ForumSLC, SLK & AMG GT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. AMG GT S

AMG GT S

Mercedes AMG GT C190
Themenstarteram 11. März 2021 um 12:45

Hallo zusammen,

 

ich habe vor einen AMG GT S zu kaufen.... Allerdings musste ich Erfahrung damit machen, dass keine Versicherung dieses Auto versichern möchte.

Wo habt Ihr euren AMG GT / GT S / GT C / GT R versichert?

Ich freue mich auf die zeitnahe Rückmeldung :)

Grüße Katrin

Ähnliche Themen
12 Antworten

Da interessiert mich ja jetzt sehr, welche Versicherungen du angefragt hast. Bei der HUK24 kann man beispielsweise problemlos alle AMG GT Derivate ganz normal versichern. Lediglich der neue Black Series ist nicht gelistet. Und wenn es bei einer 0815-Onlineversicherung wie der HUK24 geht, dann sollte es doch auch bei ein oder zwei anderen Versicherungen möglich sein?! ;) Der AMG GT ist schließlich - mit Ausnahme der GT R und Black Series Derivate - wahrlich kein Exot.

Themenstarteram 11. März 2021 um 13:34

[HuK Coburg habe ich angefragt! Die haben mir auch zurück geantwortet:

Für dieses Fahrzeug können wir keine Kasko anbieten. Bitte haben Sie Verständnis.

Also bei der HUK24 geht es definitiv! Habe ich vorhin nach deiner Frage im

Kalkulationstool im Kundenbereich getestet. ;)

Edit: Im Bereich „Beitrag berechnen“ auf der HUK-Coburg-Website sind die AMG GTs ebenfalls auswählbar. Da wundert es mich sehr, dass sie auf Nachfrage das Gegenteil zurückmelden. Das Berechnungstool ist eigentlich korrekt gepflegt, da man damit ja online ganz konkret eine Versicherung beantragen kann.

Themenstarteram 11. März 2021 um 13:49

Online habe ich auch versucht, da ging es ....wo ich mich telefonisch bei HUK gemeldet habe, meinten die zu mir dass es von einer speziell Abteilung bearbeitet werden muss und dann kam ja per E-Mail die Antwort, dass dir diese Fahrzeuge nicht versichern!

Also die HUK hat mir vor ein paar Jahren sogar ein Individualangebot für einen SLK 55 AMG Black Series gemacht. Das war alles kein Problem. Wenn die sich jetzt querstellen, dann geh konsequent zu einer anderen Versicherung. Es gibt in Deutschland ja mehr als genug. :)

Servus,

Die HUK macht in dieser Kategorie tatsächlich Einzelentscheidungen, je nachdem, ob Du ein "gutes oder schlechtes Risiko" bist. Der Online-Rechner hat da wenig Aussagekraft. Das geht in dem Bereich immer über die Zentrale und dann kann von der Ablehnung, Festlegung eine hohen Selbstbeteiligung bis zur reibungslosen Annahme alles passieren ... übrigens auch bei anderen Versicherungen ...

AMG-Fahrzeuge lassen sich auch über Mercedes (bzw. den zugehörigen Dienstleister) versichern ... Geldfrage ...

sG, nbg_lennon

Vielleicht ist es eine Frage des Alters. Junge Fahrer werden manchmal ungern versichert. Wie alt bist du?

Ich habe meinen bei der R&V versichert, war kein Problem.

Mein GT C Roadster ist bei der Gothaer Versicherung. War problemlos möglich.

HUK kann ich auch so bestätigen, die wollten ebenfalls nicht.

Kravag, R&V, alte Leipziger, Allianz usw.....fast alle versichern den GT ab 21. Lebensjahr

LVM, kein Problem, habe dort zwei AMG versichert

VKB ein AMG GT-R kein Problem mit Kasko

Da der Nutzer sein Profil scheinbar schon wieder gelöscht hat, ist hier wohl nicht mehr mit einer Reaktion zu rechnen.

Mein Vorschlag lautet daher, den Thread sinnvoll umbenennen und weiter laufen lassen oder dicht machen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen