ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Alternative zum Radio RCD 300?

Alternative zum Radio RCD 300?

VW Touran 1 (1T)
Themenstarteram 28. Dezember 2020 um 19:04

Hallo, in meinem Touran befindet sich das RCD 300, also ein Teil ohne irgendwas, was man mögen könnte.

Suche eine Alternative, die sich dort problemlos, auch von den vorhandenen Kabeln anschliessen lässt.

Ideal wäre mit Navi / USB / Freisprecheinrichtung, oder wenigstens ein bis zwei Sachen davon.

Bin, was Autos betrifft, wie mein Profilname schon andeutet eher sehr wenig Ahnung. Daher ein wenig nachsehen, falls manche Frage für einige vielleicht nur amüsant sein sollte :)

Ähnliche Themen
4 Antworten

So etwas passt doch immer.

Eventuell muss was auscodiert werden, Fehler im Speicher.

Aber da ist alles drin/bei.

Hans

Themenstarteram 28. Dezember 2020 um 19:54

"Eventuell muss was auscodiert werden, Fehler im Speicher."

Bedeutet jetzt für mich Laien? :)

Die meisten Werksradios sind mit dem Bussystems des Fahrzeugs gekoppelt und quatschen mit dem Steuergerät und anderer Bordperipherie (Bedienelemente, Display etc - ich denke beim RDC 300 eher nicht).

Wenn das Fahrzeug registriert, dass das Originalradio nicht mehr antwortet, könnte dies lediglich einen Eintrag im Fehlerspeicher verursachen. Und das ist... völlig egal :)

[ETS]

Über die Fahrschulfunktion ist es beim RCD300 möglich, die gefahrene Geschwindigkeit und die Blinkanzeige auf dem Radiodisplay anzeigen zu lassen. Das Radio muss dann im Gateway rauscodiert werden. Sonst laufen intern Fehler auf, weil die Adresse des Radios nicht mehr erreichbar ist.

Es gibt auch eine Menge an Nachrüstradios, die kann man man problemlos anschließen, mit passenden Adaptern. Sonst verhindert das Radio, das die sogenannte Busruhe nicht eintritt und die Batterie leer genuckelt wird.

Deine Antwort
Ähnliche Themen