ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. altes Fahrzeug abmelden - neues anmelden. Kennzeichen behalten?

altes Fahrzeug abmelden - neues anmelden. Kennzeichen behalten?

Themenstarteram 15. Febuar 2007 um 19:09

hallo.

also ich möchte morgen evtl. mein auto abmelden und mein neues anmelden. nun würd ich gern meine kennzeichenbehalten. also ich habe mal gehört, dass es ab märz möglich ist, sofort das nr.schild zu übernehmen. kann mir jemand mehr daz usagen?

wie wäre es sonst, also wie schnell kann ich mein nr. schild wieder bekommen?

Ähnliche Themen
46 Antworten

Hi,

frag deine Zulassung...

Ganz ehrlich - außer denen kann es dir glaub ich niemand verbindlich sagen.

Mein Stand ist, dass man das alte Kennzeichen erst dann wieder bekommt, wenn es frei gegeben wurde vom KBA. Aber wann das ist?

Wie gesagt - starte nen Anruf, glaube aber kaum, dass du das so ohne weiteres mitnehmen kannst (lass mich gern eines besseren belehren)

Grüße

Schreddi

Themenstarteram 16. Febuar 2007 um 9:00

also man kann sofort das kennzeichen umschreiben lassen. also man kann es sofort übernehmen wurde mir gesagt.

Hi,

du musst das alte Fahrzeug umkennzeichnen, d.h. es bekommt ein neues Kennzeichen und das Alte wird frei. Bei uns kostet das um die 30€. Am nächsten Tag kannst Du dann dein neues Fahrzeug mit deinem alten Kennzeichen zulassen. Kostet dann nochmal die Gebühr fürs Wunschkennzeichen (Die man ja beim letzten Fahrzeug auch schon bezahlt hat :D)

Kaufst Du ein Gebrauchtfahrzeug aus Deinem Zulassungsvezirk, musst Du beide umkennzeichnen, die Gebühr fällt 2x an :D :D

Bei unserer Zulassungsstelle, die für //Ironiemodusan// ausserordentliche Flexibilität bekannt ist //Ironiemodusaus// muss eine Nacht zwischen Umkennzeichnung und Anmeldung des neuen Fahrzeuges mit der neuen (alten) Nummer liegen.

Bei unserem Nachbarkreis kann man darauf warten. Jemand hat mir mal erzählt, es läge daran dass die EDV das Kennzeichen erst über Nacht bzw. nach einem Reboot freigibt. Obs stimmt, weiss ich nicht. Hört sich aber plausibel an. Wenn ja, booten flexible Zulassungsstellen Ihr System eben mal kurz neu, unflexible lassen die lästigen Bürger lieber nochmal anreisen.

Gruß

Softi

Themenstarteram 21. Febuar 2007 um 21:52

also ich war egstern bei der Zulassungsstelle. Der ganze spass hat mcih 120 € gekostet. mein altes Fahrzeug wurde umgekennzeichnet und abgemeldet, und ich konnte mein altes Kennzeichen auch sofort wieder bekommen. Musste NICHT 1 Tag waretn oder so. Es ging sofort.

Ich sagte, ja es gibt solche und solche. Noch ein Grund mehr, nach NF zu ziehen :)

Gruß

Softi

Themenstarteram 21. Febuar 2007 um 22:10

Zitat:

Original geschrieben von softi

Ich sagte, ja es gibt solche und solche. Noch ein Grund mehr, nach NF zu ziehen :)

Gruß

Softi

;) vor allem ist die Wartezeit von 30 Sekunden immer so angenehm. Man kommt herein, zieht eine Nummer und man ist auch schon dran!

Ich praktiziere die Sache mit dem gleichen Kennzeichen seit Jahren; vorher alle Jahre, neuerdings alle halbe Jahre; NULL Problemo! Ich kenne zwei "Fälle":

a.) der Käufer wohnt im gleichen Bezirk und meldet das Fahrzeug (nach stets erfolgreichem "Zureden") mit seinem Wunschkenzeichen an.

ODER

b.) der Käufer wohnt in einem anderen Bezirk und meldet das Fahrzeug an.

Ich melde eine Woche vorher mein (bisheriges) Wunschkennzeichen an und mit einer Kopie der Zulassungsbescheinigung I des neuen Besitzers klappt der Rest reibungslos.

Ein "Hoch" auf's Landratsamt LAUF im Nürnberger Land!

Das gleiche Verfahren wollte meine Tochter bei der Zulassungsstelle FÜRTH Land anwenden, das ging bei den "Brüdern" nicht!!!! :mad:

Das soll einer verstehen ...

Gruß

Walter

Hi,

hatte bisher nix mit Anmeldereien am hut, deswegen hier meine Frage an euch:

Wollte morgen ein Auto auf mich zulassen lassen, und hab mich schonmal erkundigt, was man da mitbringen muss. Da stand auch, dass man die Nummernschilder mitbringen muss. Wie stelle ich mir das vor? Soll ich zu Hause die Schilder abmontieren, das Auto ohne Schilder stehen lassen und hinfahren, oder muss ich mit dem Auto hin, und vor Ort die Schilder abbauen?

Sorry, für manche ist die Frage bestimmt dämlich, aber ich bin da zimlich neu auf dem Gebiet und hab keine Ahnung, wie so eine Anmeldung abläuft.

Danke schonmal für eure Antworten.

Bis denne

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schilder mitnehmen zur Zulassungsstelle' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von DDgraf

Soll ich zu Hause die Schilder abmontieren, das Auto ohne Schilder stehen lassen und hinfahren, oder muss ich mit dem Auto hin, und vor Ort die Schilder abbauen?

ob du das auto zuhause stehen lässt, die schilder abmontierst und per bus zur zulassungstelle fährst, oder ob du mit dem auto zur zulassungsstelle fährst und dort die schilder abmontierst....bleibt sich wohl im endeffekt "irgendwie" gleich.....

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schilder mitnehmen zur Zulassungsstelle' überführt.]

hi,

naja, kann man das auto so ohne weiteres ohne schilder auf der straße rumstehen lassen oder nicht? war mit meiner frage wohl gemeint, hab mich da vermutlich nicht eindeutig ausgedrückt;-)

bis denne

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schilder mitnehmen zur Zulassungsstelle' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von DDgraf

kann man das auto so ohne weiteres ohne schilder auf der straße rumstehen lassen oder nicht?

bei dir daheim, vor der tür, im öffentlichen verkehrsraum, brauch das nur ein mies-gelaunter rentner zu sehen, und die karre ist im verwahrhof des örtlichen abschleppunternehmens......

auf dem parkplatz der zulassungstelle ist das eher ein gewohntes bild...

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schilder mitnehmen zur Zulassungsstelle' überführt.]

ok, danke! das wollte ich nur wissen.

tja, mies gelaunte leute mit zu viel zeit gibt es hier in der gegend genug - nicht nur rentner.

dann kachel ich wohl mit dem auto da hin;-)

bis denne

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schilder mitnehmen zur Zulassungsstelle' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von DDgraf

dann kachel ich wohl mit dem auto da hin;-)

wenn man daheim schonmal übt, wie die schilder aus der halterung rausgehen, wirds auf dem parkplatz der zulassungsstelle nicht so peinlich! :p

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schilder mitnehmen zur Zulassungsstelle' überführt.]

äh, ja. daran hab ich auch grad gedacht...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Schilder mitnehmen zur Zulassungsstelle' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. altes Fahrzeug abmelden - neues anmelden. Kennzeichen behalten?