ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. AMI anstatt CD Wechsler MMI 2g high

AMI anstatt CD Wechsler MMI 2g high

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 20. Dezember 2018 um 10:54

Hi,

bin seit Kurzem glücklicher Besitzer eines dicken 4F Avant und habe gleich zu Beginn eine Frage:

(vorweg, die SuFu habe ich schon genutzt. Finde jedoch nichts, was bei meiner Fragestellung zielführend ist)

Beim Dicken ist ein MMI 2g high (inkl. CD-Wechsler im Handschuhfach) verbaut.

Da ich keine CDs höre, habe ich mir ein gebrauchtes AMI besorgt und dieses (Plug and Play) im Handschuhfach, anstatt des Wechslers montiert.

USB-Kabel hatte ich noch eines von einem anderen Fahrzeug mit MMI 3g rumliegen und kurzerhand am o.g. AMI angeschlossen.

Wenn ich jetzt auf CD (Mittelkonsole) drücke, kommt lediglich die Meldung, "kein CD-Wechsler".

Müsste ich nicht das AMI anwählen können?

Muss evtl. das MMI resettet werden?

Erkennt das MMI das AMI evtl. nur mit angeschlossenem iPod? -> aktuell ist noch nichts am USB Kabel angeschlossen.

Gibts es eine Möglichkeit (FÜRS MMI 2g MIT AMI) Bluetooth nachzurüsten?

Sorry für die vielen Fragen, bin jedoch echt dankbar für jedwede Hilfe!

Gruss

 

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 20. Dezember 2018 um 11:40

@mm27mm danke für den äusserst sinnvollen Beitrag! -> Wer wurde wo beleidigt??

@Atomickeins werde ich machen -> Danke!

Das mit der unübersichtlichkeit ist genau der Knackpunkt. Ich habe die SuFu bemüht und tatsächlich nichts gefunden was wirklich gepasst hat.

Genau wie die "Altuser" von den immer wiederkehrenden gleichen Fragestellungen genervt sind, so sind es auch die "Neuen" von den immergleichen SuFu verweisen. Die Suchfunktion in Foren (MT ist hier keine Ausnahme, wobei die schon ganz ok ist) ist immer wieder fantastisch.

Ganz ehrlich, man kann von einem Neumitglied auch nicht erwarten, dass es 8 Stunden lang die SuFu bemüht, sich 300 seiten Threads durchliest, Spam (siehe User mm27mm hier) mit inbegriffen filtert und am Ende dann bei der obligatorischen Grundsatzdiskussion (um was es auch immer gehen mag) evtl. die magischen 2 Zeilen findet, die das Problem dann lösen.

Wenn man sich an einen alten Thread anhängt kommt wieder die Geschichte mit dem Thread ausgraben. Es ist also nie recht :)

Ist in jedem Forum dasselbe...

Gruss

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Alle Fragen wurden schon mehrmals im Forum beantwortet.

Bitte gern die Suche nochmal benutzen!

Danke

Themenstarteram 20. Dezember 2018 um 11:09

Leider ist die SuFu im Bezug auf meine Fragestellung wenig zielführend.

Ich habe bisher nur Themen gefunden, bei denen es entweder um den zusätzlichen Einbau eines AMI (CD Wechsler wird behalten), das nachrüsten von Bluetooth im Zusammenhang mit MMI3g, oder das Polen AMI etc. geht.

Hilfreiche Beiträge (anstatt das ewige altkluge verweisen auf die SuFu) wären toll.

Danke

Das hat nichts mit Altkkug zu tun...niemand schreibt gern alles 100 mal....

Also: AMI muss erkannt Wesen auch ohne Wechsler.

Beide Kabel richtig angeschlossen, Update vorher gemacht ?

MMI SW muss aktuell sein sonst wird AMI nicht erkannt

DAS STEHT ÜBERALL ! ;)

Themenstarteram 20. Dezember 2018 um 11:24

Zitat:

@derSentinel schrieb am 20. Dezember 2018 um 11:16:11 Uhr:

 

Also: AMI muss erkannt Wesen auch ohne Wechsler.

Beide Kabel richtig angeschlossen, Update vorher gemacht ?

MMI SW muss aktuell sein sonst wird AMI nicht erkannt

- Softwarestand müsste aktuell sein-> schaue ich später nochmal nach.

- Kann man die Kabel auch falsch anschliessen? -> Bitte nicht falsch verstehen aber ich kann die Kabel doch nur mit roher Gewalt irgendwie verpolen oder das LWL Kabel in die ISO Buchse stecken:confused:?!

Das AMI muss also unabhängig vom (nicht) angeschlossenen iPod erkannt werden... Richtig?

Das AMI muss auch nicht über das Grüne Menü aktiviert werden oder sonstiges?

Das verwendete Kabel (vom MMI 3g) stellt keine zusätzliche Fehlerquelle dar?

