehr zufrieden.

Zitat:

Das HELLA die Asiaten nieder macht, kein Wunder , würde ich auch als Konkurrent tun, ist wohl so üblich.

Was für ein Schwachsinn! Aber vielleicht braucht man(n) das nach dem Einbau von Billigscheinwerfern..... :D

Zitat:

Noch etwas Kondenswasser an den Streuscheiben wird aber schon deutlich weniger, teilweise schon ganz weg.

Spiegelt direkt die Qualität wieder. Aber Hella macht nieder..... Ich schmeiß mich weg... :D

Edit:

Damit hier nicht wieder rumgepöbelt wird:

Zitat:

Sie sind billig und sehen gut aus. Doch ihre Lichttechnik ist oft katastrophal. Der Gegenverkehr wird gefährlich geblendet, wie der Test glasklar beweist.

Quelle: *Test*

Zitat:

Die Fernost-Plagiate sind keine Leuchten

Allerdings gibt es für 299 Euro keine vernünftige Qualität. Die Ringe leuchten kaum sichtbar, eine zusätzliche Standlichtlampe muss die vorgeschriebenen Lichtwerte für das Positionslicht sicherstellen. Auf der Straße lässt sich durchaus Licht finden, aber eine Verbesserung gegenüber den alten Dreiern findet nicht statt; und gegen die spätere Ausführung von 1995 bis 98 sieht er keine Sonne. Außerdem strahlt sein Fernlicht in die Bäume. Zumindest, solange das Abblendlicht richtig eingestellt ist. Denn Fernlicht-Reflektor und Abblendlicht-Linse sind starr miteinander verbunden.

Würde man das Fernlicht korrekt justieren, strahlt das Abblendlicht nur fünf Meter weit. Dasselbe Problem zeigte auch ein Facelift-Scheinwerfer für den Audi A4 (249 Euro), mit dem die Baujahre 94 bis 99 wie ein 2000er Modell aussehen. Aber das war noch gar nichts gegen die Qualitätsprobleme in den günstigeren Klassen: In die schwarzen Scheinwerfer für den Lupo beispielsweise ließ sich die Lampe gar nicht einsetzen, weil eine Schraube im Weg war. Wir haben das gemerkt und an der Lampe etwas abgeknipst – aber ein Laie? Vermutlich hätte der die Lampe irgendwie schief reingewürgt. Doch auch korrekt montiert zeigt dieser Lupo-Scheinwerfer die höchsten Blendwerte, die wir jemals gemessen haben – 174 Prozent über dem Limit! Ähnlich hoch auch die Blendung bei den Klarglas-Funzeln für den Opel Corsa B (Bj. 1993–2000) sowie bei einer Reihe anderer Scheinwerfer aus Fernost, die allesamt klar die ECE-Normen für Scheinwerfer verfehlen. So gesehen führt am teureren Original-Scheinwerfer kein Weg vorbei.

Und trotzdem glauben einige wirklich, das 2 Scheinwerfer für diesen Preis anständiges Licht hätten?? Unglaublich.

 

So, hier noch was zum Weiterbilden:

*PDF Datei*

Dort sieht man mit eigenen Augen, wie "Hella die runtermacht". ;)

Ich möchte hier keine Streit entfachen aber ich finde potentielle Käufer sollten auch gewarnt werden. Daher möchte ich auch die Kehrseite der "geilen Optik" (für einige hier) beleuchten. Passt ja zum Thema. :D

Ich habe angel eyes. Und ihr habt keine Ahnung wie geil das Aussieht! Ich mache morgen Fotos und zeig sie euch! Die sind 1000 mal geiler glaubt mir. Autos sind eine Geschmackssache. Ich steh drauf! Und ich steh auch auf BMWs!

Spiegelt direkt die Qualität wieder. " Aber Hella macht nieder " ..... Ich schmeiß(e) mich weg...

 

Mit deiner Grammatik stimmt da was nicht.

