ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Android Auto Nachrüstung eines Mercedes mit Media Interface von Joyeauto sorgt für Probleme

Android Auto Nachrüstung eines Mercedes mit Media Interface von Joyeauto sorgt für Probleme

Themenstarteram 2. Febuar 2020 um 12:27

Ich wollte mir einen GLC Bj. 2017 mit NTG 5 Star2 mit Android Auto nachrüsten und habe mir dafür eine Box von Joyeauto kommen lassen.

Nun stellt sich heraus, dass es mit Android Auto aber nicht funktioniert. Die Oberfläche erscheint zwar auf dem Display, aber die Steuerung mit dem Joystick funktioniert nicht.

Ich kann mit Vor und Zurück lediglich zwischen Apps und Naviapp hin und her schalten und mit Links und rechts geht automatisch Google Play an und skippt durch meine Playlist.

Die Steuerung durch das Setup bzw. Hauptmenu der Box selbst funktioniert hingegen.

Auch Carplay funktioniert, ist allerdings auch wireless angeschlossen, wohingegen Android über USB angeschlossen wird.

Die Audioverbindung wird übrigens über ein Aux zu USB Adapter hergestellt. Es besteht also keine Notwendigkeit den AUX freischalten zu lassen.

Ich habe jetzt den Verkäufer Realmedia Shop zu diesem Problem kontaktiert. Er schien erst mal keine Ahnung zu haben, wollte sich aber um eine Antwort kümmern.

Der Hersteller Joyeauto blockt erstmal ab, so, als ginge ihn das ganze nichts an. Nicht gerade ein hoffnungsvolles Zeichen, aber vielleicht ändert sich das ja noch...

Hat hier jemand ähnliche Ehrfahrungen mit der Kiste?

Ähnliche Themen
2 Antworten
Themenstarteram 4. Febuar 2020 um 20:07

Es wurde ein Firmware update zur Verfügung gestellt. Damit kann man jetzt duruch die Apps navigieren.

Aber Google Maps ist damit nicht bedienbar. DAs IN-App Menu ist nicht ansteuerbar. Man kann mit dem Stuerrad lediglich die Karte zoomen. Möchte man danach wieder zentrieren, kommt man nicht in das entprechende Menu auf der linken Seite des Bildschirms. Das wäre aber nötig um entsprechend auf "neu zentrieren" zu klicken.

Fazit: Unausgereift und im Prinzip nicht benutzbar.

Wer auf Google Maps verzichten kann kommt vermutlich klar.

Werde die Tage mal Waze probieren.

Joyeauto selbst verweigert jede Art von Hilfestellung.

Hallo ColdLazarus,

gibt es Neuigkeiten bzgl. dem Joyeauto Media Interface?

 

Bin selber in der blöden Lage, dass an meinem W205/2016 mit Audio20 anscheinend kein CarPlay nachrüsten lässt. Bei meinen MB fehlt diese ominöse ´154´ Bestelloption. Obwohl ich zwei USB Mediaeingänge und ein SD Slot (Navi) in der Konsole habe. So richtig sicher bin ich mir nicht, da es eine Vielzahl von Beiträgen zum Thema CarPlay gibt und man irgendwann den Überblick verliert. Einer der Threads hat 28 Seiten! Joyeauto hätte also funktionieren können, wenn es zuverlässig wäre.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Android Auto Nachrüstung eines Mercedes mit Media Interface von Joyeauto sorgt für Probleme