ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Allgemeine Kaufberatung - Hier werdet ihr beraten!

Allgemeine Kaufberatung - Hier werdet ihr beraten!

Audi A3 8PA Sportback, Audi A3 8P
Themenstarteram 9. August 2012 um 13:52

Hallo Leute,

da sich die Kaufberatungsthreads momentan häufen, haben wir auf eine Anregung diesen Thread eröffnet. Hier soll es zukünftig ausschließlich um Kaufberatungen gehen.

Grüße,

clickme

MT-Team

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 9. August 2012 um 13:52

Hallo Leute,

da sich die Kaufberatungsthreads momentan häufen, haben wir auf eine Anregung diesen Thread eröffnet. Hier soll es zukünftig ausschließlich um Kaufberatungen gehen.

Grüße,

clickme

MT-Team

5456 weitere Antworten
Ähnliche Themen
5456 Antworten

dann musst du auch alle anderen mit dem Verweis auf diesen Thread hier schließen!

hi leute ich will mir jetzt den ersten eigenen wagen kaufen hier erstmal das angebot...http://suchen.mobile.de/.../166076042.html?origin=PARK

wir haben uns den auch schon angesehen und eine probefahrt gemacht und haben bei der dekra auch einen gebrauchtwagencheck machen lassen. jedoch sind da noch ein paar fragen. zum einen wurde der zahnriemen bei 77t gewechselt obwohl im serviceheft steht erst bei 180t. jetzt hat der wagen 132t runter. was könnte der grund sein dass der so ,,früh" gewechselt wurde? des weiteren war an der klappe zum öl einfüllen schlamm von innen...soll ja iwie n anzeichen sein dass das öl lange nicht gewechselt wurde...ich könnte das ja alles nachgucken..aber im serviceheft fehlen die letzten 5 jahre :/ könnte das auch kommen wenn das öl regelmäßig gewechselt wurde? dass der wirklich erst diese laufleistung hat zeigen die reifen..dass sind nämlich noch die originalen sommereifen...eben sehr runter was ist eure meinung zu diesem angebot?

 

p.s. der wagen hat sich sehr gut gefahren ohne komische geräusche oder schwimmen oder so und der von der dekra hat bremsen, stoßdämpfer und so weiter geprüft und es ist alles in ordnung..

der Link funktioniert nicht

der Schlamm am Öleinfüllstutzen kann vieles sein:

1. Der Wagen wurde zumindest die letzten 1000 oder mehr Kilometer nur Kurzstrecke bewegt.

2. Riss im Zylinderkopf und Kühlwasser im Öl.

Um nummer 2 auszuschließen sieh dir mal den Kühlwasserbehälter an ob da Öl oder sonstige Verschmutzungen zu sehen sind.

Was den Zahnriemen angeht kann ich leider keine Aussage machen, aber mein Gefühl sagt mir da, dass irgendwas nicht stimmt an dem Wagen.

Denke auch da ist was faul wenn er so früh gewechselt wurde. Schau mal am Ölstab nach ob dort auch Wasser oder Schaum ist. Dann gilt- Finger weg.

Ohne Rechnungen für gemachte Sachen, Serviceheft und ohne viel Ahnung würde ich es lassen aber schick mal einen neuen Link.

 

Nico

Zitat:

Original geschrieben von clickme

Hallo Leute,

da sich die Kaufberatungsthreads momentan häufen, haben wir auf eine Anregung diesen Thread eröffnet. Hier soll es zukünftig ausschließlich um Kaufberatungen gehen.

Grüße,

clickme

MT-Team

Vielen Dank!!! :)

Die Kaufberatungsthreads gingen mir so langsam tierisch auf die nerven!

lg

Zitat:

Original geschrieben von Mattze93

hi leute ich will mir jetzt den ersten eigenen wagen kaufen hier erstmal das angebot...http://suchen.mobile.de/.../166076042.html?origin=PARK

wir haben uns den auch schon angesehen und eine probefahrt gemacht und haben bei der dekra auch einen gebrauchtwagencheck machen lassen. jedoch sind da noch ein paar fragen. zum einen wurde der zahnriemen bei 77t gewechselt obwohl im serviceheft steht erst bei 180t. jetzt hat der wagen 132t runter. was könnte der grund sein dass der so ,,früh" gewechselt wurde? des weiteren war an der klappe zum öl einfüllen schlamm von innen...soll ja iwie n anzeichen sein dass das öl lange nicht gewechselt wurde...ich könnte das ja alles nachgucken..aber im serviceheft fehlen die letzten 5 jahre :/ könnte das auch kommen wenn das öl regelmäßig gewechselt wurde? dass der wirklich erst diese laufleistung hat zeigen die reifen..dass sind nämlich noch die originalen sommereifen...eben sehr runter was ist eure meinung zu diesem angebot?

