ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Anfänger braucht Hilfe!

Anfänger braucht Hilfe!

Themenstarteram 2. Oktober 2012 um 23:43

Hallo,

ich würde mich in Sachen "richtiger" Autopflege als Anfänger bezeichnen, weswegen ich eure Hilfe benötige.

Ich orientiere mich mal am FAQ.

 

Hersteller:

Volkswagen

Typ:

Polo 9N3

Farbe:

Indigoblau Perleffekt

Alter:

3 Jahre

Pflegehistorie:

Kurz und knapp: Vierteljährlich in die Waschanlage

 

Beschreibung Zustand:

Kratzer an der Fahrertür ansonsten sieht er noch ganz gut aus.

Bisher verwendete Politur/Lackreiniger:

Nix.

Bisher verwendetes Wachs/Versiegelung:

Nix.

Budget: Was willst Du maximal für die kommende Aktion an Pflegeaufwand investieren?

100 - 120€

Aufbereiter: Kommt eine professionelle Lack-Aufbereitung (ca. 120-180EUR) in Frage?

Ziehe als eine Möglichkeit in betracht.

Kommt die Anschaffung einer Poliermaschine (Steckdose!) mit entspr. professionellen Mitteln im Frage (mehrere Hundert EUR, aber hält ggf. mehrere Jahre vor)?

Irgendwann mal, aber nicht sofort.

Wie oft pro Jahr bist Du bereit zu polieren/wachsen?

2-3 mal

Was soll erreicht werden?

- Nahezu perfekter Lackschutz nahe Auslieferungszustand mit Schwerpunkt ‚extremer und langer Schutz

- Ein konstanter, solider gepflegter Eindruck und Werterhaltung, kleinere Mängel wie ein wenig Steinschlag und Waschanlagenstriemen sind akzeptabel

Maximaler Pflege-Effekt bei minimalem Aufwand

 

Welche Produkte könnt ihr empfehlen?

Kennt jemand ggf. einen Aufbereiter im Raum Bielefeld?

Gruß,

hornet

Ähnliche Themen
21 Antworten

Oh ha, nahezu perfekter Zustand mit dem Budget :confused:

Da würde ich sagen zum Aufbereiter und danach Handwäsche. Nahezu perfekter Zustand und Swirls beißen sich in meinen Augen.

Themenstarteram 3. Oktober 2012 um 11:21

Es heißt ja auch nahezu.

Zum Budget muss ich sagen, dass ich nach und nach bereit bin etwas mehr zu investieren.

Außedem hätte ich noch erwähnen sollen, dass ich zunächst einmal einen guten Lackschutz für den Winter haben möchte.

 

Ich weiss zwar nicht ob das ein Garagenfahrzeug ist, wieviel km im monat Gefahren wird usw. deswegen sage ich mal wie ICH das machen würde.

Jetzt eine komplett Aufbereitung stelle ich mal in Frage denn jede Politur ist abrasiv und im Winter hat man eh nicht viel davon,

daher würde ich schön waschen ein gutes Waschequipment zulegen und den wagen einfach nur 

 

1.Kneten

2.Lachvorbehandeln mit nicht abrasiver Politur (ich nenne mal Handglanz von Petzold, was aber jeder anders sieht)

3. mit 1Z Hartglanz versiegeln

4. dem Winter über wenn es irgent machbar ist von Hand waschen und ggf. Hartglanz nochmal nachlegen.

 

und jetzt das was den Winter über laufen würde.

Schön einlesen und jeden Monat gutes Material zusammen organisieren (kaufen) und im März eine Großovensive starten,

danach den Pflegezustand beibehalten.

 

Gruß Uwe

 

 

Vor dem Hintergrund des nahenden Winters und dem ohnehin für eine Handpolitur zu harten Lackes würde ich auf die Politur verzichten. Um trotzdem mehr Glanz reinzukriegen und einen anständigen Untergrund zu schaffen wird es ein Pre Cleaner richten.

Ich schlage mal folgende Einkaufsliste vor.

Wäsche:

Fix40 Waschhandschuh

Autofinesse Lather Autoschampoo

Lupus 530 Trockentuch

Kneten: Magic Clean blau, 100g

Als Gleitmittel eine milde Schampoolösung (1 Tropfen Schampoo auf 100ml Wasser)

Pre Cleaner:

Prima Amigo oder Dodo Lime Prime Cleanser

2x Lackreinigungsschwamm

Konservierung.

