ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Allgem. Audi A5, S5, RS5 Kaufberatungsthread

Allgem. Audi A5, S5, RS5 Kaufberatungsthread

Audi RS5 8T & 8F, Audi S5 8T & 8F, Audi A5 8T Sportback, Audi A5 8F Cabriolet, Audi A5 8T Coupe, Audi
Themenstarteram 31. Mai 2013 um 7:38

Liebe A5, S5, RS5 Freunde.....

Auf diesem Wege möchte ich einen allgemeinen Audi A5, S5, RS5 Thread ins Leben rufen.

Euch möchte ich alle bitten, falls Kaufberatung gewünscht wird, dieses hier einzugliedern

und neuen Suchenden auf diesen allgem. Kaufberatungsthread hinzuweisen.

Vielen Dank!

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 31. Mai 2013 um 7:38

Liebe A5, S5, RS5 Freunde.....

Auf diesem Wege möchte ich einen allgemeinen Audi A5, S5, RS5 Thread ins Leben rufen.

Euch möchte ich alle bitten, falls Kaufberatung gewünscht wird, dieses hier einzugliedern

und neuen Suchenden auf diesen allgem. Kaufberatungsthread hinzuweisen.

Vielen Dank!

12619 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12619 Antworten

Hallo zusammen,

dann glieder ich mich direkt mal hier ein.

Ich bin aktuell auf der Suche nach einem A5 Coupé (kein Sportback - morgen wird sich entscheiden ob 2.0 TFSI mit S-Tronic oder 3.0 TDI mit Tiptronic)

Folgende Ausstattung ist nicht verhandelbar :-):

- Automatik

- Navi (3G)

- Sitzheizung

- Klimaautomatik

- Einparkhilfe vorne und hinten

- Sportsitze

- Bluetooth

- Xenon

Hierzu habe ich ein paar Fragen:

1. Was haltet ihr für einen angemessenen Preis (ich möchte beim Händler mit einem Jahr Gebrauchtwagengarantie kaufen)

2. Worauf sollte ich besonders achten? In anderen Threads habe ich was von der Wasserpumpe gelesen, gibt es weitere Punkte?

3. Was ist generell von Unfallwagen oder Leasingrückläufern zu halten, die bei Audi repariert bzw. vollständig scheckheft-gepflegt sind?

4. Welches Baujahr bzw. Laufleistung wäre für euch noch "OK"? Ich hatte ursprünglich an 2010 und 60t km gedacht.

Mein maximales Budget sind 30.000 €

Vielen Dank für Eure Tipps!

Zitat:

Original geschrieben von Jonnyrobert

Liebe A5, S5, RS5 Freunde.....

Auf diesem Wege möchte ich einen allgemeinen Audi A5, S5, RS5 Thread ins Leben rufen.

Euch möchte ich alle bitten, falls Kaufberatung gewünscht wird, dieses hier einzugliedern

und neuen Suchenden auf diesen allgem. Kaufberatungsthread hinzuweisen.

Vielen Dank!

Motor-Talk Team Forenpate

Grüß dich,

sehr lobenswerte Sache mit der Eröffnung dieses Threads - nur finde ich geht da bei den vielen Typen die da zusammen gefasst sind etwas die Übersicht verloren - aber wie soll man es anders machen - sorry nur meine Meinung

Dann mach doch mehrere draus:

A5

S5

RS5

A5 SB

S5 SB

A5 Cabrio

S5 Cabrio

RS5 Cabrio

;-)

Hallo Jonnyrobert,

Zitat:

Original geschrieben von Jonnyrobert

Liebe A5, S5, RS5 Freunde.....

Auf diesem Wege möchte ich einen allgemeinen Audi A5, S5, RS5 Thread ins Leben rufen.

Euch möchte ich alle bitten, falls Kaufberatung gewünscht wird, dieses hier einzugliedern und neuen Suchenden auf diesen allgem. Kaufberatungsthread hinzuweisen.

Vielen Dank!

Motor-Talk Team Forenpate

das ist ja immer alles schön und gut, wenn jeder immer danach schreit, daß alles in einen Thread gepackt werden soll. Doch so ganz kapier ich das nicht, wie man hierbei eine Übersicht hinbekommt? Noch dazu, wenn von einem A5, S5 und RS5 alles durcheinader geschüttelt wird und auch nicht zwischen den Modelljahren unterschieden wird...?

