ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Anfänger-Frage

Anfänger-Frage

Themenstarteram 13. Februar 2003 um 16:20

Servus!

Hab mir vor kurzem einen 3er Golf geholt. Und da ich meine Ausbildung jetzt fertig habe will ich ein paar Euro in die Anlage investieren!

Da ich nicht so wirklich die höchsten Ansprüche in Sachen Car-Hifi hab, will ich auch nicht viel Kohle ausgeben.

Bin ein wenig eBay süchtig;) und hab mir folgendes Radio geholt!

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Das soll wohl auch ganz gut sein, werd das am Sonntag einbauen;)

Dazu sind die normalen Golf Lautsprecher drin und für hinten hab ich mir die 3 Wege Boxen geholt.

http://www.magnat.de/car/car.php?...

Die sollten ja auch ganz gut sein!

So und jetzt zu meiner Frage:

Hab ein wenig bei eBay geschaut und bin mir am überlegen evt. ne Endstufe zu holen. Will aber nicht mehr wie 100 EUR ausgeben.

Bin dann auch wieder bei Magnat gelandet (z.B. Classic 360,560 ect.). Aber hier im Forum haben die wohl nicht so den super Stand;)

Also was brauch ich? Will an die Endstufe die 2 Magnat Lautsprecher dranhängen und evt. noch einen (noch nicht vorhandenen Bass!). Und wenn möglich auch noch die 2 Lautsprecher in der Tür;)

Was kann man kaufen? Auf was muss ich achten? Was soll das kosten? ......Klärt mich mal bidde auf;)

Danke

cya

Ähnliche Themen
27 Antworten

Also Radio hast du dir da doch wirklich ein sehr gutes gekauft. Das Clarion ist top! Mit den Magnatboxen hinten auf der Ablage machst du meiner Meinung nach klangmäßig alles wieder kaputt. Sorry, aber ist so...

Genauso wie man dem guten Clarion es nicht antun sollte, es an eine Magnat-Endstufe zu hängen. Wieviel Geld hast du denn zur Verfügung für den Rest?

Mein Tip wäre, die Magnat 3-Wege wieder zu verkaufen, vorerst auf den Verstärker zu verzichten und ein ordentliches 16er Frontsystem im Bereich 150 EUR zu kaufen, die Tür vorne ein wenig zu dämmen und das ganze dann erstmal über die internen Endstufen des Clarion laufen zu lassen.

So kannst du dir nach und nach ein wirklich ordentliches System aufbauen und du kaufst dir einfach eine Endstufe und einen Subwoofer nach, wenn das Budget wieder vorhanden ist.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

 

die is doch ganz annehmbar

@Brax: Lol, die Auktion geht noch 9 Tage, meinst du der Preis bleibt bei den aktuellen 15 EUR oder wie?

Was hat er denn davon, ein gutes Radio und eine ordentliche Endstufe zu besitzen, aber dafür Lautsprecher zu haben, die qualitativ nicht im geringsten mit dem restlichen Equipment mithalten können?

na klar steigt das noch,aber es muss ja mal ein anfang geben .

alles auf einmal kann er sich nicht leisten,und die endstufe wäre gut umalles zu betreiben...

will doch nur helfen :(

und wenn er alle seine jetztigen Lautsprecher verkauft,aht er bestimmt schon 20-30% von der neuen lompo zuusammen

Themenstarteram 13. Februar 2003 um 17:06

Danke schon mal, ging ja fix;)

Also nochmal, was ist an den Boxen schlecht? Warum? haben mich 60 EUR gekostet.

Hab die schon in die Hutablage gebaut;) aber noch nicht angeschlossen.

Dann, wie gesagt Blut-Anfänger;)

Was ist ein 16er Frontsystem? Wo hin? Tür dämmen? Wo, warum.

Ne mal im ernst, bin da echt net so der Freak, hab immer gedacht Magnat für Boxen ist ganz ordentlich!?

ich finde die Magnat 3-Wege gar nicht so schlecht 70Watt RMS haben oder nicht haben...

- ich würde die drinn lassen.

Würde aber erstmal nur für die Magnat ne Endstufe kaufen (2-Kanal) so um die 2 mal 60 Watt RMS (auch ruhig Magnat) nacher für den Bass ne Mono-Endstufe hohlen.

Ich hatte auch schon mal ne Magnat Endstufe (Classic160)

die hat aus meinen alten "no Name"Boxen einen hammer satten und auch relativ Lauten Sound gebracht.