 

p.s. der wagen hat sich sehr gut gefahren ohne komische geräusche oder schwimmen oder so und der von der dekra hat bremsen, stoßdämpfer und so weiter geprüft und es ist alles in ordnung..

Hallo,

da der Link leider nicht funktioniert, kann man sich keine weiteren Daten zum Fahrzeug anschauen.

Interessant wäre z.B. welches Baujahr und welches Modelljahr der Wagen ist.

Zum Zahnriemen. Mein Auto ist EZ 07/2005. Letztes Jahr wurde im Februar bei Kilometerstand 64586 km der Zahnriemen samt Wasserpumpe getauscht. Auch bei mir steht im Serviceheft, dass der Zahnriemen erst bei 180tkm gewechselt werden muss. Warum wurde er trotzdem getauscht?

1. Gab mir mein Freundlicher die Empfehlung, dass der Zahnriemen nach spätestens 7 Jahren getauscht werden sollte. Er unterliegt nämlich einem Alterungsprozess, bei dem die Weichmacher aus dem Zahnriemen entweichen.

Der 2. Grund, warum mir mein Freundlicher zum Tausch des Zahnriemens riet, waren erste Zahnriemenschäden bei anderen Fahrzeugen mit dem gleichen Motor. Und zwar bei Kilometerleistungen unter 180tkm. Audi oder VW zahlte bei dem Schäden trotzdem nichts, da die Fahrzeuge alle älter als 5 Jahre waren und mehr als 100tkm hatten.

Also habe ich auf Ihn gehört und den Zahnriemen samt Spannrolle und Wasserpumpe tauschen lassen. Ein nicht gerade günstiges Vergnügen, aber deutlich günstiger, als ein Zahnriemenriss.

Wenn ich jetzt deine Bedenken lese, muss ich etwas schmunzeln. Du würdest bei meinem Auto nämlich die gleichen Bedenken haben, nur weil ich auf den Rat meines Freundlichen hörte und eher auf Nummer sicher gegangen bin. Ich hoffe du weißt, was ich meine. ;-)

Ein früher Zahnriementausch muss also nicht unbedingt ein Indiz für einen Motorschaden oder etwas ähnliches sein.

Was den Schlamm am Öldeckel angeht, der kann auf häufigen Kurzstreckenverkehr hindeuten. Wenn regelmässig Ölwechsel im Festintervall durchgeführt wurden, würde mich das noch nicht abschrecken. Aber wenn das Fahrzeug die letzten 5 Jahre keinen nachweislichen Service bekommen hat, würde ich die Finger davon lassen.

Gruß Thorsten

http://suchen.mobile.de/.../166076042.html?...

hier nochmal ein neuer link :) erstmal danke für die antoworten :) ähm...er hat im april dieses jahr tüv neu bekommen..ich weiß nicht ob das jetzt als service zählt. außerdem wurde wie schon gesagt 2008 beim stand von 77t km das öl gewechselt...das einzige was mir sorgen macht ist der motor...weil da auch der man von der dekra nicht reinschauen konnte und mir sagen wie der aussieht...

TÜV zählt nicht als Service.

Viel mehr Sorgen machen würde ich mir über den Zusatz "Im Kundenauftrag": Der bedeutet, dass das Ganze wie ein Privatkauf funktioniert, also ohne Händlergewährleistung im Schadenfall innerhalb der ersten 6 Monate. Da kauft man dann voll auf eigenes Risiko bei evtl. Schäden. Da würde ich lieber nach einem echten Händlerangebot schauen (die sind aber dann sicher teurer), oder es bei dem Budget dann lieber ganz lassen mit dem A3 8P.

Vielleicht den ersten A3 (a3 L / Vorgängermodell ab 1996, glaub ich)? Sorry, aber bei ca. 5000 € kriegt man eher keinen ordentlichen A3 8P.

