ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Alternative Navigation

Alternative Navigation

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 12. Juli 2018 um 13:26

Hallo zusammen,

habe letzte Woche einen neuen g-tron bekommen. Da mir die Preise für die werkseitig verbauten Navis einfach zu hoch waren - hier stimmt einfach das Preis-Leistungsverhältnis nicht - suche ich eine gleichwertige Alternative.

Leider bieten ALPINE und ZENEC zur Zeit nichts an. Das Teil von "Adaptive" wird leider nicht mehr supportet und somit auch nicht mehr angeboten. Für eure Vorschläge und Ideen wäre ich dankbar.

LG

Beste Antwort im Thema

"Gleichwertig" wirst Du nicht finden können, wenn man berücksichtigt, das ein vom Werk verbautes Navi ja nicht nur navigiert, sondern z.B. deinen Fahrprogrammen auch Informationen liefert.

Also die Informationen aus dem Navi, mit den "Entscheidungen" deines Fahrzeuges verknüpft sind. Das wird kein externes Navi bringen können und genau dies verursacht ja auch zum Teil mit den Preis…

Von der nicht integrierten Bedienung imm MMI-Screen/VC/Cockpit mal ganz abgesehen, denn dessen warst Du dir vor deiner Entscheidung ja sicherlich bewusst.

Daher, kein externes Navi ist in der Lage, ein intern Verbautes zu 100% zu ersetzen, wenn man den kompletten Funktionsumfang und Möglichkeiten betrachtet..

Du wirst dich wohl oder übel, fast nur auf das reine navigieren beschränken müssen, bei deinem Vergleichen, was ich aber bei den heutigen Fahzeugen und ihrer internen Vernetzung, nicht mehr als "gleichwertig" definieren würde…

51 weitere Antworten
Ähnliche Themen
51 Antworten

"Gleichwertig" wirst Du nicht finden können, wenn man berücksichtigt, das ein vom Werk verbautes Navi ja nicht nur navigiert, sondern z.B. deinen Fahrprogrammen auch Informationen liefert.

Also die Informationen aus dem Navi, mit den "Entscheidungen" deines Fahrzeuges verknüpft sind. Das wird kein externes Navi bringen können und genau dies verursacht ja auch zum Teil mit den Preis…

Von der nicht integrierten Bedienung imm MMI-Screen/VC/Cockpit mal ganz abgesehen, denn dessen warst Du dir vor deiner Entscheidung ja sicherlich bewusst.

Daher, kein externes Navi ist in der Lage, ein intern Verbautes zu 100% zu ersetzen, wenn man den kompletten Funktionsumfang und Möglichkeiten betrachtet..

Du wirst dich wohl oder übel, fast nur auf das reine navigieren beschränken müssen, bei deinem Vergleichen, was ich aber bei den heutigen Fahzeugen und ihrer internen Vernetzung, nicht mehr als "gleichwertig" definieren würde…

Themenstarteram 12. Juli 2018 um 13:40

Da hst du wohl recht, aber 1500 € für das kleine Navi ohne jegliche kostefrei Updates sondern zum Preis von 220 €/Jahr ist für mich einfach Abzocke. Tut mir leid.

Ich wäre auch mit einem Mirrorlink zufrieden, der mir die Möglichkeit gibt, mein Smartphone auf dem MMI zu spiegeln. Das angebotene Smartphone-Interface für wiederum unverschämte 900 € bietet auch nur die fast alle für mich nutzlosen Google-Apps.

Häng einfach dein Handy in ne Halterung und lass Google-Maps laufen.

Themenstarteram 12. Juli 2018 um 13:46

Das will ich eben nicht, dann hätte ich ja auch das Smartphone-Interface nehmen können. Ich hätte die Navigation gerne auf dem MMI.

