ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Als Themenstarter das eigene Thema als "gelöst" kennzeichnen?

Als Themenstarter das eigene Thema als "gelöst" kennzeichnen?

Themenstarteram 16. Mai 2012 um 9:32

Hallo, Ihr da "oben".

Wäre es nicht sinnvoll, wenn der TS seinen eigenen Beitrag mit einem für alle sichtbaren Vermerk "gelöst" markieren (und ggf. beenden) könnte?

Es ist oft sehr müßig, wenn man die SuFu benutzt, sich dann die 100 gefundenen Threads durchliest, um dann am Ende festzustellen, daß das Problem in keinem der Threads gelöst, dem entsprechenden TS nicht geholfen werden konnte.

Wenn ich jetzt z.Bsp. die Pinbelegung des Steckers XYZ suche, die SuFu mir 20 Threads auswirft, dann möchte ich mich nicht durch oft rüde Diskussionen wühlen müssen, die am Ende doch nix gebracht haben. Wenn dann ein TS die Lösung bekommen hat und seinen Beitrag entsprechend markiert hat, dann lese ich zuerst (oder nur) diesen, weil er die Lösung auch meines Problemes zu sein verspricht.

Wäre absolut sinnvoll. Zumindest hilfreicher als eine digitale Lackpolitur in Form eines neuen Designs.

Danke

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 16. Mai 2012 um 9:32

Hallo, Ihr da "oben".

Wäre es nicht sinnvoll, wenn der TS seinen eigenen Beitrag mit einem für alle sichtbaren Vermerk "gelöst" markieren (und ggf. beenden) könnte?

Es ist oft sehr müßig, wenn man die SuFu benutzt, sich dann die 100 gefundenen Threads durchliest, um dann am Ende festzustellen, daß das Problem in keinem der Threads gelöst, dem entsprechenden TS nicht geholfen werden konnte.

Wenn ich jetzt z.Bsp. die Pinbelegung des Steckers XYZ suche, die SuFu mir 20 Threads auswirft, dann möchte ich mich nicht durch oft rüde Diskussionen wühlen müssen, die am Ende doch nix gebracht haben. Wenn dann ein TS die Lösung bekommen hat und seinen Beitrag entsprechend markiert hat, dann lese ich zuerst (oder nur) diesen, weil er die Lösung auch meines Problemes zu sein verspricht.

Wäre absolut sinnvoll. Zumindest hilfreicher als eine digitale Lackpolitur in Form eines neuen Designs.

Danke

55 weitere Antworten
Ähnliche Themen
55 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von 100avantquattro

...(und ggf. beenden) könnte?

Eine "Gelöst-Funktion" wäre IMHO sinnvoll, allerdings halte ich eine "Beenden-Funktion" in diesm Zusammenhang für kritisch, da sie verhindern würde, daß sich jemand mit einem ähnlich gelagerten Problem später an den Thread dranhängen könnte und somit der Grundstein für eine Flut von neuen Threads zum gleichen Thema gelegt würde.

Hi,

Volle zustimmung Meinerseits.

Gelöst wäre sehr gut, schließen würde ich nicht machen.

Gruß Metalhead

Themenstarteram 16. Mai 2012 um 11:38

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Zitat:

Original geschrieben von 100avantquattro

...(und ggf. beenden) könnte?

Eine "Gelöst-Funktion" wäre IMHO sinnvoll, allerdings halte ich eine "Beenden-Funktion" in diesm Zusammenhang für kritisch, da sie verhindern würde, daß sich jemand mit einem ähnlich gelagerten Problem später an den Thread dranhängen könnte und somit der Grundstein für eine Flut von neuen Threads zum gleichen Thema gelegt würde.

Ich schrieb ja auch "ggf. beenden". Ich weiß, daß sich auch nach der Lösung für den TS oft interessante und eigenständige Diskussionen entwickeln. Oft zoffen sich die Leute aber auch einfach nur noch, beschimpfen sich und zeigen sich von ihrer intolerantesten Seite, wenn der TS sich schon lange aus dem Thread geklinkt hat. Und dann sollte ich als TS... im Grunde genommen als der Hausherr dieser meiner Diskussion... selbige auch beenden dürfen...so, wie ich sie auch gestartet habe. Wenn ich als Abteilungsleiter die Mitarbeiter zu einer Versammlung rufe, dann bin ja auch ich derjenige, der die Versammlung beendet. Wenn dann noch einige Mitarbeiter Gesprächs- oder Streitbedarf untereinander haben, steht es ihnen doch frei, eine eigene Versammlung anzuberaumen.

