ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Allradkombi bis ca. 13000€, 24tkm/Jahr

Allradkombi bis ca. 13000€, 24tkm/Jahr

Themenstarteram 14. Febuar 2020 um 23:10

Hallo,

ich bin mal wieder auf Autosuche. Aktuell fahre ich einen A6 Avant quattro von 2002, 3.0 Benziner. Leider krankt der Motor an Zündaussetzern und ich wüßte gerne schon mal grob in welche Richtung ich suche, wenn er komplett die Grätsche macht.

Von der Größe (innen wie außen) passt er mir gut und so ähnlich sollte es auch wieder werden.

Was ich möchte:

- Allrad

- Benzin oder Diesel ist mir eigentlich egal, allerdings fahre ich auch viel Kurzstrecke und hab in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit dem Freibrennen gemacht (konkret bei einem Chevi Cruze und einem A4 3.0 tdi)

- Automatik wäre ganz nett

- Parksensoren vorn und hinten

- Gerne viel PS, aber genau so gerne wenig Verbrauch. Der Audi ist auf LPG umgebaut und damit bissl unter Dieselniveau von den Kraftstoffkosten

- Länge nicht über 4.80m

- Platz im Fond, da zwei Kindersitze

Keine Lust habe ich auf Opel und Subaru.

Was ich aktuell auf dem Schirm habe:

- Skoda Octavia

- BMW 3er GT?

- Mazda 6

Für Meinungen und weitere Vorschläge wäre ich dankbar.

Gurke

Ähnliche Themen
2 Antworten

Blöde Frage - wäre es nicht deutlich einfacher und billiger, das Problem mit den Zündaussetzern zu beheben?

Wenn der Audi "die Grätsche" macht, dann kannst Du ihn nur als defektes Fahrzeug verkaufen und bekommst quasi nix. Also musst Du viel Geld in die Hand nehmen, um ein anderes Fahrzeug zu kaufen.

Behebst Du den jetzigen Fehler, dann kostet Dich das einen Bruchteil dessen und Du hast ein funktionierendes Fahrzeug.

Gruß

Frank

Allrad + Kombi + Benziner + 14000 (!!!) = 79 Angebote bei mobile.de (BMW (alle) + Skoda Octavia + Mazda 6)

Meiner Meinung nach sind die gelisteten Fahrzeuge alle über ihren Zenit hinaus. Ein Octavia in dieser Kategorie ist qualitativ meilenweit von einem 3er oder 5er MBW entfernt. Die 5er BMWs haben tlw über 200k KM auf der Uhr... ich sehe den Sinn des Fahrzeugwechsels hier nicht wirklich, da Du diese Kat. Fahrzeuge nicht direkt vom seriösen deutschen Markenvertragshändler kaufen kannst.

Wenn Du das Fzg mal wechseln willst, dann sag es einfach, aber suche nicht in dem Defekt des Audi den Grund dafür, denn das steht in keinem Kostenbezug, wie @hansaplast18 das schon trefflich begründet hat.

Bei deinen Wünschen und Budget kaufst Du m.M.n. eine Wundertüte. Wieviele KM hat der Audi runter?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Allradkombi bis ca. 13000€, 24tkm/Jahr