ForumFormel 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Alonso

Alonso

Themenstarteram 14. August 2018 um 21:51

Jetzt kann es mit McLaren wieder aufwärts gehen. Die zweifellos schnelle, aber anstrengende und letztendlich destruktive Nervensäge ist weg!

Beste Antwort im Thema

schön dass es hier um Alonso geht....

wie wäre es mit einem eigenem fred für "schumi is god" fred ?

die Vertreibung aus dem Forum für Menschen die keiner Person oder Nation huldigen bekommt langsam System (besonderen Dank an Zepter). Formel 1ist Kult, Personenkult ist megashit.

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten

Bei McLaren ist er handzahm, da hat er genug Schrott bewegen müssen.Kein Wunder das er kein Bock mehr auf die F1 hat.

Zitat:

@Rickracing schrieb am 14. August 2018 um 22:04:47 Uhr:

Bei McLaren ist er handzahm, da hat er genug Schrott bewegen müssen.Kein Wunder das er kein Bock mehr auf die F1 hat.

Es gibt in der Formel1 genug Fahrer die sogenannten "Schrott" bewegen müssen, die haben aber immer noch Bock auf die Formel 1. Der hat doch nur keinen Bock mehr weil er weiss das er nichts mehr reisen wird.

Wahrscheinlich wird in niemand vermissen, zumindest bei McLaren niemand.:D

Also ich las irgendwo, dass er das Triple will, also noch den Titel in der Indy-Car.

 

So long

Ghost

Zitat:

@zepter schrieb am 17. August 2018 um 19:38:04 Uhr:

Wahrscheinlich wird in niemand vermissen, zumindest bei McLaren niemand.:D

Die sollten froh sein, das er so lange bei der Stange geblieben ist....

Ja schon, aber wo hätte er denn anderst hingehen sollen.:D

Vielleicht wo anders?

Meistens war er wohl zur falschen Zeit am falschen Ort. Schade.

 

Ich hätte mich gefreut, wenn er nochmal bei den TopTeams hätte mitmischen können.

 

Großer Verlust für die Formel1.

Der hätte nach 2007 bei McLaren bleiben sollen. Da gab es damals doch die lustige Werbung mit Hamilton. Aber er ging zu Ferrari. Viel Geld, aber keine Titel.

Mir gefällt an der momentanen Verteilung nicht, daß oft ein B-Fahrer mit einem A-Fahrer im Team sitzt. Mit B ist beste Jahre schon hinter mir gemeint.

Er war der letzte der Schumi bezwingen konnte, schade für die F1. Bin jetzt kein grosser Fan oder so, aber es geht ein Spezieller Charakter. Mal sehen ob er wie Kimi nochmal zurück kommt.

Viel Glück beim Tripple Crown Versuch!!!

Vom Alter her käme er dann eher wie Schumi zurück, oder?

Zitat:

@Jason_V. schrieb am 19. August 2018 um 11:19:49 Uhr:

Meistens war er wohl zur falschen Zeit am falschen Ort. Schade.

Ich hätte mich gefreut, wenn er nochmal bei den TopTeams hätte mitmischen können.

Großer Verlust für die Formel1.

Da war Hamilton schlauer. Der hat das Team erst gewechselt als andere(Schumacher M.) die Arbeit für ihn erledigten. Ohne die Vorarbeit Schumachers hätten doch Hamilton und Rosberg bei Mercedes-GP keinen Blumentopf gewonnen.:p

Zitat:

@zepter schrieb am 20. August 2018 um 18:47:19 Uhr:

Zitat:

@Jason_V. schrieb am 19. August 2018 um 11:19:49 Uhr:

Meistens war er wohl zur falschen Zeit am falschen Ort. Schade.

Ich hätte mich gefreut, wenn er nochmal bei den TopTeams hätte mitmischen können.

Großer Verlust für die Formel1.

Da war Hamilton schlauer. Der hat das Team erst gewechselt als andere(Schumacher M.) die Arbeit für ihn erledigten. Ohne die Vorarbeit Schumachers hätten doch Hamilton und Rosberg bei Mercedes-GP keinen Blumentopf gewonnen.:p

Zumindest hilfreich waren die Vorarbeiten...

na ist doch super wenn am Ende der Saison 2018 Hamilton, dank der grandiosen Vorarbeit Schumachers, erneut den "Blumentopf" gewinnt und Vettel mit seinem roten Gefolge wieder in die Röhre schaut :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen