ForumHyundai
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. An alle Besitzer des neuen H1 !!!!!!!!!

An alle Besitzer des neuen H1 !!!!!!!!!

Themenstarteram 8. Januar 2009 um 21:18

Hallöchen an alle Besitzer des neuen H1,

 

dieser Thread ist als Einladung für alle jene unter Euch gedacht, die den neuen H1 bereits ihr Eigentum nennen und diesen hier im H Forum gerne kurz vorstellen möchten.

Hier mal ein paar Anregungen, was interessant sein könnte:

 

- länderspezifische Verkaufsbezeichnung z.B. Travel, Cargo, Starex, Satellite, H300, i800, iMax, People, ...

- Motor: 170 bzw. 136 PS

- Farbe

- Sonderausstattung, Zubehör wie AHK, getönte Scheiben, Mittelarmlehne, ALUs, Standheizung, Steinschlagschutz, Automatik, Leder, massgefertigte Sitzbezüge, Bestuhlung (8/9/12), ....

- Bundesland

- Anzahl der regelmässigen Mitfahrer unter 18 ;)

- Interesse an einem evtl. H1 Treffen: ja / nein

- evtl. ein Bild

- was euch sonst noch einfällt

 

Bitte in diesem Thread keine technischen Fragen, Probleme o.ä. diskutieren. Dafür gibt's hier im H Forum genügend andere Threads wie z.B. "neuer H1".

Bin gespannt wieviele von Euch es hier im Forum bereits gibt. Denke es sind doch mittlerweile einige. Eigentlich wäre ein eigenes Unterforum für den H1 schön, aber dazu sind wir noch zu wenige :rolleyes:. Aber immerhin H1 Threads zählen im H Forum zu den hit-reichsten Beiträgen.

 

Na dann mal los !!

 

 

LG

 

Euer Joe

Beste Antwort im Thema
am 5. Februar 2009 um 13:10

Moin an alle!

H1 TRAVAL - deutsches Model - vom deutschem Fachhändler - im Dez. 2008 in WESTdeutschland gekauft - komme aber aus Rostock!

schwarz

getönte Scheiben - ultra blickdicht von außen!

kleiner Bullenfänger vorne - Superproll100

verchromte Einstiegsrohre an beiden Seiten - Superproll101

Ladekanntenschutz hinten - Alu Riffelblech

Windabweiser an beiden vorderen Fenstern

Armlehnen beidseitig - nachgerüstet

org. H1 Fußmatten fürs ganze Fahrzeug - brauch kein Mensch

Winterreifen - Sommerreifen

hübsche Alufelgen folgen - hab nur noch keine passenden gefunden!

Anhängerkuplung starr is dran

3. Sitzreihe mühelos rausgebaut - nun gut 1,6m lange Ladenfläche

HANSA ROSTOCK Nummerschildhalter

 

...freue mich sehr über die guten und hilfreichen Tips und Erfahrungen, die ich hier im Forum VOR dem Kauf erhalten habe - nochmals vielen Dank!

...wenn ich (technischer Vollidiot) mal irgendwo mit Rat helfen kann - laßt es mich wissen!

... H1 Treffen oberhalb der A2 stehe grundsätzlich positiv gegenüber - muß aber lange vorher geplant werden - da ich als Künstler ja auch meine Brötchen verdienen muß. Wenn jemand mal eine lange vorher geplante Reise nach Meckpomm unternimmt und in HRO Zwischenstop machen will, diene ich (wenn ich Zeit habe) auch als Stadtführer oder Ausflugszielnavigator - denn MV ist immer eine Reise wert.

...allen einen sonnigen Tag!

christian der Kunstfreund

128 weitere Antworten
Ähnliche Themen
128 Antworten
am 9. Januar 2009 um 7:27

Dann fang ich mal an:

- H1 Travel, deutsches Modell, September ´08

- 125kw

- carbon grey metallic

- AHK, getönte Scheiben, ab April Brock RC15 Alufelge mit Original Bereifung, Winterbereifung 195/65 16, großes Interesse an Nachrüstung einer Standheizung / Steuermodul

- NRW

- 4 regelmäßige Mitfahrer unter 18 Jahren

Nach einem Grand Voyager wollte / mußte / durfte ich wieder ein zuverlässiges Auto haben.

Vor der amerikanischen Katastrophe bewegte ich einen T4 MV TDI Allstar, bin somit auch dort leidgeprüft was den Austausch von Klimakompressoren, Luftmassenmessern, brechenden Armlehnen, defekten oder klappernden Schiebetüren angeht.

Jedoch muss ich sagen, dass in jetzt 20 Jahren in denen ich meinen Hintern auf vier Rädern bewege, der Voyager das mit Abstand schlechteste Auto war, das ich besaß!

Der Ingo

Ich auch ;-)

Hallo zusammen,

- H1 Travel (DE), 10/08

- 125KW

- schwarz

- abnehmbare AHK, Armlehnen (Selbsteinbau war echt easy), getönte Scheiben, Winterreifen 215/65, Alus kommen im Frühjahr

- Niedersachen (fast Hamburg)

- 3 Mitfahrer + Hund

Foto habe ich nicht und kann z.Zt. auch keines machen, da der Wagen leider 120km entfernt mit Motorschaden (nach 4700km) in der Werkstatt steht. Das Thema ist sicherlich einen eigenen Thread wert, alleine schon die Abwicklung der Garantie. Leider eine Katastrophe. Wenn ich etwas Zeit finde könnte ich ja mal etwas mehr zu dem Drama schreiben.

Solange er aber noch fuhr, echt ein schöner Wagen, der Spass macht zu fahren. (wird nun aber wohl noch ca. 4Wochen dauern bis er wieder auf der Piste ist)

Tschö

Arne

Themenstarteram 10. Januar 2009 um 19:34

mach ich mal weiter:

- H1 Starex (A)

- 125 KW

- schwarz

- Armlehne in Bälde, Bezüge vorne (Rothmann), H Alu's, H Mattenset komplett in Bälde, Sperrdiff, Steinschlagschutz rundrum, AHK geplant

- Bayern

- 4 Hinterbänkler

- H1 Treffen prinzipiell ja (je nachdem wo in D ;-) )

Mein 2. Bus. Der erste war ein Hiace. 4 Jahre gefahren nie was gewesen. Sehr robust. Mal schaun ob der H1 mithalten kann. Der H1 macht allerdings mehr Spass !!

Bei 150 ist nicht Schluß, da is noch richtig Zug da.

 

Grüße aus dem Süden

 

Joe

 

PS: Arne schreib doch mal z.B. im "neuer H1" Thread was über Deinen Motorschaden.

Themenstarteram 10. Januar 2009 um 19:42

Bild is irgendwie nicht mitgekommen. Zweiter Versuch

am 16. Januar 2009 um 18:36

OK - dann jetzt ich

 

H1 Travel, D, 2008

125 KW

schwarz wie meine Seele

Mitfahrer: 1 Göga, 3 Wukis

Sonderausstattung: Winterreifen (bei dem Preis durchaus erwähnenwert :D)

Wohnort NRW

Treffen: je nach dem wo...

Foto mach ich wenn er wieder sauber ist - der Schnee hat seine Spuren hinterlassen)

 

Davor gab es einen Citroen Berlingo (konnte ich nicht drüber meckern) und davor ein T5 Multivan (der war schon so richtig klasse...)

 

@ eiskamel:

Bei deinen Links im ersten Post komm ich immer im Opel Forum raus!?

am 5. Februar 2009 um 13:10

Moin an alle!

H1 TRAVAL - deutsches Model - vom deutschem Fachhändler - im Dez. 2008 in WESTdeutschland gekauft - komme aber aus Rostock!

schwarz

getönte Scheiben - ultra blickdicht von außen!

kleiner Bullenfänger vorne - Superproll100

verchromte Einstiegsrohre an beiden Seiten - Superproll101

Ladekanntenschutz hinten - Alu Riffelblech

Windabweiser an beiden vorderen Fenstern

Armlehnen beidseitig - nachgerüstet

org. H1 Fußmatten fürs ganze Fahrzeug - brauch kein Mensch

Winterreifen - Sommerreifen

hübsche Alufelgen folgen - hab nur noch keine passenden gefunden!

