ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Am Wochenende Termin beim VCDS-ler / Was unbedingt machen lassen?

Am Wochenende Termin beim VCDS-ler / Was unbedingt machen lassen?

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 2. März 2012 um 17:35

Hi.

Am Wochenende habe ich den ersten Termin mit einem VDCS-ler wegen Update des MMIs meines MJ2008.

Wuerde gern noch das hintere APS grafisch darstellen lassen und evtl. das Luftfahrwerk tieferstellen lassen.

Was gibt es sonst noch Tolles, was ihr (aus eigener Erfahrung) empfehlen wuerdet, machen zu lassen? Die Liste kenne ich, aber was ist wirklich hilfreich oder sinnvoll?

Danke im Voraus

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Sash001

Sieht gut aus!!

Ist das eigentlich legal? Boxt Audi einen damit aus der Mobi-Garantie oder Kulanz?

Es findet keine technische veränderung am fahrwerk statt...theoretisch kannst du auch 365 tage im Jahr im Dynamic modus fahren..das dann der tieferprogrammierung -20 mm entspricht.

Was die Garantie angeht will ich keine Aussage treffen....

Meiner ist 3 monate nach kauf tiefer programmiert worden (1 jahr gebrquchtwagengarantie) und war zu allen inspektionen im Audizentrum....niemand hat was gesagt !

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Was sinnvoll wäre:

- Tränenwischen deaktivieren

- Heckscheibenwischer beim Rückwärtsgang deaktivieren

- Gurtwarnung auf 6sec

- LED Rückleuchten beim Avant zusammen LED TFL leuchten lassen

- Autobahnlicht (ist eher ein Sicherheitsaspekt)

- evtl. alle Schlüsselprofile zurück setzen, wenn Du der Meinung bist, dass die Kiste nicht richtig zieht

Zitat:

 

- Autobahnlicht (ist eher ein Sicherheitsaspekt)

was ist das?

was leuchtet da???

Ab ca. 140 km/h wird bei Tageslicht automatisch das Xenon dazu geschaltet.

 

Dazu dann gleich auch regenlicht.

Zitat:

Original geschrieben von magic62

Dazu dann gleich auch regenlicht.

Bei Regen schaltet sich das Abblendlicht automatisch an!

Was ich aus eigener erfahrung sogar noch virm Autobahnlicht in der prioliste setzen würde !! :)

Hintere Scheibenwischer bei Rückwärtsgang erspaart dir das der den Dreck erst breit wischt...

Zitat:

Original geschrieben von Sash001

 

Was gibt es sonst noch Tolles, was ihr (aus eigener Erfahrung) empfehlen wuerdet, machen zu lassen? Die Liste kenne ich, aber was ist wirklich hilfreich oder sinnvoll?

Als aller erstes einen Autoscan des Originalzustands speichern :-)

lg

W.

Zitat:

Original geschrieben von Jonnyrobert

Ab ca. 140 km/h wird bei Tageslicht automatisch das Xenon dazu geschaltet.

dazu (es leuchtet tfl & Xenon)

 

oder schaltet es auf xenon um?

 

könnt ihr mir den code geben (habe aber den vfl)

Zitat:

Original geschrieben von Torsten H aus B

Zitat:

Original geschrieben von Jonnyrobert

Ab ca. 140 km/h wird bei Tageslicht automatisch das Xenon dazu geschaltet.

dazu (es leuchtet tfl & Xenon)

oder schaltet es auf xenon um?

könnt ihr mir den code geben (habe aber den vfl)

Wenn du alles noch orginal hast dann geht tfl aus und das Abblendlicht an...

Hier alle codierungen....autobahn-/regenlicht sind dabei.

Wenn Du nen tdi hast....injektoren auslesen (wichtig) und Fehlerspeicher auslesen und speichern..ausdrucken/per mail schicken kassen...

codierungen mit vcds

Schlüßelprofile ?gibts die bei jedem motor mit jedem getriebe?

Themenstarteram 2. März 2012 um 20:00

Danke schonmal fuer die Tipps!!

Wuerdet ihr zur Tieferlegung des AAS raten oder eher nicht?

Das gilt nur für das Automatik Getriebe, denn diese merken sich das Fahrerprofil und

sind je nach dem wer den Wagen gefahren hat nicht mehr so agil. Das Löschen der

Schlüsselprofile setzt alle im Getriebe gespeicherten Daten zurück.

Zitat:

Original geschrieben von Sash001

Danke schonmal fuer die Tipps!!

Wuerdet ihr zur Tieferlegung des AAS raten oder eher nicht?

Habe mein AAS auf -30mm....je nachdem wie du wohnst...ich bin ein Stadtmensch...wohnst du Ländlich dann probiere erst -20mm....

2011-09-12-08-50-21
Themenstarteram 2. März 2012 um 20:26

Sieht gut aus!!

Ist das eigentlich legal? Boxt Audi einen damit aus der Mobi-Garantie oder Kulanz?

Zitat:

Original geschrieben von Sash001

Sieht gut aus!!

Ist das eigentlich legal? Boxt Audi einen damit aus der Mobi-Garantie oder Kulanz?

Es findet keine technische veränderung am fahrwerk statt...theoretisch kannst du auch 365 tage im Jahr im Dynamic modus fahren..das dann der tieferprogrammierung -20 mm entspricht.

Was die Garantie angeht will ich keine Aussage treffen....

Meiner ist 3 monate nach kauf tiefer programmiert worden (1 jahr gebrquchtwagengarantie) und war zu allen inspektionen im Audizentrum....niemand hat was gesagt !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Am Wochenende Termin beim VCDS-ler / Was unbedingt machen lassen?