Collinite #476s

2x Applikatorpad

Mikrofasertücher: 5 stück Caress yellow 380

Macht zusammen rund 110€

Themenstarteram 3. Oktober 2012 um 22:54

So ich habe jetzt etwas gegooglt und würde mein "Anfänger-Set" so bestellen wollen:

Waschen & Knete

Waschhandschuh Fix40

ChemicalGuys Citrus Wash&Gloss

Lupus Super Plush 530 Microfasertuch (Wird ein Tuch reichen?)

Magic Clean Reinigungsknete blau 100 gr

PreCleaner

Chemical Guys - Vertua-Bond 408 Lackreiniger 473ml

2x Lackreinigungs-Schwamm

Wachs

1Z Hartglanz

Hartglanz wollte ich jetzt nehmen, weil der Winter kommt und günstig ist. Die Erfahrungsberichte im Internet sind meist positiv.

Kann ich das mit Mikrofasertücher einarbeiten, oder muss ich dazu diese Applikatorpad nehmen?

Noch paar Fragen:

Taugen Felgenbürsten etwas oder ist das nur wieder Quatsch um Geld zu machen? Welchen Felgenreiniger benutzt ihr?

Habt ihr noch Tipps für mich?

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.

 

 

 

 

Ich würde den Fix40 nur 2x im Jahr benutzen. Vor der Behandlung. Ich bin der Meinung solche Klamotten tragen unnötig viel von der Versiegelung ab. Der ist schon "geil", aber vor der Behandlung, finde ich.

Deswegen bin ich auf SurfCity Nano Detail Wash Mitt gewechselt. Das ist das Handschuh. Hab mir noch 2 besorgen können, aber den gibt es leider kaum noch. Mikrofaser, aber vom Feeling eher "halb-lammfell". Wenn die irgendwannmal nicht mehr zu retten sind werd ich mal den Nano Detail Washing Sponge von denen versuchen. Aber keinen Fix40. Der ist mir zu abrassiv.

Nach 3 Jahren Nichtstuens ist der 408 schon die korrekte Wahl. Ich frag mich eh wozu die FAQ eine so detalierte Umfrage führt, wenn sowieso fast immer nur 1-2 die gleichen Produkte empfohlen werden...

Felgenbürsten taugen etwas, wenn man eine Felge hat wo man mit Lappen sehr schwer drankommt.

Extremer Langzeitschutz... Der 1Z ist seit der Änderung der Rezeptur (2009?) nicht mehr so langlebig und baut dann laut Netz auch mal innerhalb einer Woche ab (?!) Das ist sehr wenig als Vorwarnung :) Ich find das so lala. 476 ist grad im Winter schon top. Gibts nichts zu meckern. Dezember bis März sollte drin sein.

Felgenreiniger ist abhängig vom Zustand. Hat man lange nichts gemacht, sollte man erstmal "härtere" Sachen nehmen. Wenn man die Fehlgen mit z.B. mit HiTemp versiegelt hat, reicht dann der normale Autoshampoo. Jedenfalls ist das bei mir so.

Mit dem Citrus Wash & Gloss ist für die Grundreinigung mit ~60ml/10L sehr gut, aber zwischen den Behandlungen würde ich eher PacificBlue nutzen. Wenn man alle 2 Wochen das Auto wäscht verlängert das Zeug meiner Meinung nach die Standzeit der Versiegelung.

Der Citrus schlägt mit 27€ pro Liter in die Patte. Das ist für mich sehr und unnötig teuer für die turnusmäßige Wäsche.

Zitat:

Original geschrieben von h0rnet

So ich habe jetzt etwas gegooglt und würde mein "Anfänger-Set" so bestellen wollen:

Waschen & Knete

Waschhandschuh Fix40

ChemicalGuys Citrus Wash&Gloss

Lupus Super Plush 530 Microfasertuch (Wird ein Tuch reichen?)

Magic Clean Reinigungsknete blau 100 gr

Definitiv nicht! Du benötigst ein Trocknungstuch und mind. noch 5 weitere Microfasertücher für die Lackreinigung und das Wachs. Denn alles was du auf den Lack schmierst muss auch wieder runter.

PreCleaner

Chemical Guys - Vertua-Bond 408 Lackreiniger 473ml

2x Lackreinigungs-Schwamm

Wachs

1Z Hartglanz

Hartglanz wollte ich jetzt nehmen, weil der Winter kommt und günstig ist. Die Erfahrungsberichte im Internet sind meist positiv.

Kann ich das mit Mikrofasertücher einarbeiten, oder muss ich dazu diese Applikatorpad nehmen?

Mit einem Applikatorpad auftragen und mit dem MFT abnehmen.

Noch paar Fragen:

Taugen Felgenbürsten etwas oder ist das nur wieder Quatsch um Geld zu machen? Welchen Felgenreiniger benutzt ihr?

Ich gar keine. Der grüne Aluteufel und die normale Wäsche reichen bei mir aus (versiegelte Felgen). Die EZ Detail Brush wird oft empfohlen und verwendet.

Habt ihr noch Tipps für mich?

FAQ nochmal lesen. Da scheint es noch grundlegende Verständnisdefizite zu geben (z.B. Wachsanwendug s.o.). Ist nicht böse gemeint, sondern nur ein Hinweis. Sämtliche Vorgehensweisen sind dort genau beschrieben.

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.

mfg

Zitat:

Original geschrieben von Sachte

Ich würde den Fix40 nur 2x im Jahr benutzen. Vor der Behandlung. Ich bin der Meinung solche Klamotten tragen unnötig viel von der Versiegelung ab. Der ist schon "geil", aber vor der Behandlung, finde ich.

Deswegen bin ich auf SurfCity Nano Detail Wash Mitt gewechselt. Das ist das Handschuh. Hab mir noch 2 besorgen können, aber den gibt es leider kaum noch. Mikrofaser, aber vom Feeling eher "halb-lammfell". Wenn die irgendwannmal nicht mehr zu retten sind werd ich mal den Nano Detail Washing Sponge von denen versuchen. Aber keinen Fix40. Der ist mir zu abrassiv.

Das finde ich nicht. Ich nutze ausschliesslich den Fix40 und habe bisher keine negativen Auswirkungen auf die Standzeit meiner Wachse bemerkt. zB hat das Collinite 476 bei mir 5,5 Monate gehalten und es wurde in dieser Zeit einige Male gewaschen ( nicht so oft wie zur warmen Jahreszeit, denn im Winter ist das immer so eine Sache )

Ich kenne den SCG Handschuh nicht. Und WENN es so sein sollte, dass der Fix40 über die maße Wachs abtragen sollte, dann macht es bei 5,5 Monaten Standzeit des 476 auch nicht viel aus, ob ich jetzt 2 Wochen früher oder später nachwachse ... finde ich. Ich weiß nicht wie die abrassive Wirkung des Fix40 gegenüber Lammfell ist, ob sich das wirklich so negativ auswirkt, aber dafür hat der Fix40 einfach den Vorteil, dass er sehr easy handlebar ist ( Waschmaschine, trocknet schnell etc )

Gruss

E

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

Das finde ich nicht. Ich nutze ausschliesslich den Fix40 und habe bisher keine negativen Auswirkungen auf die Standzeit meiner Wachse bemerkt.

Darf ruhig mal diskutiert werden :)

SO erinnert mich das aber nur an den Typen, der seitdem er keinen Virenscanner mehr nutzt, keine Viren mehr hatte ;)

Zitat:

zB hat das Collinite 476 bei mir 5,5 Monate gehalten und es wurde in dieser Zeit einige Male gewaschen ( nicht so oft wie zur warmen Jahreszeit, denn im Winter ist das immer so eine Sache )

Schon geht es mit den Feinheiten los ;)

Aber andererseits sind "einige Male" im Winter jetzt wie oft? Und ist das jetzt auch auf den Sommer übertragbar? Carnauba_haltige sind stark von den Temperaturen abhängig. Deswegen kommen sie im Winter an Polymere dran. Im Sommer imho weniger.

Der "alte" SCG Mitt trocknet 2 Tage :D Aber ob das eine Geige spielt? Allgemein stelle ich hier im Forum bei einigen Produkten eine relativ starke Festlegung fest.

