ForumKarosseriearbeiten & Lackierungen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. Alter von Dellen feststellen

Alter von Dellen feststellen

Themenstarteram 5. März 2020 um 16:24

Hallo zusammen,

ich habe in meinem C-Klasse-Coupé eine Delle am hinteren Kotflügel auf der Fahrerseite und würde gerne feststellen lassen, wie alt sie ist. Ist das möglich, wenn die Delle keine Lackkratzer mit Rost hat und wenn ja, gibt es da ein Standarverfahren, das Leder Gutachter beherrscht oder muss ich da zu einer speziellen Organisation?

Gruß

Peter

Ähnliche Themen
17 Antworten

genügts auf die stunde oder muss es auf die minute sein?

Themenstarteram 5. März 2020 um 16:38

Wochen und Monate würden mir eigentlich schon reichen :D

Wenn nichts rostet geht das nicht. Bei Hagelschäden ist es teilweise möglich anhand der Beschaffenheit und Einschlagrichtung das festzustellen, ob der Hagelschaden alt oder neu ist, wenn das Auto mehrfach in den Hagel kam. Aber das Alter geht nicht.

Themenstarteram 5. März 2020 um 17:20

Zitat:

@andi_munich schrieb am 5. März 2020 um 17:10:51 Uhr:

Wenn nichts rostet geht das nicht. Bei Hagelschäden ist es teilweise möglich anhand der Beschaffenheit und Einschlagrichtung das festzustellen, ob der Hagelschaden alt oder neu ist, wenn das Auto mehrfach in den Hagel kam. Aber das Alter geht nicht.

Danke dir für die Antwort. Nein, es rostet (in diesem Fall wohl leider) nichts und ein Hagelschaden ist das auch nicht, mehr ein Parkrempler.

 

Gruß

Peter

Mich würde viel mehr interessieren, weshalb ein C-Klasse Coupé eine hintere Tür hat? Oder meinst Du den Tankdeckel?

Themenstarteram 5. März 2020 um 17:53

Zitat:

@Hinnerk1963 schrieb am 5. März 2020 um 17:47:37 Uhr:

Mich würde viel mehr interessieren, weshalb ein C-Klasse Coupé eine hintere Tür hat? Oder meinst Du den Tankdeckel?

Stimmt, die Formulierung war irgendwie unglücklich, ich meinte den Kotflügelteil hinter der Fahrertür. Habe es korrigiert :)

Gruß

Peter

Willst du die Delle von einer Hexe "besprechen" lassen, was ja nur zulässig ist, wenn die Delle in geschäftsfähigem Alter ist?

Themenstarteram 5. März 2020 um 19:40

Nein, ich möchte wissen, ob die Delle vom Vorbesitzer oder vom Vorbesitzer des Vorbesitzers verursacht wurde.

Gruß

Peter

Warum spielt das für dich eine Rolle, wenn ich fragen darf? ;)

Themenstarteram 5. März 2020 um 20:42

Geht um eine Formulierung im Kaufvertrag :)

Die besagt, dass der Vorbesitzer das Auto ohne Beschädigungen vom damaligen Vorbesitzer gekauft hat. Deshalb würde ich das mit der Delle gerne herausfinden, also ob sie noch „frisch“ ist oder schon älter.

Gruß

Peter

kosmetische schäden, fallen auch nicht unter schaden.

Themenstarteram 6. März 2020 um 9:02

Da die Delle aber etwas länger ist (und zugegebenermaßen sehr schwer zu erkennen ist), würde ich es trotzdem gerne wissen. Und da die Delle bei sehr genauer Betrachtung mehr als nur eine kleine Beule ist, würde ich das sehr wohl als Beschädigung werten.

Gruß

Peter

Zitat:

@Ccoupe47 schrieb am 5. März 2020 um 20:42:16 Uhr:

Geht um eine Formulierung im Kaufvertrag :)

Die besagt, dass der Vorbesitzer das Auto ohne Beschädigungen vom damaligen Vorbesitzer gekauft hat. Deshalb würde ich das mit der Delle gerne herausfinden, also ob sie noch „frisch“ ist oder schon älter.

Gruß

Peter

Ich habe schon viel Vertragsrecht "bewegt", aber was solch eine Formulierung für einen rechtsbeständigen Sinn haben soll, erschließt sich mir nicht.

Aus meiner Sicht lohnt es sich kaum da viel Terz zu machen. Geh zum Dellendrücker der macht Dir die Delle für maximal 60€ raus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen