ForumKia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Allgemeine Zufriedenheit bzw. Meinungen (PRO & CONTRA) mit Fahrzeugen der Marke KIA

Allgemeine Zufriedenheit bzw. Meinungen (PRO & CONTRA) mit Fahrzeugen der Marke KIA

Kia Ceed CD
Themenstarteram 19. April 2019 um 20:01

Hallo Leute!

Ich möchte in diesem Thread die allgemeine Zufriedenheit/Mängel/Probleme mit Fahrzeugen

der Marke KIA diskutieren.

Bekanntlich habe ich mir einen Ceed, BJ 2019 (als Neufahrzeug) vor Kurzem gekauft, und hätte gerne gewusst, wie die Leute so langfristig zufrieden sind, oder ob es was gibt, das Probleme macht oder generell "typisch KIA" ist.

In div. Automagazinen gibt es zwar Tests mit der Überschrift "Langzeittest" oder "100.000 Kilometer", diese sind jedoch meistens nur über 1 Jahr.

Ich hätte gerne einen längeren Zeitraum abgefragt!

zB. Verarbeitung/Lack/Rost/Fahrverhalten etc....

Bei 7 Jahren Garantie müsste man ja rein theoretisch nichts sonderbares zu befürchten haben?!

Freue mich auf eine sachliche Diskussion und wünsche ein schönes Osterwochenende!

Beste Antwort im Thema

@Killed_in_Action

Das Thema heisst, "Meinungen und Erfahrungen" und sobald jemand seine kritische Meinung äußert kommt die PR Abteilung und muss alles in ewig langen Diskussionen relativieren.

Im Endeffekt willst du den Leuten ihre Meinung abreden und sie am Ende lächerlich machen.

Ich wiederhole es.

Der Kunststoff ist sehr kratzeranfällig.

78 weitere Antworten
Ähnliche Themen
78 Antworten

Und mehr "E" im Sprit verbessert die Abgaswerte deutlich! Für die DIs ist mehr "E" besser wegen weniger Verkokung im Ansaugtrakt. Wir würde diese ganzen Abgasdiskussionen auf einem ganz anderen Level führen wenn wir z.B. noch viel mehr "E" im Sprit hätten.

Aber leider hat sich in den Köpfen festgesetzt das "E10" böse ist...

Gruß

Da der Venga als Benziner nur Saugrohreinspritzer besitzt ist das mit der Verkokung im Ansaugtrakt weniger bis gar kein Problem

Zitat:

@MrBerni schrieb am 21. Februar 2020 um 13:58:46 Uhr:

Und mehr "E" im Sprit verbessert die Abgaswerte deutlich! Für die DIs ist mehr "E" besser wegen weniger Verkokung im Ansaugtrakt. Wir würde diese ganzen Abgasdiskussionen auf einem ganz anderen Level führen wenn wir z.B. noch viel mehr "E" im Sprit hätten.

Aber leider hat sich in den Köpfen festgesetzt das "E10" böse ist...

Gruß

bei Euro 6dT wird durch den zus. Filter der Abgaswert verbessert ( gemäß ADAC Note 1,5 ) jedoch der CO2 Wert lässt sich nur durch Schleichfahrt verringern... da hilft auch kein E10, im Gegenteil, E 10 beeinflusst negativ den Schmierfilm im Verbrennungsraum... Alkohol ist kein Mineralöl ! ( LEIDER ! )

kann bei häufig Vollgas durchaus Probleme machen für die Motor-Lebensdauer !

Gruss

Benzin ist für den Schmierfilm viel schlimmer als Ethanol, trotzdem gibt es keine Probleme damit...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Allgemeine Zufriedenheit bzw. Meinungen (PRO & CONTRA) mit Fahrzeugen der Marke KIA