Forum...weitere
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. ...weitere
  5. Anfängerauto

Anfängerauto

Themenstarteram 29. Juli 2007 um 21:49

Hi,

mich würde mal interessieren , welches Auto man kaufen sollte wenn man wochentags zwischen 60 und 100km fährt    (hin und zurück) um die Schule zu erreichen,wenig Geld ausgeben möchte was Steuern und Verbrauch angeht, ebenso wenig für Reparaturen und das einem sicher und zuverlässig von A nach B bringt, es muss keinen Luxus enthalten, Radio aber schon und es sollte kein häufig vorkommendes Auto sein, vielleicht ein Exot .

Habe von Autos kaum Ahnung, hoffe ihr könnt mir helfen, habe gehört koreanische Autos sind billig und robust.

 

P.S. Wisst ihr ob es auch Websites für Rechtslenker gibt?

Danke ,

 

Mfg

MrMcLeod

Ähnliche Themen
17 Antworten

Ganz andere Frage:

wie siehts aus mit ner Bahn-Card ?

Bei der Km-Leistung kommst Du auf ca. 24.000 km im Jahr und da würd ich mir eher mal nen Bahncard anschauen und das ganze durchrechnen... da Du relegmässig die gleiche Strecke fährst ist das echt ne Alternative..... Und für abends mit den Kumpels auf die Gasse einen kleinen Panda oder ne Ente....

Du hast weniger Stress, machst was für die Umwelt ( ok nicht unbedingt mit der ente oder dem Panda...;) ) und sparst eventuell sogar noch was dabei.....

 

Und bist auf die Bahn angewiesen!;)

Italiener nur von Fiat,

Koreaner erst ab BJ 2000 (inkl Chevrolet)

was ich für gut halte ist zb:

Hyundai Getz, Atos

Chevrolet Calos, Matiz

Fiat Punto

Kia Picanto

VW Lupo, Polo, Golf

Seat Ibiza, Arosa (Arosa ist dasselbe wie Lupo nur günstiger)

Opel Corsa

etc etc

Deine Antwort
Ähnliche Themen