ForumA6 4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4K
  7. Alle Infos zum S6

Alle Infos zum S6

Audi A6 C8/4K
Themenstarteram 6. März 2018 um 11:24

Hier ein Thread rund um den neuen S6. Wird es ein 8 Zylinder bleiben, oder wird es wirklich der 2.9 TFSI aus dem aktuellen RS4?

Ich gehe davon aus, dass die Vermutungen der neue S6 C8 wird ein Diesel sich in reine Spekulationen auflösen werden ;)

Hier können alle Infos gesammelt werden!

Beste Antwort im Thema

Probefahrt S6 Avant und Vergleich mit A6 Avant Bitu VFL

Ich hatte den S6 zur Probefahrt. Nach der Enttäuschung bei der Probefahrt mit dem A7 50 TDI war ich vor allem auf das Verhalten beim Beschleunigen gespannt. Bin in den letzten Jahren über 200.000km mit dem A5 TDI mit 240PS und 140.000km mit dem A6 BiTu VFL 313PS gefahren.

Autobahn

Auf der Autobahn ist der S6 noch mal souveräner als der BiTu (Hier hätte ich aber auch mit dem A7 50 TDI gut leben können). Leistung ist eigentlich immer vorhanden. Der S6 zieht auch bis 250 durch, wobei mir der Durchzug > 220 egal ist. ZF-Automatik schaltet sehr sanft und deutlich angenehmer als bei meinen BiTu. Das wird aber wahrscheinlich mit dem Alter (7 Jahre und 183.00km) zusammenhängen. Meistens im Auto Modus gefahren. Im Dynamik Modus werden die Gänge etwas höher ausgedreht. Dafür ist der Soundaktuar deutlich präsenter, ist mir auf Dauer etwas zu viel.

Landstraße

Auf der Landstraße bin ich immer wieder mit Tempo 70/80/90 gefahren und habe dann stark beschleunigt. Der Schub setzt deutlich früher ein und das zurückschalten der ZF Automatik ist merklich schneller als bei meinen BiTu. Kein Vergleich mit dem A7 50 TDI der gerade auf der Landstraße gefühlt immer 2 Gedenksekunden hatte (Modus Auto / Dynamik s.o). Überholen macht richtig Spaß. Man ist aber ziemlich schnell über der erlaubten Geschwindigkeit.

Elektrischer Verdichter

Der elektrische Verdichter sorgt bis 1650 Umdrehungen für zusätzliches Drehmoment. Sobald man bei niedrigen Drehzahlen beschleunigt, schaltet die ZF Automatik sofort 1-2 Gänge runter so dass man sich eigentlich immer oberhalb von 1600 Umdrehungen befindet. Im Dynamik Modus fällt die Drehzahl auch kaum unter 1600 Umdrehungen. Ist mir nicht klar wie der Verdichter dann arbeitet, aber es funktioniert.

Fahrwerk/Komfort

Der S6 hatte Luftfederung und 20“ Reifen. Damit war er sehr komfortabel unterwegs. Allerdings haben die 20“ (255/40 R 20) Reifen deutlich mehr Gummi auf dem Reifen als meine aktuellen 20“ (255/35 R 20)Reifen. Ich denke die 21“ (255/35 R 21) entsprechen vom Komfort meinen jetzigen 20“ Reifen. Ich habe beim S7 21“ bestellt.

Display mit Touchscreen

Finde ich Optisch top, die Bedienung ist viel einfacher als erwartet. Bin aber noch etwas skeptisch

S = Sportwagen ?

Nein der S6 ist kein Sportwagen. Zu schwer, zu langer Radstand, Motor nicht drehfreudig genug/Drehzahlband zu klein.

Fazit

Für mich (35.00km pro Jahr / 95% Autobahn) ist der S6 ein toller Reisewagen. Der Motor ist deutlich besser als beim A6 50TDI und auch einen ticken besser als bei meinem BiTu. Eine tolle Optik und für mich ein stimmiges Fahrzeug. Wenn ich die Wahl gehabt hätte, hätte ich den S7 aber als A7 55TDI bestellt. Auf die Auspuffblenden und die sonstige S7 Optik könnte ich verzichten, zumal die Farbe Tritonblau und die 5-V-Speichen-Stern-Design 21“ Felgen beim S7 nicht bestellbar sind. Ich habe aber das Gefühl das Audi die bisherige Käuferschicht des S6/S7 hat fallen lassen. Nach einem V8 mit 450PS scheint mir der aktuelle Motor für diesen Personenkreis keine Alternative zu sein.

Freue mich auf meinen S7 und hoffe das Lieferdatum Oktober wird durch eine Priorisierung noch nach vorne verschoben.

4445 weitere Antworten
Ähnliche Themen
4445 Antworten

Danke Euch, ja meine Frau meinte heute auch das er aussieht wie der Alte :) ... egal... ja mein Vorgänger hatte das Update bekommen. War heut ulkig. Der V6T stand heut zufällig neben meinem im Abholraum in der gleichen Optik.