Im übrigen habe ich nicht HELLA nieder gemacht, sondern nur zum Ausdruck gebracht , das ein Lieferant den anderen nicht loben wird. Auch HELLA bietet nicht immer das Optimum wie etl. andere Test's darstellen.

Der Gegenverkehr hat sich bis jetzt noch nicht " beschwert ".

Kondenswasser hab ich auch schon bei OEM-teilen gesehen und nicht zu knapp. Im übrigen ist es ,wie angedeutet, mittlerweile bis auf einen minimalen Rest verschwunden.

Des weiteren gebe ich nur meine Meinung wieder. Ich verlange nicht das andere diese teilen oder das Bedürfnis verspüren sich ähhhhh " weg zu schmeißen" .

 

Ausserdem Frage ich mich warum immer alles teuer sein muss damit es Qualitativ hochwertig sein soll. Habe schon genug teuere Produkte gesehen die nicht das gehalten haben was versprochen wurde und das man im Automotiv -Replacementgeschäft Faktor 10 an Preisaufschlägen bezahlt ist wohl auch noch nicht an alle durchgedrungen.

z.B. Blinkerschalter : VK Lieferant rd. 10 Euro; VK OEM als Ersatzteil dann rd. 100 Euro. Ist dann auch bestimmt gut weil's so teuer ist.

 

----

am 15. Dezember 2008 um 12:08

Zitat:

Original geschrieben von Samoht59

Spiegelt direkt die Qualität wieder. " Aber Hella macht nieder " ..... Ich schmeiß(e) mich weg...

Mit deiner Grammatik stimmt da was nicht.

Der Satz ist völlig korrekt. Überleg mal ganz lange, danach gebe ich dir auch einen Tipp, wenn du nicht selbst dahinter kommst.

Oh man, was fürn Scheiss hier wieder abgeht.Meineeee Herren man oh meter.

Nun zu meiner Frage:

Bietet Hella auch Klargalsscheinwerfer,für den w208 an??:confused:

Weder Hella noch Bosch bieten Klarglasscheinwerfer für den W208 an. Argument dieser Firmen - zu geringe Stückzahl der gefertigten Fahrzeuge und damit ein zu geringer Umsatz.

na dann ist ja alles geklärt ;-)

Es gibt von Hella noch immer die schwarzen (Reflektor) Scheinwerfer als Ersatzteil, für den W210 sogar als Xenon, kosten allerdings richtig Geld. Im aktuellen Händlerkatalog sind sie zumindest noch aufgeführt.

Hier ist ein Bild dieser Scheinwerfer:

http://img502.imageshack.us/img502/6521/kopievon1007030rs0.jpg

Edit: Noch eins.....

http://img141.imageshack.us/img141/4682/1006792vu6.jpg

*KLICK* ;)

Hier wird auch gerade diskutiert!

Letzte Woche problemlos mit meinen "Billigscheinwerfern" ( s.o.) über den TÜV gekommen. Ausleuchtung mit PIAA so wohl im Abblendbereich als auch Fernlichtbereich besser als mit ehemals Originalen.

Nur für die dies interssiert !

am 2. April 2009 um 3:27

Zitat:

Original geschrieben von hjm2001

Es gibt von Hella noch immer die schwarzen (Reflektor) Scheinwerfer als Ersatzteil, für den W210 sogar als Xenon, kosten allerdings richtig Geld. Im aktuellen Händlerkatalog sind sie zumindest noch aufgeführt.

Hier ist ein Bild dieser Scheinwerfer:

http://img502.imageshack.us/img502/6521/kopievon1007030rs0.jpg

Edit: Noch eins.....

http://img141.imageshack.us/img141/4682/1006792vu6.jpg

Genau die Dinger sind meiner Ansicht nach die schönsten. Da sie von Hella sind und auch für Xenon zu haben sind sollte man davon ausgehen das hier auch die Qualität und Leistung stimmt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Angel eyes beim CLK? Was meint ihr dazu?