Die Möglichkeit des Beendens wäre aber nur das i-Tüpfelchen in den neuen Möglichkeiten des Themenstarters.

Die "Problem gelöst"-Funktion ist mir da wesentlich wichtiger.

Na, mal sehen, ob in 3 Jahren, wenn Gras über die Sache gewachsen ist.... einer der Programmierer von MT... diese Idee als sein geistiges Kind verkauft. Aber es ist eher anzunehmen, daß die ganzen Programmierer ihre ganze Energie in die Enwicklung neuer MT-Designs stecken :D

Eine sehr gute Idee. Hätte mir in der Vergangenheit manche "Suchstunde" gespart. Also: Daumen hoch...

Themenstarteram 16. Mai 2012 um 12:07

Habe zum Thema mal eine Umfrage gestartet. Wußte bis eben nicht, daß und wie das überhaupt geht.

Bitte votet fleißig. Vielleicht werden wir ja erhört.

Hier gehts zur Umfrage. ;)

Super Idee! Man kann zwar den TE bitten die Lösung zu posten, aber so wärs besser:)

Ja, gute Idee.

Wurde soweit ich weiß auch schon auf die To-Do-Liste aufgenommen ;)

 

Liebe Grüße

Ralle

Na dann muss es ja nur noch von den Usern fleißig umgesetzt werden.

Wetten, dass das daran scheitert? Und nur diejenigen, die regelmäßig hier verkehren das nutzen? :(

Zitat:

Original geschrieben von marcu90

Na dann muss es ja nur noch von den Usern fleißig umgesetzt werden.

Wetten, dass das daran scheitert? Und nur diejenigen, die regelmäßig hier verkehren das nutzen? :(

Genau das ist das Problem. Schon heute gibt es ja oft keine Rückmeldung, manche melden sich hier nur an um eine Frage zu stellen und schreiben nie wieder was. Dennoch ist die Idee gut, es gibt sicherlich auch User die diese Funktion nutzen würden.

Gruß, Olli

am 16. Mai 2012 um 21:27

in verbindung mit den "danke" statistiken, so sie denn schon oder irgendwann mal in die suche einfliessen, eine moegliche verbesserung fuer die suchergebnisse.

Meines Wissens nach fließen die Danke-Statistiken noch in keine Funktion ein (meine ich vor einiger Zeit mal gelesen zu haben).

ultrageil wär's, wenn der te nicht nur seinen thread als gelöst markieren könnte, sondern auch den entsprechenden post, in dem dies geschehen ist (dann hat man auch die möglichkeit den thread weiterzuführen, falls man fragen zu der lösung o.ä. hat). dieser post sollte dann automatisiert gleich unterhalb des start-posts (mit der problemstellung) angezeigt werden. usability vom feinsten :D

Themenstarteram 16. Mai 2012 um 22:47

Zitat:

Original geschrieben von wellental

ultrageil wär's, wenn der te nicht nur seinen thread als gelöst markieren könnte, sondern auch den entsprechenden post, in dem dies geschehen ist (dann hat man auch die möglichkeit den thread weiterzuführen, falls man fragen zu der lösung o.ä. hat). dieser post sollte dann automatisiert gleich unterhalb des start-posts (mit der problemstellung) angezeigt werden. usability vom feinsten :D

Naja, das würde vielleicht zu weit führen. Wenn er fragt, warum sein NG so kacke läuft, dann kommen ja oft mehrere Antworten mit jeweils richtigen, möglichen Ursachen, die ich als jemand mit gleichem Problem sicher auch alle durchprobieren möchte, denn ich kann nicht davon ausgehen, daß bei mir der selbe Beitrag die Lösung bringt. Wäre aber zumindest eine Option, die die MT-Macher sich auf ihre to-do-Liste schreiben könnten.

Könnte mir aber fast vorstellen, daß die sich gar nicht dafür interessieren, was wir hier ins Forum schreiben, die jetzt gerade den Kasten Hefe kalt gestellt haben und sich auf die kommenden Tage vorbereiten. Ab und an ein Feedback hier im Forum würde da sicher Vertrauen schaffen :D

Aber die werden sicher noch alle Hände voll zu tun haben, sich wegen des neuen Designs die Schultern zu klopfen. :p

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Als Themenstarter das eigene Thema als "gelöst" kennzeichnen?