Mal ehrlich: wer wurschtelt sich durch einen Thread der länger als 5 Seiten ist und nichtmal weiß, ob er darin auch noch seine Frage beantwortet bekommt? Sowas macht man nur einmal, oder vielleicht auch ein zweites Mal, wenn man Idealist ist... Denn da ist schnell mal ne halbe Stunde Zeit vergeigt, ohne daß man die Info gefunden hat und ist dann zwar seine Zeit los aber in keinster Weise schlauer - wenn icht sogar noch verwirrter. Wäre es da nicht geschickter, für jede Motor-/Getriebe-Variante einen Thread zu eröffnen? Das sind dann zwar ne Menge an Threads, aber wo ist das Problem, wenn man mit der Suchfunktion dann direkt im richtigen Thread landet. Eine Gliederung der Beiträge nach Themenbereiche (Motor, Getriebe, Kassoerie,...) wie in anderen Foren, gibt es hier in MotorTalk ja scheinbar nicht.

Nachdem hier einer der Admins den Thread eröffnet, auch direkt noch ne andere Frage, wenn immer auf bereits bestehende Threads verwiesen wird: Wie soll man sich zurechtfinden, wenn in einem Thread beispielsweise das Vorfacelift UND Facelift-Modell zusammen diskutiert wird? Dies habe ich auch schon am eigenen Leib gespürt und mich auf die falsche Teilesuche beim HomeLink-Nachrüsten gemacht. Ein anderes Beispiel ist das Codieren: hier gibt es auch gravierende Unterschiede zwischen den Modellen. Auch hier macht es in meinen Augen wenig Sinn, wenn man mit Gewalt versucht, alles in einen Thread zu stopfen. Was ist hierbei übersichtlich, wenn alles quer durcheinander diskutiert wird? Okay, derjenige der sich auskennt wird sich zurechtfinden. Aber derjenige sucht auch keine Information...!

Wesentlich geschickter ist es in meinen Augen, wenn man den Thread-Titel entsprechend aussagekräftig wählt und man aus dem Titel bereits weiß, ob es für einen Sinn macht, den Thread zu lesen oder nicht. Das reduziert zwar nicht die Menge an Threads, dafür wird der einzelne Thread aber wesentlich kürzer und somit auch übersichtlicher - vorallem wenn in seitenweisen langen Threads ohne Zitierfunktion auf Beiträge geantwortet wird, die schon eine Seite weiter vorne getippt wurden. Das mag ja vielleicht noch logisch sein, wenn man beim Entstehen des Threads beteiligt ist, aber für Leute, die das Nachlesen wollen/müssen, wird die Chance durchzublicken und die richtigen Quintessenz aus dem Thread zu entnehmen, geringer.

Ein anderes Beispiel: man benutzt die Suchfunktion und findet einen passenden Thread, sieht aber, daß das Erstelldatum bereits 2 oder 3 Jahre zurück liegt - es sich also um einen Vorfacelift A5 handelt. Woher soll der Suchende wissen, daß aber auf Seite 18 plötzlich das Thema auf das Facelift-Modell schwenkt, wenn später auf Seite 20 wieder über das Vorfacelift-Modell als Gebrauchtwagen diskutiert wird?

Sorry, daß ich jetzt Deinen Kaufberatungs-Thread damit befüllt habe,

wollte das mal - vielleicht auch an passender Stelle...? - loswerden.

Vielleicht liegt es auch daran, daß ich mit den "alten" Foren zur damaligen Beginn des Internetzeitalters groß geworden bin und mich auf die in meinen Augen übersichtlichste Form in die Darstellung der Threadbeiträge in Baumstruktur eingeschossen habe ;)

Eventuell sind die Gedanken aber ja doch nicht so verkehrt. Falls ich einer der wenigen bin, die sich mit vollgestopften Threads nicht anfreunden können, möge man mir bitte verzeichen und meinen Beitrag hier einfach aus dem Thread löschen!

Nix für ungut,

Gletscherweiße Grüße, Fussel

PS: Sorry, daß es mal wieder etwas länger wurde...

sag mal habt ihr keine anderen Probleme als den Threat in Frage zu stellen? ^^ sorry.. :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Wieso, Fussel hat doch recht, die Übersichtlichkeit geht verloren. Daher aufteilen in VFL und VL sowie nach Version. Siehe meinen Post oben.

Zitat:

Original geschrieben von Chino2211

Wieso, Fussel hat doch recht, die Übersichtlichkeit geht verloren. Daher aufteilen in VFL und VL sowie nach Version. Siehe meinen Post oben.

ich habe das ganze schon vor gut 10 Jahren im A3 Forum durch

im 8k-Forum hat Jonny es ja auch schon eingeführt - wo es zwischenzeitlich geendet ist sieht man!

und es kommen trotzdem immer wieder neue Threads mit "und passt das so- kann ich bestellen etc... )

Entweder muss man rigoros ALLE Threads die neu reinkommen SCHLIEßEN und verweisen, bzw. kopieren; oder man lässt es ganz mit einem Sticker da oben ^..

