ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. ALPINA-Front wie befestigen?

ALPINA-Front wie befestigen?

BMW 3er E90
Themenstarteram 2. Juli 2020 um 12:58

Hallo zusammen,

habe mir eine gebrauchte ALPINA-Frontlippe gekauft (derzeit noch nicht zu Hause) und überlege, wie ich sie jetzt am besten befestige, da ich eben kein Befestigungsmaterial habe, was ansonsten immer bei Neukauf mitgeliefert wird.

Hat jemand von euch einen Tipp für mich? So wie ich es verstehe, wird sie oben mit einem Klebeband befestigt und unten mit einem Kleber geklebt. Welche Hersteller soll ich ab besten nehmen? Idealerweise sollte die Front nach wenigen Stunden bombenfest sitzen...

Danke und viele Grüße

Ähnliche Themen
8 Antworten

Lass den Schei$ sein. Entweder richtig wie vom Hersteller vorgegeben oder Finger weg.

Was denkst Du, was passiert, wenn Dir das Ding bei 180 abgeht und dem nachfolgenden Fahrer in die Windschutzscheibe haut?

Da hört der Spaß auf!!!:D

Zitat:

@AZ86 schrieb am 2. Juli 2020 um 12:58:26 Uhr:

Hallo zusammen,

habe mir eine gebrauchte ALPINA-Frontlippe gekauft (derzeit noch nicht zu Hause) und überlege, wie ich sie jetzt am besten befestige, da ich eben kein Befestigungsmaterial habe, was ansonsten immer bei Neukauf mitgeliefert wird.

Hat jemand von euch einen Tipp für mich? So wie ich es verstehe, wird sie oben mit einem Klebeband befestigt und unten mit einem Kleber geklebt. Welche Hersteller soll ich ab besten nehmen? Idealerweise sollte die Front nach wenigen Stunden bombenfest sitzen...

Danke und viele Grüße

Du kannst zb den Kleber von Elch P1 verwenden, dieser steht sogar in der Montageanleitung bei Alpina- die kannst du im Netz als PDF kostenlos abrufen .

Das Teil muss schon sicher befestigt sein- wenn sich hier etwas löst bei hoher Geschwindigkeit wird es nicht lustig .

Mfg Mario

 

Themenstarteram 5. Juli 2020 um 11:53

Zitat:

Lass den Schei$ sein. Entweder richtig wie vom Hersteller vorgegeben oder Finger weg.

 

Was denkst Du, was passiert, wenn Dir das Ding bei 180 abgeht und dem nachfolgenden Fahrer in die Windschutzscheibe haut?

Da hört der Spaß auf!!!:D

Ernsthaft? Dann schreib am besten nichts...

Themenstarteram 5. Juli 2020 um 11:55

Zitat:

@Mariolix schrieb am 4. Juli 2020 um 21:16:06 Uhr:

Zitat:

@AZ86 schrieb am 2. Juli 2020 um 12:58:26 Uhr:

Hallo zusammen,

habe mir eine gebrauchte ALPINA-Frontlippe gekauft (derzeit noch nicht zu Hause) und überlege, wie ich sie jetzt am besten befestige, da ich eben kein Befestigungsmaterial habe, was ansonsten immer bei Neukauf mitgeliefert wird.

Hat jemand von euch einen Tipp für mich? So wie ich es verstehe, wird sie oben mit einem Klebeband befestigt und unten mit einem Kleber geklebt. Welche Hersteller soll ich ab besten nehmen? Idealerweise sollte die Front nach wenigen Stunden bombenfest sitzen...

Danke und viele Grüße

Du kannst zb den Kleber von Elch P1 verwenden, dieser steht sogar in der Montageanleitung bei Alpina- die kannst du im Netz als PDF kostenlos abrufen .

Das Teil muss schon sicher befestigt sein- wenn sich hier etwas löst bei hoher Geschwindigkeit wird es nicht lustig .

Mfg Mario

Danke für den Tipp. Danach hatte ich gefragt.

..habe ich auch nicht anders verstanden, ich kann hier ehrlich gesagt nicht verstehen warum da teilweise negativ reagiert wird wenn schon gefragt wird was man dafür verwendet .

Das Teil ordentlich verkleben und dann hält das egal welche Geschwindigkeit .

PS = falls es dir nicht bekannt ist - unbedingt die vorgegebenen Temperaturen und Abindezeit einhalten .

Mfg Mario

Zitat:

@AZ86 schrieb am 5. Juli 2020 um 11:53:56 Uhr:

Zitat:

Lass den Schei$ sein. Entweder richtig wie vom Hersteller vorgegeben oder Finger weg.

Was denkst Du, was passiert, wenn Dir das Ding bei 180 abgeht und dem nachfolgenden Fahrer in die Windschutzscheibe haut?

Da hört der Spaß auf!!!:D

Ernsthaft? Dann schreib am besten nichts...

Doch. Manchen Leuten muss man das leider sagen., weil sie von allein das Problem nicht erkennen wollen oder können.

@Hansi2004

Irgendwo hast du wohl etwas falsch verstanden .

Der TE hat sich den Spoiler gekauft und fragt in die Runde gerade um es richtig zu machen wie und mit was er das montieren soll .

Ich habe die Frage bezgl. des Klebers beantwortet und zusätzlich den Hinweis gegeben wie die Original Montageanleitung abzurufen ist .

Hier ist alles absolut korrekt von Seiten des Fragestellers und kein Grund negativ zu reagieren.

Schönen Abend noch

Mario

Themenstarteram 5. Juli 2020 um 21:12

Danke für die Tipps und einen schönen Abend allen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen