ForumTesla
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Am (Tesla) Rande

Am (Tesla) Rande

Tesla
Themenstarteram 20. Mai 2015 um 8:33

Es gibt auch Interessantes zu Tesla, dass in die bisherigen Threads nicht reinpasst.

http://futurezone.at/.../130.259.341

MfG RKM

Ähnliche Themen
88 Antworten

Zitat:

@KaJu74 schrieb am 30. Mai 2015 um 15:29:29 Uhr:

Bleibst du dann bei deiner Aussage?

Ja! 7104 Einzelzellen im Akku. Ohne die gibts kein Drehmoment am Rad...

Zitat:

@CheapAndClean schrieb am 30. Mai 2015 um 15:33:18 Uhr:

Zitat:

@KaJu74 schrieb am 30. Mai 2015 um 15:29:29 Uhr:

Bleibst du dann bei deiner Aussage?

Ja! 7104 Einzelzellen im Akku. Ohne die gibts kein Drehmoment am Rad...

Lesen:

Ich habe von Motor und Getriebe geschrieben!

Bleibst du dann bei deiner Aussage?

PS: Der Verbrennungsmotor besteht bestimmt aus 2 Teilen. ;)

Ich bezog mich auf OSE's Aussage. Du willst Motor/Getriebe alleine betrachten.

Nur: Ohne Akku und Inverter kommt da kein Drehmoment raus!

Zitat:

@CheapAndClean schrieb am 30. Mai 2015 um 15:41:18 Uhr:

Ich bezog mich auf OSE's Aussage. Du willst Motor/Getriebe alleine betrachten.

Nur: Ohne Akku und Inverter kommt da kein Drehmoment raus!

Und du verweigerst eine Aussage.

Denn das war die Aussage:

Zitat:

@OSElectricDrive schrieb am 30. Mai 2015 um 10:12:27 Uhr:

Ach stimmt die brauchen ja tausende Teile um überhaupt ein Drehmoment nutzbar ans Rad zu bekommen. Klingt überzeugend

Er redet von einem Drehmoment was vorhanden ist, egal wie erzeugt und dann braucht man tausende von Teilen (Getriebe, Kardanwellen um die Kraft von vorne nach hinten zu bekommen) um die Kraft zu übertragen.

Es ging also um das Getriebe und die Antreibswellen!

 

Nochmal: Der eMotor macht ohne Inverter/Akku keinen Mucks.

Willst Du funktionsunfähige Systeme vergleichen?

Ich will Getriebe gegen Getriebe vergleichen. (Tesla deutlich weniger Teile)

Ich will Motor gegen Motor vergleichen. (Tesla deutlich weniger Teile)

Ich vergleiche auch Tank mit Akku. (Tesla deutlich mehr Teile)

Aber was ist anfälliger? 7xxx gleiche Teile, oder tausende unterschiedliche Teile die teilweise extreme Kräfte aushalten müssen.

Zitat:

@KaJu74 schrieb am 30. Mai 2015 um 16:04:29 Uhr:

Ich will Motor gegen Motor vergleichen. (Tesla deutlich weniger Teile)

Inverter ist Teil des Motors! Du vergleichst nur die mechanischen?

Glaubst Du die Leistungstransistoren im Inverter werden nicht stark beansprucht?

Zitat:

@CheapAndClean schrieb am 30. Mai 2015 um 17:24:11 Uhr:

Zitat:

@KaJu74 schrieb am 30. Mai 2015 um 16:04:29 Uhr:

Ich will Motor gegen Motor vergleichen. (Tesla deutlich weniger Teile)

Inverter ist Teil des Motors! Du vergleichst nur die mechanischen?

Glaubst Du die Leistungstransistoren im Inverter werden nicht stark beansprucht?

Deshalb ja Flüssigkeitsgekühlt.

Zitat:

@CheapAndClean schrieb am 30. Mai 2015 um 17:24:11 Uhr:

Zitat:

@KaJu74 schrieb am 30. Mai 2015 um 16:04:29 Uhr:

Ich will Motor gegen Motor vergleichen. (Tesla deutlich weniger Teile)

Inverter ist Teil des Motors! Du vergleichst nur die mechanischen?

 

Glaubst Du die Leistungstransistoren im Inverter werden nicht stark beansprucht?

Und der Kat und die Motprsteuerung beim Verbrenner kommen ohne Teile aus oder wie? 4000h sind für einen Inverter gar nichts und dazu kommt dass Tesla darauf noch dummerweise 8 Jahre Garantie ohne km Beschränkung gibt. Was glaubst du wie hoch der Wert dieses Autos in 5 Jahren mit Garantie noch ist inkl. SUPERCHARGER

Themenstarteram 31. Mai 2015 um 18:31

Sind wir mittlerweile bei der Anzahl der verbauten Teile an einem Auto??

Lächerlich, zu behaupten, jede einzelne Zelle der Batterie wäre ein Teil. Auch die Zelle besteht aus mehreren Teilen

Die Profis zählen anders:

Jedes Teil, das eine Ersatzteilnummer hat, ist ein Teil.

Neulich hab ich Lenkkopflager für eine Gold-Wing-Honda (Verbrennerfahrzeug) gekauft.

EIN TEIL. Besteht garantiert wiederum aus ca. 20 Teilen, die in der Aufsummierung nicht erwähnt werden. Hätte ich die einzelnen Kegelrollen, den Käfig und beiden Lagerschalen aufzählen sollen??

http://www.google.de/imgres?...

Ist die 12 Volt Bleibatterie eines Verbrenners ein Teil, oder ist jede Bleiplatte ein Teil??

Wieviele Teile hat dann ein Verbrennermotor, wenn jede Kugel aus dem Kugellager berücksichtigt wird??:rolleyes::rolleyes:

Aus wie vielen Teilen besteht eine Tankfüllung Benzin:D:D *prust*

(in Litern, Kubikzentimetern, Molekülen.;

Wieviele Tankfüllungen soll man für eine Berechnung annehmen??

Für mich ist der Traktionsakku, wie er in einem I3, E-Golf, Tesla.... verwendet wird, ein Teil.

Beim "Nachtanken" in einen Traktionsakku kommt kein zusätzliches Teil hinzu.

*peaaace*

MfG RKM

 

Euch gehen hier doch langsam die Themen aus, oder?

*G*

Nicht die Themen, aber die Argumente gegen die E-Mobilität. ;)

7500 einzelne Teile, wen kümmert es? so dreht sich das motor-talk karusell

Die bezahlten Blogger, Benzin-Journalisten und Internet Trolle, die für eine negative Stimmung sorgen sollen?

Es sind 7500 perfekt aufeinander abgestimmte Zellchen. Jede Zelle ist glücklich und froh.

Dass das alte PS-Konstrukteure (Indra) und die alteingesessene Industrie das nicht kapieren ist deren Problem... Irgendwann ist der Zug abgefahren...

Es soll sich ja jeder seine Strategie selber heraussuchen, ob das jetzt pouch, rund oder prismatische zellen sind.

Jetzt ist Tesla damit auch noch super erfolgreich. das ist doch mal voll blöd.

und würde tesla wie BMW große zellen einsetzen, dann wären das ca 380 bis 400 stück.

dann wäre das halt aus anderen gründen voll schmutzig und dreckig....

Irgendwas ist immer am Tesla blöd... Rußt der 2.0 TFSI ist das "Stand der Technik"

Summt der Tesla ist das sicher kein Euro 5...

Nicht nur das. Es geht auch um unsere Umwelt sodass leider eben nicht jeder machen kann was er will.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Am (Tesla) Rande