Anhängerkuplung starr is dran

3. Sitzreihe mühelos rausgebaut - nun gut 1,6m lange Ladenfläche

HANSA ROSTOCK Nummerschildhalter

 

...freue mich sehr über die guten und hilfreichen Tips und Erfahrungen, die ich hier im Forum VOR dem Kauf erhalten habe - nochmals vielen Dank!

...wenn ich (technischer Vollidiot) mal irgendwo mit Rat helfen kann - laßt es mich wissen!

... H1 Treffen oberhalb der A2 stehe grundsätzlich positiv gegenüber - muß aber lange vorher geplant werden - da ich als Künstler ja auch meine Brötchen verdienen muß. Wenn jemand mal eine lange vorher geplante Reise nach Meckpomm unternimmt und in HRO Zwischenstop machen will, diene ich (wenn ich Zeit habe) auch als Stadtführer oder Ausflugszielnavigator - denn MV ist immer eine Reise wert.

...allen einen sonnigen Tag!

christian der Kunstfreund

am 5. Februar 2009 um 17:57

OK, dann will ich auch:

 

- H1 Starex (A) als EU Fahrzeug gekauft...und 6 Monate drauf gewartet...

- 125 KW

- schwarz

- Sommerräder mit Alus, Winterräder Stahl

- Pioneer Radio mit iPOD und Bluetooth fürs iPhone

- Speerdifferential

- Abnehmbare Anhängerkupplung

- Steinschlagschutz rundrum

- 3. Sitzbank ist raus, große Hundebox rein

- Mitfahrer: Frau, 2 Bloodhounds (8 Monate und 25 Monate alt)

- Ort: Niederbayern

- H1 Treffen auch ja (je nachdem wo)

 

;-))

Sven

 

am 7. März 2009 um 20:54

Hier kommt nun H-Eins,

- H1 Travel, deutsches Modell

- 125 kW

- Grey Titanium (bestellt war Carbon Grey - das wird aber von Hyundai nicht mehr hergestellt!!!)

- AHK, Standheizung, Alufelgen, Chiptuning, Unterfahrschutz - in Arbeit

- getönte Scheiben

- prima Musikanlage (der Subwoofer hat wirklich viel Platz ...)

- Mittelarmlehnen

- Toyo Winterreifen (schon ein komisches Gefühl, mit gut zwei Tonnen bei 3cm Schnee nicht mehr bergauf zu kommen - abwärts schon...)

- RLP

- ein auf der Rückbank thronender Hovawart nennt H-Eins sein Eigen

- Treffen: prinzipiell gern

Es macht einfach Spaß mit dem Auto zu fahren, vor allem auf der linken Fahrbahnseite :-)))

Viele Grüße aus der Pfalz (Toskana Deutschlands)

Joachim

 

 

am 24. März 2009 um 17:53

So seit heute hat er Sandalen an. Es ist Sommer befohlen!

Gruß Ingo

am 24. März 2009 um 19:03

na Du bist ja optimistisch...

ich warte noch ein Weilchen.

 

Wo krieg ich denn getönte Scheiben her ??? Also Folie ???

am 24. März 2009 um 19:27

kostet so 300 -350€uronen und hab´ ich bei Händler meines Vertrauens machen lassen. Tipp: 25% Restlicht ist SEHR dunkel

Gruß Ingo

Hallo Ingo,

Felgen sehen Klasse aus ! Mußtest du die Felgen noch eintragen lassen oder war eine ABE dazu ? Hast du die orginalen Reifen ( 215/70 R16 ) verwendet ? Bei uns muß ich noch warten mit den Sommerreifen, da es die Nacht noch mal 5cm geschneit hat.

MFG

Stephan

am 25. März 2009 um 18:21

Hallo Ingo,

 

danke für die Info. Werd ich mal meinen Freundlichen befragen.

Wir hatten heute nochmal einen schnellen Wintereinbruch, da waren die Winterpellen schon wieder sehr hilfreich.

Nach Felgen müsste ich auch mal Ausschau halten -sonst muß ich die Winterreifen wieder umwuchten lassen-das ist auf Dauer auch nicht so der Hit.

Himmel, was das wieder alles kostet....

 

Jaja Auto fängt mit "Au" an und hörrt mit "o" auf...;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. An alle Besitzer des neuen H1 !!!!!!!!!