ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Allgemeiner Kaufberatungs-Thread A8 & S8 (D4/4H)

Allgemeiner Kaufberatungs-Thread A8 & S8 (D4/4H)

Audi A8 D4/4H
Themenstarteram 13. Juni 2012 um 17:49

Hallo,

ich bin zur Zeit dabei mir einen A8 4,2 TDI als Werksdienstwagen zuzulegen.

Da es ja immer etwas schwierig ist genau das was man sucht zu finden und das gefundene Fahrzeug meinem Ideal sehr nah kommt,

nur eben die Adaptive Air Suspension Sport fehlt, würde mich folgendes interessieren.

Ist der Unterschied sehr groß und steht das Auto dann auch immer so hochbeinig da wie beim A6 im dynamic Modus?

(Hab zur Zeit einen 3,0 TDI 4F Limo mit AAS )

Merkt man beim Fahren einen Unterschied? (Bin gern etwas zügiger unterwegs.)

Und zu guter letzt. Kann man den Sportmodus nachrüsten oder einprogrammieren.

Möglichst ohne das die Garantie erlischt.

 

Vielen Dank und viele Grüße

Bogamar

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unterschied AAS und AAS Sport' überführt.]

Beste Antwort im Thema

Meine erfahrung beim privaten autoverkauf zeigt, dass es keinen sinn ergibt, den wagen erst mit übertriebenen wunschpreisen zu inserieren. Besser ist es, ihn gleich zu einem ordentlichen konkurrenzfähigen kampfpreis reinzustellen, damit wird der kreis der interessenten deutlich größer. Autos die häppchenweise im preis gesenkt werden sind für die meisten käufer unintetessant, die melden sich gar nicht erst und suchen sch derweil was anderes. Zumal du das problem bekommst, dass gerade in deinem preisbereich die preise nahezu wöchentlich nach unten gehen. Heißt je länger er steht, desto weniger bekommst du am ende dafür. Bei besonderen autos mit seltener ausstattung ist das etwas anderes, aber bei modellen von der stange heißt die devise: so schnell wie möglich weg, solange es einen preis dafür gibt, mit dem ich leben kann

672 weitere Antworten
Ähnliche Themen
672 Antworten

hallo leute!

nutze mal diesen thread da auch ich ein paar fragen habe und hoffe der te hat nichts dagegen...

was ist der unterscheid zwischen Doppel-/Akustikverglasung und Dämm-/Akustikglas bzw was ist besser?

bei den schiebedächern gibt es ja eines mit solar... erfahrungen dazu? bringt das was oder mehr eine technische spielerei?

bei dem leder bin ich am überlegen muskatbraun zu nehmen und sonst alles schwarz... trotz suche hier und googel ist es mir nicht gelungen fotos zu bekommen... hat jemand zufällig muskatbraun?

adaptive air suspension sport ist auch so eine überlegung...

anbei meine konfi... tue mich sehr schwer hiermit. bis dato habe ich mir bei meinen autos nie so wirklich einen kopf wegen der optionen gemacht und mehr oder weniger einfach alles genommen. beim a8 kommt man langsam aber sicher in regionen wo es weh tut ganz zu schweigen von der chefin daheim.

bin über antworten und anregungen dankbar!

 

 

4.2 TDI clean diesel quattro tiptronic 283 kW (385 PS)

Oolonggrau Metallic

19", Leichtmetallräder 9J x 19 (in Aluminium-Gussräder Audi exclusive im 7-Doppelspeichen-Design, Größe 9 J x 19 mit Reifen 255/45 R 19)

Lederausstattung Valcona, Sitzbezug: muskatbraun-muskatbraun

Multifunktions-Sportlederlenkrad im 3-Speichen-Design mit Schaltwippen, beheizbar

Obere Dekoreinlagen Klavierlack schwarz Audi exclusive

Lederpaket

Doppel-/Akustikverglasung mit abgedunkelten Scheiben (Privacy-Verglasung)

Entfall von Modellbezeichnung und Technologie-Schriftzug

Glas-Schiebe-/Ausstelldach

Dachhimmel in Stoff schwarz

Gepäckraumpaket

Sonnenschutzrollo elektrisch für Heckscheibe und Türscheiben hinten

Ionisator

Komfortklimaautomatik 4-Zonen

Standheizung/Lüftung mit Fernbedienung

230-Volt-Steckdose

Ambientebeleuchtung

Garagentoröffner (HomeLink)

Zusätzliche Leseleuchten im Fond

Dynamiklenkung

Assistenz-Paket inklusive Audi pre sense plus

Technologie-Paket better Vision

Umgebungskameras

Komfortschlüssel mit sensorgesteuerter Gepäckraumentriegelung inkl. Gepäckraumklappe elektrisch öffnend und schließend

Sitzbelüftung und Massagefunktion vorn

Komfort-Sportsitz-Paket vorn

Komfortkopfstützen hinten

MMI® Navigation plus mit MMI touch® inklusive Audi music interface und Bluetooth-Schnittstelle

Audi connect inklusive Autotelefon

Bedienhörer vorn für Autotelefon

BOSE Surround Sound

Adapterkabelset plus für Audi music Interface

Digitaler Radioempfang

DVD-/CD-Wechsler

Hallo,

gerne meine Empfehlungen:

- Solardach rein, im Sommer läuft der Lüfter und kühlt den Innenraum.

- Denke über Balaobraun nach (siehe Bild)

- Nimm Dämm- Akustikglas mit Frontscheibenheizung

- Normale Luftfederung ist mMn besser.

- Felgen 20 Zoll, wir haben im Winter 19, das sieht relativ klein aus

Image

danke für deine antwort :)

was ist denn der unterschied zwischen dämm und doppelverglasung....? steige da im konfi nicht ganz durch?

so richtig braun innen drin ist nicht meins. man findet wirklich nirgends ein foto vom muskatbraun :(

20 zoll is ein guter tipp. haben jetzt einen mit 19 zoll und so riesig wirken die nicht.

Das kann ich dir auch nicht genau sagen, dass Dämmglas soll aber leiser sein. Wir können nicht Klagen über die Lautstärke. Wir hatten vor dem A8 fast immer einen A6 mit schwarzem Leder. Das Balaobraun sieht hingegen richtig frisch aus. Ist keinesfalls zu hell.

Muskatbraun ist der "Nachfolger" vom Amarettobraun.

Ich kann die Einschätzung wegen dem Dämm-/Akustikglas nur teilen, es ist extrem leise, mein S8 hat "Dämm-/Akustikglas mit Frontscheibenheizung und abgedunkelten Scheiben(Privacy-Verglasung)".

Bei den Felgen würde ich auch mindestens die 20 Zöller nehmen wegen der Optik, derzeit fahre ich 21 Zoll im Sommer und 20 Zoll im Winter, Komfort ist klasse, zumindest beim S8. Bei A8 war ich wegen dem Sportfahrwerk (Quattro) nicht ganz so zufrieden mit dem Komfort, er war mir zu hart, ist aber Geschmacksache. Hier würde ich das normale Fahrwerk wählen.

Beim Leder kann ich Dir leider nicht helfen, aber vielleicht bei der Sitzwahl. Ich hatte beim A8 die Sport-Komfortsitze und habe mich jetzt, auf Anraten meines "freundlichen" dagegen entschieden und die reinen Komfortsitze für den S8 gewählt und ich kann nur sagen, die Sitze sind extrem gut, ich empfinde sie besser als den Sport-Komfortsitz, ist sicherlich eine Überlegung wert, mal irgendwo "probezusitzen".

Viele Grüße

Lengie

Wo ist eigentlich der genaue Unterschied zwischen den beiden Sitzen?

Soweit ich weiß, sind es ja beides 22-Wege Sitze, also Sitzeinstellungsvielfalt ist die selbe.

Aber den genauen Unterschied konnte mir selbst der (allwissende) (Un)freundliche nicht nennen...

Schade eigentlich :mad:

Die Sport-Komfortsitze sind etwas straffer gepolstert und bieten mehr Einstellungsmöglichkeiten. Das ist auch im Katalog zu finden ;)

Okay, aber 22-Wege sind doch 22-Wege?

Straff gepolstert klingt logisch, aber was wird da anders vertstellt?

Ich schau morgen mal im Katalog nach. Ich kenne mich zwar gut aus, aber Audi-Verkäufer bin ich ja doch nicht :D

Das mit den 22-Wegen habe ich damals in den Raum geworfen, so stehts im Netz.

(Deshalb bin ich da überhaubt hin xD)

Der Verkäufer war verflüfft und hat mich daraufhin gefragt, ob ich den nicht Verkaufen will.:cool:

Wir haben wirklich einen guten Verkäufer bei uns im Autohaus :)

Leider ist das nicht immer so!

habe ja derzeit alle unterlagen quasi auf meinem schoß verwachsen... hoffe man kann alles erkennen...

Img-20140129-210427
Img-20140129-210353
Img-20140129-211037

Perfekt :)

Bilder vom Balaobraun kann ich dir zukommen lassen. Anbei noch ein Bild mit 19 Zoll Winterrädern ;)

Image

Dämmglas ist nicht leiser als die "einfache " Doppelverglasung. Lediglich mit infrarot-reflektierender Beschichtung und dem gravierenden Nachteil, das der Handy-Empfang im Fahrzeuginneren extrem gedämpft wird. Ärgerlich für Beifahrer. Auch mit GPS Empfang wird kritisch, als nix mit Blitzer-App.

Werde deshalb beim nächsten wechseln auf Doppel-Privacy.

Sitze: Aufpolsterung empfinde ich bei beiden Ausführungen als vollkommen identisch. Der Komfortsitz sieht eher spießig aus, der Sportsitz cool mit der Rauten-steppung. Ansonsten funktional und im Schnitt identisch.

Solardach: immer wieder, hoch-effektiv und ein Segen im Sommer.

Balao-braun: Überteuertes Design-Paket, bedingt leider Komfort-Kopfstützen hinten und die sind nicht absenkbar. Noch schlechtere Sicht nach hinten. Werde ich nicht wieder bestellen.

20-zöller: klassengerechter Komfort NUR bei Normalfahrwerk im Komfortmodus. Werde vermutlich beim nächsten switchen auf 19", den da gibt es auch Winterreifen mit W-Kennung(270) (255/45/19)

 

 

Da kann ich dir nicht ganz folgen :)

Gerade das Balaobraun ist ein sehr schönes Paket, was ich immer wieder nehmen würde. Auch die 20 Zöllet sind mir nicht zu hart.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Allgemeiner Kaufberatungs-Thread A8 & S8 (D4/4H)