Das macht wie gesagt die FAQ-Umfrage sehr relativ, da zu ~70% eh immer das gleiche empfohlen wird. Ich hab auch wenig bis garnichts gegen die Empfehlungen der alten Hasen hier, aber ich würde mich freuen, wenn jemand diesbezüglich die Threads, Blogs oder Beiträge mal linkmäßig auffrischen würde. Ich hab z.B. keine Ahnung warum ausgerechnet der Dodo LimePrime fast immer an der ersten Stelle auftaucht. usw. usw.

Themenstarteram 4. Oktober 2012 um 12:45

@Friedel_R: Nein ist schon ok. Das nehme ich keineswegs böse auf. Bin mir halt unsicher. FAQ werde ich mir vor der Bestellung nochmals durchlesen.

Zitat:

Original geschrieben von Sachte

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

Das finde ich nicht. Ich nutze ausschliesslich den Fix40 und habe bisher keine negativen Auswirkungen auf die Standzeit meiner Wachse bemerkt.

Darf ruhig mal diskutiert werden :)

SO erinnert mich das aber nur an den Typen, der seitdem er keinen Virenscanner mehr nutzt, keine Viren mehr hatte ;)

Zitat:

Original geschrieben von Sachte

Zitat:

zB hat das Collinite 476 bei mir 5,5 Monate gehalten und es wurde in dieser Zeit einige Male gewaschen ( nicht so oft wie zur warmen Jahreszeit, denn im Winter ist das immer so eine Sache )

Schon geht es mit den Feinheiten los ;)

Aber andererseits sind "einige Male" im Winter jetzt wie oft? Und ist das jetzt auch auf den Sommer übertragbar? Carnauba_haltige sind stark von den Temperaturen abhängig. Deswegen kommen sie im Winter an Polymere dran. Im Sommer imho weniger.

Der "alte" SCG Mitt trocknet 2 Tage :D Aber ob das eine Geige spielt? Allgemein stelle ich hier im Forum bei einigen Produkten eine relativ starke Festlegung fest.

Das macht wie gesagt die FAQ-Umfrage sehr relativ, da zu ~70% eh immer das gleiche empfohlen wird. Ich hab auch wenig bis garnichts gegen die Empfehlungen der alten Hasen hier, aber ich würde mich freuen, wenn jemand diesbezüglich die Threads, Blogs oder Beiträge mal linkmäßig auffrischen würde. Ich hab z.B. keine Ahnung warum ausgerechnet der Dodo LimePrime fast immer an der ersten Stelle auftaucht. usw. usw.

In der Winterzeit wurde der Wagen vielleicht 5-6 mal gewaschen, allerdings habe ich bisher auch noch keine negative Auswirkung im Sommer festgestellt. Alle Wachse die ich benutzt habe, haben auch die "übliche Standzeit" bewiesen, auch mit Fix40.

Collinite 5-6 Monate

Petes 53 2-3 Monate

DJ Blue Velvet 3-4 Monate

Zymöl Ebony ... steht noch aus - noch zu frisch drauf

Die Sache mit den Empfehlungen hat wohl folgende Ursache:

Natürlich wird immer das empfohlen, was man kennt und einsetzt. Wenn nun viele den Fix40 oder das Collinite 476 nutzen und damit gute Erfahrungen gemacht haben, spricht nichts dagegen diese Produkte zu empfehlen. Den Handschuh den du empfiehlst werden wohl nicht allzu viele Leute nutzen, dem zu Folge wird er nicht häufig empfohlen.

Gruss

E

Themenstarteram 4. Oktober 2012 um 14:15

Was ist eigentlich vom Waschhandschuh Lupus Wash Mitt zu halten?

In diversen Foren liest man durchaus viel positives darüber.

Wenn du den Basic Wash Mitt meinst, dann schaut der aus wie der Meguiars Ulitmate Wash Mitt - nur um einiges günstiger. Mit dem Meg. bin ich zufrieden und nutze ihn für den unteren Teil des Autos. Der Lupus Wash Mitt liegt schon im Warenkorb. Ich denke mit dem kann man nix falsch machen.

mfg

Themenstarteram 4. Oktober 2012 um 14:28

Ok wunderbar.

Danke für die schnelle Antwort.

Deine Antwort
Ähnliche Themen