Asset.JPG

Hi, sind das die Aluminium-Gussräder Audi Sport im 5-Doppelarm-Design, Titanoptik matt, falls ja kannst du bitte mal ein Foto von der Seite mit Detail der Räder posten - Danke vorab

Zitat:

@Herr Mue schrieb am 8. Oktober 2019 um 20:26:00 Uhr:

Hi, sind das die Aluminium-Gussräder Audi Sport im 5-Doppelarm-Design, Titanoptik matt, falls ja kannst du bitte mal ein Foto von der Seite mit Detail der Räder posten - Danke vorab

ja genau, Bild kann ich dir nachreichen

Um noch mal ganz leicht ÖL ins Feuer zu gießen. DAS wäre der richtige Antrieb für einen "ökölogischen" S6 gewesen. Wenngleich ich auch einer der wenigen bin, die mit dem Diesel S6 leben können.

https://www.auto-motor-und-sport.de/test/audi-q7-60-tfsi-e-hybrid/

ich kan damit auch gut leben :-)

Zitat:

@Rimking schrieb am 9. Oktober 2019 um 09:41:23 Uhr:

Um noch mal ganz leicht ÖL ins Feuer zu gießen. DAS wäre der richtige Antrieb für einen "ökölogischen" S6 gewesen. Wenngleich ich auch einer der wenigen bin, die mit dem Diesel S6 leben können.

https://www.auto-motor-und-sport.de/test/audi-q7-60-tfsi-e-hybrid/

schade, dass der 60TFSIe wohl im A8, aber nicht im A6 kommt....

Das Wissen wir ja noch nicht, aber wäre doof wenn ein A6 60 TFSIe dann den S6 in Grund und Boden fahren würde.

@Rimking

Ich kann von der Motorisierung mit dem S6 auch gut leben. Ich muss allerdings sagen, dass mich ein Plug-In schon gereizt hätte. Allerdings dann besser als Diesel ! Der jetzige V6 mit einem Leistungsstarken Elektroantrieb kombiniert wäre in meinen Augen die perfekte Lösung gewesen.

Für den Langstreckenfahrer als schneller und sparsamer Diesel, für den Ökofahrer mit Gewissensbissen in der Stadt als Elektro und für den Leistungsorientierten Fahrer dann mit Diesel und Elektroboost um schnell vom Fleck zu kommen.

Zitat:

@Rimking schrieb am 9. Oktober 2019 um 11:25:26 Uhr:

Das Wissen wir ja noch nicht, aber wäre doof wenn ein A6 60 TFSIe dann den S6 in Grund und Boden fahren würde.

- genau deshalb wird der nicht kommen - ein 55TFSIe mit 2l TFSI + Hybrid wurde ja angekündigt und der 60 TFSIe mit V6 Benziner + Hybrid m.W. auch für den A8 ;

im A6 wäre der 60 TFSIe meine Wunsch-Kombi, auf bisherigem S6-Niveau und genau deshalb wir er wohl kaum kommen, weil der jetzige S6 Diesel deklassiert würde....

so eine Modellvielfalt wäre ja mal etwas:

S6 Diesel

S6 2,9TFSI Export

S6 60TFSIe EU

;-)

so eine Modellvielfalt wäre ja mal etwas:

S6 Diesel

S6 2,9TFSI Export

S6 60TFSIe EU

;-)

 

 

Da kann ich dir nur zustimmen.

Leider traut sich Audi das nicht. Dann gäbe es noch genug die dem V8 nachweinen würden, aber das wer wirklich top.

Zitat:

@remix schrieb am 9. Oktober 2019 um 11:53:18 Uhr:

Zitat:

@Rimking schrieb am 9. Oktober 2019 um 11:25:26 Uhr:

Das Wissen wir ja noch nicht, aber wäre doof wenn ein A6 60 TFSIe dann den S6 in Grund und Boden fahren würde.

- genau deshalb wird der nicht kommen - ein 55TFSIe mit 2l TFSI + Hybrid wurde ja angekündigt und der 60 TFSIe mit V6 Benziner + Hybrid m.W. auch für den A8 ;

im A6 wäre der 60 TFSIe meine Wunsch-Kombi, auf bisherigem S6-Niveau und genau deshalb wir er wohl kaum kommen, weil der jetzige S6 Diesel deklassiert würde....

so eine Modellvielfalt wäre ja mal etwas:

S6 Diesel

S6 2,9TFSI Export

S6 60TFSIe EU

;-)

Da hast Du natürlich recht. An den bereits vorgestellten A7 55TFSIe hatte ich gar nicht mehr gedacht. Man kann also davon ausgehen das die Cola Flasche an Hubraum auch mit dem E Motor im A6 kommt und nicht ein 60 TFSIe, da der sich dann dem A8 stark annährn würde. Wäre aber meine Traumkombi, auch wegen den möglichen 0,5%. Träumen darf man ja noch..

BTT, sorry.

Ich habe eine Frage an die Besteller: In welchen Farben habt ihr den S6 (Lim./Avant?) bestellt?

Daytona mit Optikpaket schwarz. LG Christian

Deine Antwort
Ähnliche Themen