Nein das stimmt kauf dir lieber für das Geld einen vollen A3 8L aber der mit der nachgerüsteten Klima und im Kundenauftrag ne lass mal. Das ist meiner Meinung nach nichts dafür ist der 8P eigentlich (noch) zu teuer.

Ich hab mich jetzt dazu entschieden diesen wagen nicht zu kaufen. Danke für eure tipps und meinungen...hat sehr geholfen. Natürlich ist die autosuche damit noch nicht abgeschlossen. Mein zweiter kandidat ist ein wenig teurer...was sagt ihr zu dem?

http://suchen.mobile.de/.../151564465.html?origin=PARK

freu mich schon auf eure meinungen..

MFG Mattze93

Bisken Handeln oder Ihm noch eine garantie aus dem rücken leiern und den wagen für 6400€ nehmen incl anmeldung und wunschkennzeichen :D

 

achte auf rost..ja auch audis rosten, schau dir die türen unten an ....hab irgendwo gelesen, das der a6 probs mit rost hat, selbst die jungen modelle.....

 

der preis ist ok, wie o.g einfach so versuchen....eine garantie musste sonst mit gut 250€ bezahlen....

 

viel glück

Kaufberatung A3:

Es geht darum, ob ich unseren A3 2,0 TDI (140PS) BJ 09/2008 der akuell bei uns im Leasing läuft zu übernehmen. Möchte wissen, ob das Angebot/der Preis den das Autohaus möchte gut/mittel/schlecht ist.

Zu den Daten:

A3 8P 2,0 TDI / 140PS Ambition S-Line

Kilometerstand an dem die Übernahme ansteht 89.000km

Ausstattung:

Ibisweis

S-Line Leder-Sitze

S-Line Exterieur

S-Sportfahrwerk mit 18Zoll Audi Alus / Titanfarben

Sitzheizung

Dunkle Scheiben hinten / Original

Radio Concert

Zustand: keinerlei Probleme mit dem Wagen, Verbrauch 5,2-5,8l, Felgen ohne Kratzer, Lackzustand 2-3 (leider nur in der Waschanlage gereinigt). Scheckheft bei Audi. 90.000km Service steht an. Reifen sind runter.

Konditionen zu denen ich den nehmen könnte

Preis 15.900,-€ ohne Garantie

Zitat:

Original geschrieben von Buchener74722

Kaufberatung A3:

Es geht darum, ob ich unseren A3 2,0 TDI (140PS) BJ 09/2008 der akuell bei uns im Leasing läuft zu übernehmen. Möchte wissen, ob das Angebot/der Preis den das Autohaus möchte gut/mittel/schlecht ist.

Zu den Daten:

A3 8P 2,0 TDI / 140PS Ambition S-Line

Kilometerstand an dem die Übernahme ansteht 89.000km

Ausstattung:

Ibisweis

S-Line Leder-Sitze

S-Line Exterieur

S-Sportfahrwerk mit 18Zoll Audi Alus / Titanfarben

Sitzheizung

Dunkle Scheiben hinten / Original

Radio Concert

Zustand: keinerlei Probleme mit dem Wagen, Verbrauch 5,2-5,8l, Felgen ohne Kratzer, Lackzustand 2-3 (leider nur in der Waschanlage gereinigt). Scheckheft bei Audi. 90.000km Service steht an. Reifen sind runter.

Konditionen zu denen ich den nehmen könnte

Preis 15.900,-€ ohne Garantie

Hab meinen alten 2.0 TDI (170 PS) Quattro S-Line MJ 2009 (Facelift), mit S-Line Ext. Metalliclackierung, Bi-Xenon, Sitzheizung, Concert, etc... mit 42.000 km vor 2 Monaten für weniger übernommen! ;)

Kommt aber natürlich immer auf die Leasingkonditionen an und was du angezahlt hast etc... Allerdings kommt mir dein Preis etwas hoch vor. Musst mal schauen was der bringen würde, wenn du Ihn privat verkaufen möchtest!

hi,

s3 schwarz bj 07 mit 45tkm. großes navi, volleder, klimaautomatik. innen aussen schwarz. 18zoll s-line felgen.

welche preisspanne haltet ihr für angemessen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Allgemeine Kaufberatung - Hier werdet ihr beraten!