Nebenbei schau ich schon gar nicht mehr in die Kaufberatungsthreads rein- denn der Ablauf ist immer der gleiche. Fehlt da was - Passt das so ; dann kommen wieder die persönlichen Meinungen eines jeden da rein und dann hört man wieder nichts von dem user ;)

so far

Andy

Zitat:

Original geschrieben von Chino2211

Dann mach doch mehrere draus:

A5

S5

RS5

A5 SB

S5 SB

A5 Cabrio

S5 Cabrio

RS5 Cabrio

;-)

Und wenn ich nun eine Beratung als Kaufentscheidung zwischen neuem Coupe, SB und gebrauchten S5 brauche? Wo rein?

Kann sonst Scotty nur zustimmen.

Das kommt dann in ;-) OK

ich finds gut. Meistens sind die Fragen eh nach 2-3 Antworten erledigt. Dann reicht auch ein Thema, egal wieviel Seiten es hat. Es fragt eh jeder wieder selber auch wenn der einzige Unterschied zum anderen Thema die 2-Zone-Klima ist.

Ich persönlich frage auch keine Fremden was ich mir kaufen soll, das entscheide ich selber udn falls doch, schreib ich es in dieses Thema hier rein und höre mir von jedem seine Meinung dazu an (obs hilft oder nicht) ;)

UND GUT JETZT HIER --> Es sollen Auto hier rein, und nicht SINN oder UNSINN

Zitat:

Original geschrieben von golfgtitdi

ich finds gut. Meistens sind die Fragen eh nach 2-3 Antworten erledigt. Dann reicht auch ein Thema, egal wieviel Seiten es hat. Es fragt eh jeder wieder selber auch wenn der einzige Unterschied zum anderen Thema die 2-Zone-Klima ist.

Ich persönlich frage auch keine Fremden was ich mir kaufen soll, das entscheide ich selber udn falls doch, schreib ich es in dieses Thema hier rein und höre mir von jedem seine Meinung dazu an (obs hilft oder nicht) ;)

UND GUT JETZT HIER --> Es sollen Auto hier rein, und nicht SINN oder UNSINN

Das sehe ich auch so. In anderen Audi-Bereichen klappt das doch auch, warum also nicht hier.

Ich bitte Euch, diese Diskussion jetzt zu beenden, schließlich soll das hier ein Kaufberatungs-Thread werden.

Vielen Dank.

Grüße

Andree

Dann wende ich mich mal mit meiner Kaufberatung an euch.

Bin auf der Suche nach einem A5 Coupe, ca. 3 Jahre alt und 60000 km. Die entscheidende Frage liegt in der Motorenwahl, 2.0 TFSI (179ps) oder 2.0 TDI.

Habe beide Varianten bei einer Probefahrt getestet und von der Leistung passen beide für mich. Finanziell liegen die bei meinen ca. 15000km Fahrleistung pro Jahr auch ähnlich.

Beim 2.0 TFSI liest man über mehr Probleme, vor allem der hohe Ölverbrauch, da mache ich mir Gedanken über die Haltbarkeit. Hat da jemand Erfahrungen oder interessante Links zur Verfügung? Einiges habe ich schon gelesen. Würdet ihr solch ein Fahrzeug mit dem o.g. Alter / Laufleistung erwerben?

Der 2.0 TDI ist allerdings nur im kleineren Umfang verfügbar, was eine Suche nach dem passenden Fahrzeug schwieriger gestaltet....

Hoffe ihr könnte mich noch beraten und mir Denkanstöße mitgeben, danke!

Hy, unter Punkt 7 in den FAQ findest du auch noch die Nm angaben der Motoren. Da der TDi mehr Drehmoment hat, kann das je nach Fahrweise und Einsatzbereich des A5 besser für dich sein (z.B. Anhängerbetrieb). Gegen den TDi spricht das er keinen Sound hat, wobei ein 2,0 Benziner auch nicht der Hit ist, falls das ein Kriterium für dich ist.

2,0 TFSI = 8,74l/100km (Spritmonitor Durchschnitt, 1l=1,56€) = 2045,16 € im Jahr

2,0 TDI = 7,35l/100Km (Spritmonitor Durchschnitt, 1l=1,35€) = 1488.38 € im Jahr

Ich denke das der TDI keine 600€ mehr Steuer im Jahr kostet, Verschleisteile sind nahezu identisch vom Preis her, da beides Turbomotoren mit Direkteinspritzung (Dieselteile etwas teurer).

 

 

Danke für deinen Einwand. Wie gesagt eine Probefahrt habe ich mit beiden schon gemacht und da natürlich die Vor- und Nachteile erkannt. Mein Fazit, für mich sind beide gut, jeder mit seinen Eigenschaften.

Die Versicherung ist beim TDI auch teurer ;-) Der TDI ist aber im Jahr günstiger, das stimmt. Insgesamt kommt es dann auf 200 Euro jährlich im Unterhalt nicht an, wenn ich dafür das passendere Fahrzeug finde.

Danke für den Hinweis auf die Kosten der Verschleißteile.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Allgem. Audi A5, S5, RS5 Kaufberatungsthread