Sollte ich einen MMI Reset machen?

Gruss

Ich würde hier zwei Sachen anzweifeln. Zum ersten, dass die SuFu hier nichts bringt. Zum zweiten, dass es hilfreich ist, Leute zu beleidigen, von denen man etwas möchte.

Du hättest Dich ruhig an ein der vielen AMI-Threads anhängen können - mit jedem neuen Thread wird es nur noch unübersichtlicher als es eh schon ist.

Grunsätzlich kann man das AMI gegen den CD-Wechsler tauschen, ich habe das AMI damals neben dem Wechsler eingebaut da ich nichts ausbauen möchte was funktioniert. Außerdem braucht man den Wechsler für eventuelle MMI-Updates.

Das mit dem AMI-USB-Adapterkabel sollte auch klappen - ich benutze jedenfalls mein altes MMI 2G Adaperkabel problemlos am MMI 3G.

Bluethooth für Musikstreaming geht nur mit Zusatzhardware aus dem Zubehörhandel, z.B. Dension Gateway.

Wie soll das MMI eine AMI-Quelle finden wenn nicht angeschlossen ist ? Steck mal einen USB-Stick (FAT32 formatiert) mir paar MP3's an und teste es dann nochmal.

Themenstarteram 20. Dezember 2018 um 11:40

@mm27mm danke für den äusserst sinnvollen Beitrag! -> Wer wurde wo beleidigt??

@Atomickeins werde ich machen -> Danke!

Das mit der unübersichtlichkeit ist genau der Knackpunkt. Ich habe die SuFu bemüht und tatsächlich nichts gefunden was wirklich gepasst hat.

Genau wie die "Altuser" von den immer wiederkehrenden gleichen Fragestellungen genervt sind, so sind es auch die "Neuen" von den immergleichen SuFu verweisen. Die Suchfunktion in Foren (MT ist hier keine Ausnahme, wobei die schon ganz ok ist) ist immer wieder fantastisch.

Ganz ehrlich, man kann von einem Neumitglied auch nicht erwarten, dass es 8 Stunden lang die SuFu bemüht, sich 300 seiten Threads durchliest, Spam (siehe User mm27mm hier) mit inbegriffen filtert und am Ende dann bei der obligatorischen Grundsatzdiskussion (um was es auch immer gehen mag) evtl. die magischen 2 Zeilen findet, die das Problem dann lösen.

Wenn man sich an einen alten Thread anhängt kommt wieder die Geschichte mit dem Thread ausgraben. Es ist also nie recht :)

Ist in jedem Forum dasselbe...

Gruss

In der Audi Moos man natürlich auch etwas lesen... ;)

Anschließen kann man eigentlich nicht falsch.

Einmal Strom, einmal optische Leitung.

Micha: AMI muss auch ohne USB erkannt werden.

ich denke man muss beide Seiten verstehen. Die Altuser haben nicht immer die Lust Alles zum xtem mal aufzuschreiben und die Neuen werden von den ganzen Threads teilweise erschlagen wenn sie was suchen.

Ein gelungener Kompromiss wäre es in meinen Augen sich an einen passenden Thread anzuhängen statt einen Neuen zu eröffnen. Das mache ich schon seit 2010 so, wenn ich Hilfe benötige und per Sufu nichts finde. Bisher hat mir nie jemand vorgeworfen das ich was ausgrabe....

Größere Treffer Quote hat Google....und das führt auch meist zu MT.

Aber der TE selbst hatte ja geschrieben es wäre nichts zu finden und das ist nun mal nicht richtig.

Aber nun egal....

https://www.motor-talk.de/suche.html?...

Zitat:

@derSentinel schrieb am 20. Dezember 2018 um 11:54:51 Uhr:

Micha: AMI muss auch ohne USB erkannt werden.

das mit dem Anstecken des USB-Sticks war nur eine Idee denn wenn nichts angeschlossen ist wird auch nichts gefunden. Ich habe mir aber gerade paar alte Bilder angeschaut und ja, das AMI sollte zu sehen sein. Eventuell wäre ein MMI-Reset hilfreich...

Ami

Zitat:

@Atomickeins schrieb am 20. Dezember 2018 um 12:31:59 Uhr:

Zitat:

@derSentinel schrieb am 20. Dezember 2018 um 11:54:51 Uhr:

Micha: AMI muss auch ohne USB erkannt werden.

das mit dem Anstecken des USB-Sticks war nur eine Idee denn wenn nichts angeschlossen ist wird auch nichts gefunden. Ich habe mir aber gerade paar alte Bilder angeschaut und ja, das AMI sollte zu sehen sein. Eventuell wäre ein MMI-Reset hilfreich...

MMI Reset sieht Bild

Screenshot-20181220-130658-samsung-internet
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. AMI anstatt CD Wechsler MMI 2g high