Sicher isr der Preis AUDI typisch hoch, der Mehrwert für HEUTIGE Fahrzeuge allerdings auch und das läßt sich Audi auch fürstlich bezahlen… ;)

Aber in den Angebotenen Paketen, zahlst Du ja auch nicht mehr die Einzelpreise…

Zitat:

@JoeSolo schrieb am 12. Juli 2018 um 13:46:30 Uhr:

Das will ich eben nicht, dann hätte ich ja auch das Smartphone-Interface nehmen können. Ich hätte die Navigation gerne auf dem MMI.

Auf wem MMI??? Da fällt mir für die neuen Fahrzeuge auch nur "Android Auto" und "CarPlay" ein…

Mit den neuen Modellen seit 2016 ist da sehr viel konsequenter miteinander Verknüpft worden, so dass jegliche Umbauten, wie Du dir vorstellst, sicher teurer würden, als gleich eines mitzubestellen…

Themenstarteram 12. Juli 2018 um 13:52

Mag alles sein, aber der Zug ist jetzt eh' abgefahren und ich brauche eine andere Lösung...

Die es aber nach deinen Vorstellungen (außerhalb der hier schon genannten Vorschläge) IMHO nunmal leider (derzeit) nicht gibt. Wirst Dich damit abfinden müssen…

Die Zeiten als "Geiz noch Geil" war, sind leider langsam vorbei, die Hersteller lernen nämlich auch dazu… ;)

(Weshalb ich auch mehrere Wochen mit der Zusammenstellung meines Fahrzeuges verbracht habe und trotzdem noch zweimal, während die Bestellung schon lief, die Konfiguration habe ändern lassen, weil ich die Zusammenhänge vorher noch rechtzeitig erkannt habe…)

Themenstarteram 12. Juli 2018 um 14:02

Ich denke, es ist das gleiche Spiel wie überall. Irgendwann werden auch Alpine oder Zenec eine Lösung haben. Ist nur eine Frage der Zeit...

Na dann warte… Sind ja schon mind. DREI Jahre, die AUDI das neue System fährt. Dein g-Tron ist ja nicht das erste Modell damit und vieles ist von Fremdherstellern seit der Umstellzng schon weggefallen…

Auch bei meinem A4 Ultra (MJ2016) gibt es vieles nur bis MJ2015, ab MJ2016 ist da (noch?) Schluß…

AUDI bietet da einfach die notwendigen digitalen Schnittstellen nicht für an und schon ist Sense… Ist halt mittlerweile alles, bis hin zu den Scheinwerfern vollständig durch "digitalisiert" und geschützt…

Die schöne alte Bastlerzeit ist ein großes Stück weit tatsächlich vorbei.

Zitat:

@JoeSolo schrieb am 12. Juli 2018 um 13:46:30 Uhr:

Das will ich eben nicht, dann hätte ich ja auch das Smartphone-Interface nehmen können. Ich hätte die Navigation gerne auf dem MMI.

Aber bei Zenec und Co hättest Du die Navigation doch auch nicht auf dem MMI?

Ich würde auch sagen: Besorg die für ein paar hundert Euro ein Ipad Mini oder irgendein Android Pad,

bastele das ans Armuturenbrett und navigier damit. Auf dem MMI Bildschirm wirst Du ohne

einen Lötkolben in die Hand zu nehmen nichts darstellen können...

Audi hat sich schon was dabei gedacht, dass Navi, s von anderen Herstellern nicht auf das MMI übertragen und gesteuert werden können. Auch das es keine Möglichkeit durch irgendwelche Apps das von Haus aus zu ersetzen.

Themenstarteram 12. Juli 2018 um 14:19

Es gab eine Superlösung von Adaptive für den A3 ab 2013 und den A4 ab 2015. ES wurde ein Kästchen ins Handschuhfach geschraubt und mit dem MMI verbunden. Navigation mit einem Joystick. Gab auch HDMI-Anschluss und DAB optional. Leider wurde der Support hierfür eingestellt und deshalb verkaufen es die Händler nicht mehr.

Das AUDI ein marktwirtschaftlich orientiertes Unternehmen ist, ist ja auch nich sooooo neu… ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Alternative Navigation