ForumFormel 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Alonso

Alonso

Themenstarteram 14. August 2018 um 21:51

Jetzt kann es mit McLaren wieder aufwärts gehen. Die zweifellos schnelle, aber anstrengende und letztendlich destruktive Nervensäge ist weg!

Beste Antwort im Thema

schön dass es hier um Alonso geht....

wie wäre es mit einem eigenem fred für "schumi is god" fred ?

die Vertreibung aus dem Forum für Menschen die keiner Person oder Nation huldigen bekommt langsam System (besonderen Dank an Zepter). Formel 1ist Kult, Personenkult ist megashit.

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten

Zitat:

@capitano cool schrieb am 22. August 2018 um 21:07:10 Uhr:

schön dass es hier um Alonso geht....

wie wäre es mit einem eigenem fred für "schumi is god" fred ?

die Vertreibung aus dem Forum für Menschen die keiner Person oder Nation huldigen bekommt langsam System (besonderen Dank an Zepter). Formel 1ist Kult, Personenkult ist megashit.

Das must den richtigen Leuten sagen...:p

2010 hat Ferrari Alonso den dritten Titel seiner Karriere im letzten Rennen förmlich verschissen, aber OK. Schade dass er geht, war für mich jedes Jahr der Topfahrer, hatte leider in seiner Karriere nie das Glück im besten Auto zu sitzen.

2007 hätte man es auch für Alonso "lösen" können (oder HAM :) ). Aber gut, wo zwei sich streiten gewinnt der Finne.

Zitat:

@capitano cool schrieb am 22. August 2018 um 21:07:10 Uhr:

schön dass es hier um Alonso geht....

wie wäre es mit einem eigenem fred für "schumi is god" fred ?

die Vertreibung aus dem Forum für Menschen die keiner Person oder Nation huldigen bekommt langsam System (besonderen Dank an Zepter). Formel 1ist Kult, Personenkult ist megashit.

Das ist deine Sichtweise hier und vielleicht noch von ein paar anderen hier, aber die meisten sehen das eh anderst.

Du schreibst Personenkult ist megashit, hast aber nie die Gelegenheit ausgelassen speziell wenn es um Schumacher ging hier im F1-Forum negativ über ihn zuschreiben. Ich meine wenn in deinen Augen Personenkult megashit ist, dann muß man wenn man A sagt auch B sagen und sich bei der Negativ-Schreiberei auch zurückhalten, und da nicht immer weiter Öl ins Feuer gießen, wenn verstehst was ich meine.

 

Zitat:

@zepter schrieb am 24. August 2018 um 08:56:34 Uhr:

Zitat:

@capitano cool schrieb am 22. August 2018 um 21:07:10 Uhr:

schön dass es hier um Alonso geht....

wie wäre es mit einem eigenem fred für "schumi is god" fred ?

die Vertreibung aus dem Forum für Menschen die keiner Person oder Nation huldigen bekommt langsam System (besonderen Dank an Zepter). Formel 1ist Kult, Personenkult ist megashit.

Das ist deine Sichtweise hier und vielleicht noch von ein paar anderen hier, aber die meisten sehen das eh anderst.

Du schreibst Personenkult ist megashit, hast aber nie die Gelegenheit ausgelassen speziell wenn es um Schumacher ging hier im F1-Forum negativ über ihn zuschreiben. Ich meine wenn in deinen Augen Personenkult megashit ist, dann muß man wenn man A sagt auch B sagen und sich bei der Negativ-Schreiberei auch zurückhalten, und da nicht immer weiter Öl ins Feuer gießen, wenn verstehst was ich meine.

denke er versteht es nicht....

Zitat:

@GD_Fahrer schrieb am 24. August 2018 um 11:24:34 Uhr:

 

denke er versteht es nicht....

Denke ich auch.

 

So long

Ghost

Zitat:

@Jason_V. schrieb am 19. August 2018 um 11:19:49 Uhr:

Meistens war er wohl zur falschen Zeit am falschen Ort. Schade.

Ich hätte mich gefreut, wenn er nochmal bei den TopTeams hätte mitmischen können.

Großer Verlust für die Formel1.

Den Weg zu einem TopTesm hat er sich selber verbaut...

Es wird berichtet das wir Alonso ab 2021 im Renault wieder sehen werden, dann schauen wir mal was er noch erreichen kann, ich denke er wird sich schwer tun.

Er sollte in diesem Jahr einfach noch ein paar normale Indy Car Rennen fahren und nicht nur Indy 500.

Das fände ich persönlich erst mal interessanter als ihn zwei Jahre bei Renault zu sehen.

Schlechter als OCO wird er nicht sein. Es wird eher die Frage ob Renault ein Auto für Kampf um Platz 3 bauen kann. Mich freut es, finde ihn sympathisch und einen exzellenten Fahrer

Mit exzellent stimme ich dir zu aber sympathisch? Aber jeder wie er mag (-;

am 7. Juli 2020 um 22:30

Fahren kann er aber ansonsten für mich ein eingebildeter, arroganter Fatzke.

Aber genau solche Leute braucht man in dem Sport. Was hat man da heute sonst noch? Retortenfahrer, die sich nix gegen Mami und Papi sagen trauen, weil sie sonst 3 Teams oder Serien zurückgestuft werden...

Da find ich jemanden wie Alonso, der öffentlich ins Mikrofon schreit, wenn er unzufrieden ist, schon besser. Der nennt die Dinge beim Namen und scheißt sich nix.

Nächstes Jahr haben wir wieder die Ehre :)

Geil :) Freu mich auf ihn. Ein echter Racer und einer der besten Fahrer der letzte zwei Jahrzehnte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen