ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Anfänger sucht sportliche kleinen Flitzer

Anfänger sucht sportliche kleinen Flitzer

Themenstarteram 11. März 2014 um 14:55

hallo zusammen

ich habe vor kurzem meinen schein erhalten.

Jetzt bin ich auf der suche nach einen entsprechenden Fahrzeug für mich. Am liebsten hätte ich ein auto welches folgende Sachen erfüllt:

Klein

Sportlich so ca.110 PS

Günstig in der Versicherung

Leicht

In der Anschaffung nicht zu teuer.

Also praktisch sowas wie ein mazda mx5 welchen ich auch favorisiere.

Derzeit fahre ich mit dem Opel Astra Caravan F von meinen Eltern, welcher knapp 165PS hat.

Würde es so ein Auto in kleiner leichter handlicher Form alias mx5 geben wäre das perfekt.

Was ist eure meinung zu diesem Auto kann ein Anfänger damit umgehen ?

Oder gibt es für einen Anfänger bessere günstigere Taschenraketen. :)

Bei marken bin ich eigentlich für so ziemlich alles offen nur vw mercedes und bmw mag ich nicht.

 

Beste Antwort im Thema

Warum müssen es mehr als 100 PS sein?!? Das ist weder kostenmäßig interessant noch in irgendeiner Weise vernünftig für einen Fahranfänger!

Meine Tochter (ja, die mit dem 190er, siehe oben) ist Rettungsassistentin und berichtet uns immer wieder von jungen männlichen Zeitgenossen mit wenig Fahrerfahrung, dafür aber PS-starken Autos unter dem Hintern, die sie "von der Straße kratzen" oder "vom Baum wickeln" musste. Einige meiner Freunde sind bei der Feuerwehr und sie berichten Vergleichbares von diversen Einsätzen mit Rettungsschere.

Also warum nicht einfach VERNÜNFTIG sein und einen Diesel mit 70 oder 80 PS kaufen und erst einmal ERFAHRUNG sammeln, vielleicht auch einige Fahrsicherheitstrainings mitmachen, um sich dann nach zwei Jahren Praxis an einen "Flitzer" heranzuwagen?

Das ist ein wohlgemeinter (väterlicher) Rat, dem deine Eltern, lieber emkay1990, sicher beipflichten werden, denke ich... ;)

Liebe Grüße

Frithjof

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von osti51

Der Frontantrieb mit Hauptgewicht vorne zieht einen relativ stabil durch die Kurven, - während

der Heckantrieb anschiebt.

Aber der MX 5 ist vorne schwerer!

Vorne schwerer als was? Wenn Du die Gewichtsverteilung meinst, der MX-5 ist nahezu ausgeglichen ausbalanciert in der Verteilung vorne/hinten und was den eher negativ belegten Begriff "Heckschleuder" angeht, kann ich dazu nur sagen, dass der MX-5 im Grenzbereich sicher eher zum Übersteuern neigt, aber dieser Grenzbereich ist relativ breit und das Auto bleibt dabei grundsätzlich immer vorhersehbar. Und unerwartetes massives Leistungsübersteuern würde ich auch nicht zu den typischen MX-5-Problemen zählen.

Dir ist bei Deinem Zitat übrigens ein Fehler unterlaufen, so dass es den Anschein erweckt, als hätte ich Deinen Text geschrieben. ;)

Zitat:

Original geschrieben von emkay1990

intressant wäre für mich auch der mazda 323 hat auch weniger ps was ja einige hier beim mx5 bemängelt haben:)

Ich dachte Du suchst was sportliches?

Mitte der Neunziger Jahre (1995) reichte mir ein Ford Fiesta mit sagenhaften 60 PS, um zügig unterwegs zu sein. Genau zwei Monate nach der Probezeit war dieses "sportliche" KFZ durch einen groben Fahrfehler auch SCHROTT ..... mit unglaublichen 45 km/h in der Stadt.

Es ist egal was de TE sich für ein PS Modell zulegt .... selbst Fiat Panda mit 34 PS können Raketen sein!

Trotzdem noch viel Spaß bei der Suche. Am besten einen mitnehmen, der den technischen Zustand des KFZ beurteilen kann ...... somit schon mal weniger Kosten am Anfang.

P.S Eine ERFOLGREICHE Rückmeldung zwecks Kauf eines KFZ mit Bildern wäre den anderen Teilnehmern in diesem Beitrag (geschuldet) / fair.

Gruß Andreas

Hallo

Es ist ja bereits vieles, meist sinnvolles geschrieben worden. Ich denke, du solltest nicht nur die PS -Zahl im Kopf haben, sondern auch den Unterhalt (es sei denn du bist von Beruf Sohn) Wir fahren den Mazda 2 seit gut einem Jahr, das Auto hat zwar "nur" 84 PS, aber es ist sehr zuverlässig sehr gut Ausgestattet und auch im Unterhalt nicht zu teuer.

Man kann den Kleinen auch ein bisschen auf sportlich trimmen. Ich denke, für die ersten Jahre durchaus eine Überlegung wert - oder ?

am 11. Mai 2014 um 22:37

Hallo.

Ich möchte hier auch gerne mal meine unwesentliche Meinung zu abgeben.

Ein Fahranfänger der in einem Forum nach Rat sucht .................. Respekt.

Das zeugt davon das du nicht wirklich unvernünftig bist.

1. Wozu brauchst du das Auto?

2. Wie sehen deine Finanzen aus?

3. Hast du "Reserven" für eventuelle Reparaturen?

Nach der Beantwortung dieser Fragen kann man dir erst wirklich zu etwas raten.

Gruß

Ralph

Zitat:

Original geschrieben von Lucky cd

...

Ein Fahranfänger der in einem Forum nach Rat sucht .................. Respekt.

...

Es gibt inzwischen von fast jedem Hersteller gute & sparsame Autos.

Hast Du denn inzwischen einen brauchbaren Untersatz gefunden?

Ich kann Dir nur sagen, als Anfänger ist der Corsa sicher besser als der MX 5.

Ich fahre beide, - der MX 5 verführt schon ...

Der Corsa ist total solide ...

gute Fahrt

Rainer

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Anfänger sucht sportliche kleinen Flitzer