Die Frondlautsprecher würde ich mir Kondensatoren aufwerten und direckt an das Radio...

Kann man über die Radio einstellungen optimal konfigurieren...

Seh es mal so , Magnat ist "zur Zeit" nicht gerade die besste Marke aber besser als irgendwelche NoName oder 1000Watt P.M.P.O. bzw. High-End ver*****e...

zur Zeit soll heißen : for ca. 8 Jahren mit das beste...

Also ich möchte hier keinesfalls sagen, dass preiswerte Komponenten nicht gut sein können aber eine Sache steht definitiv fest:

Magnat ist und war noch nie "mit das Beste", wie kommst du denn auf diese Idee? Auch vor 8 Jahren ganz sicher nicht.

Wenn er erstmal schlechte Komponenten kauft, kauft er am Ende zweimal und kommt damit teurer weg als wenn er einmal in ordentliches Equipment inverstiert.

Eine Hifi-Anlage ist nur so gut wie da schwächste Glied in der Kette, und mit einer Magnat Classic an dem Clarion hast du quasi "Perlen vor die Säue" geworfen.

Ich kann an dieser Stelle nur nochmal darauf hinweisen, lieber ein gutes Frontsystem für das Clarion und dann nach und nach aufrüsten.

@Necromant: Schau dich mal hier im Forum ein wenig um und fütter doch mal die Suchfunktion mit den Themen "Dämmung" und "Frontsystem", das wird dir die meisten wenn nicht sogar alle Fragen beantworten.

aber wer sagt Magnat ist generel scheiße und vor allem die Boxen, der hat nicht viel Ahnung von Car-Hifi, ich denke für einen der für nicht viel Geld eine halbwegs anständige "Anlage" haben will ist das optimal.

Wenn ich dann noch höhre Magnat is nichts, sagen ja alle...

dann muss ich sagen, dass ich dazu nichts mehr zu sagen habe.

Aber mal erlich, wer auf den super klang keinen wert legt ist mit der Magnat Classic 360 gut bedient...

vor einigen Jahren noch (können auch 5 oder 6 sein )

war der ruf von Magnat noch um einiges besser das steht erstmal fest.

Außerdem ist ja gegen die Lautsprecher (nicht gerade Subwoofer) nichts zu sagen, die schwimmen gut im oberen drittel der "Car-Hifi Rangliste" mit...

ich hatte früher auch diese magnat *piepppppppppp* und ich hasse das teil noch heute, weil ich mit diesen sch*piep* teil meinen schönen subwoofer zerschossen habe, weil der magnat einfach nix rausgab. das teil verhungerte bis aufs letzte. keine höhen (man konnte am radio den höhenregler voll hoch und runter drehen, kein unterschied), keine fetten tiefen, der sehr gute subwoofer in geschlossener kiste verhungerte.

ich hatte die crusader 560, auf keinen fall selbst für totale trottel zu empfehlen!!!!!!! dann lieber eine 20 euro alpine endstufe bei ebay , die wird die angegeben watt wohl eher haben.

Themenstarteram 13. Februar 2003 um 19:49

Also,

da ich die Magnat schon eingebaut hab, werd ich die nicht verkaufen ohne sie vorher mal mit dem Clarion getestet zu haben! (wie gesagt sind noch jungfräulich, genau wie das radio;)).

Aber ich werd dann wohl erst mal in ein paar ordentlich Front LS investieren.

Empfehlungen für Golf III?

Und hinten, werd ich die Magnat, wenn sie sich nicht wirklich absolut scheiße anhören (wie gesagt, bin da nicht so empfindlich) erst mal drin lassen. Und wenn ich dann etwas Kohle über hab werd ich gleich komplett umbaun und sub, ls und verstärker in einem Kaufen.

Habt ihr noch mal ein paar gute seiten wo diese Dämmgeschichte gut und mit bildern beschrieben ist?

Welche Musikrichtung was willst für der 16er Kompo Front ausgeben.

Themenstarteram 13. Februar 2003 um 21:22

Musik eigentlich alle;) Radio halt! Hip-Hop, Rock und selten Techno!

Geld? Na ja, was muss ich denn ausgeben?

80 EUR? mehr?

Na ja, mit nem gutem Preis-Leistungsverhältnis!

btw: was für ne größe kommt in den Golf? 13cm?

Sag mal, liest du die Antworten auf deine Fragen auch wirklich aufmerksam durch? Sorry, aber hier wurde schon zweimal gesagt, dass in den Golf III vorne ein 16er System hineinpasst.

Deine Antwort
Ähnliche Themen