ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Alle Infos und Details zum RS6

Alle Infos und Details zum RS6

Audi RS6 C8/4K
Themenstarteram 12. März 2018 um 9:57

Um die Wartezeit mal etwas zu verkürzen hier ein Bereich eigens für den neuen RS6 C8. Aktuell stehen ja Vermutungen im Raum, dass er Mitte / Ende 2019 kommen wird.

Auch stehen die Chancen ja nicht so schlecht, dass der kommende RS6 trotz Downsizing seinen V8 behalten wird.

Beste Antwort im Thema

Ich kann mich nur noch schlapp lachen hier...

Da gibt es doch tatsächlich Leute, die dem neuen RS6 schon jetzt bescheinigen, dass er ein Rückschritt respektive kein Fortschritt ist ...(trotz höherem Drehmoment, trotz besserer Beschleunigung als die Performance-Variante des Vorgängers) ..

Da werden Zehntel und Hundertstel herangezogen um eine Bewertung vorzunehmen.

Einen Test, geschweige denn einen Vergleichstest hat es noch nicht gegeben - aber die totalen Autoexperten hier wissen schon, dass der neue eine lahme Lusche ist.

(Im übrigen, sind Vergleichswerte - wer beim Beschleunigen 2 Meter ehr im Ziel ist, erst in 3-5 Jahren von Relevanz, wenn sich einschlägig bekanntes Klientel diese Autos als gebrauchte Resterampe kaufen können um an der Alster oder wo auch immer an der Ampel rumzuposen - durch Euch ist es übrigens so, dass die Lärmvorschriften immer abstruser werden - DANKE)

Sorry ... das ist nichts anderes als Kindergeburtstag oder aber "jungpupertierendes Sch...-Vergleichen"

Sagt von mir aus -- " der Wagen gefällt mir nicht " Design, Ausstattung, Felgen etc. ..alles völlig OK -

Wer allerdings als erwachsener Mensch diesem Auto fehlende Power bescheinigen möchte, ist schlicht und einfach nicht mehr ernst zu nehmen..

PS wartet doch auf die Performance - Variante ... evtl. kann die ja die fehlenden cm kompensieren, oder aber man wird über die Wartezeit hin erwachsen.

Und denen, die hier immer von ein paar Zehntel auf der Rennstrecke sinnieren sei noch mitgegeben. 99 Prozent von Euch, nimmt ein geschulter Tester/Rennfahrer viele Sekunden mit einem deutlich schwächeren Auto ab - weil ihr nicht ansatzweise die vorhandene Leistung auf die Straße/Rennstrecke bringen könnt.

So - "habe fertig"

LG

7256 weitere Antworten
Ähnliche Themen
7256 Antworten

Zitat:

@deepTERA schrieb am 20. August 2019 um 22:57:14 Uhr:

Zitat:

@inxs777 schrieb am 20. August 2019 um 22:45:48 Uhr:

Was soll an einem Auto wo nur das Dach vom A6 kommt nachgebaut werden? Das macht ja eben einen RS6 aus, dass so gut wie nichts nachgebaut werden kann, dank z.B. der Kotflügelverbreiterungen oder der A7 Scheinwerfer. Vor allem diese Tatsache macht das Auto einzigartig.

Warte ab bis Rieger und Co das sehen, dann gibt's die Optik demnächst für jeden A3.

Ist bei BMW, Benz &Co nicht anders ;) Einen A6 auf RS6 zu trimmen wird hingegen eine Herkulesaufgabe :D;) Da sieht es beim 5er und der E-Klasse schon anders aus.. letztens ist ein M5(20i) vor mir gefahren :p;)

Ich bin gespannt wie das jetzt alles abläuft, bekommt die Audi Homepage gleich ein update, Preis?! usw. vielleicht gibt es noch etwas was wir noch nicht wissen?! :D

Gleich mit Online Bestellung und Anzahlung?! :D;):D

Mal kucken ;)

Die Australier haben es mit 0:01 Uhr nicht so genau genommen:

https://youtu.be/rbtmVX8kdsk

600 PS, 800 Nm, 3.6 Sek. auf 100 km/h, 12 Sek. auf 200 km/h, 305 km/h Spitze

Marktstart: Mitte 2020

Bis auf den Heckdiffusor finde ich den RS6 echt geil.

1951mm breit und 12,0 auf 200

Hat ich doch das richtige Gefühl bei meiner Testfahrt, kein großer Sprung.

Auditography ist on:

https://youtu.be/DoWU7FveYjs

Das sind doch mal schöne Aussichten!

Ganz wichtig. Es gibt jetzt ein Nicht-Holz-Interieur mit Klappe über den Cupholdern (Hoffentlich auch in DE :O) . ;)

Bei AMS sagen sie:

Ende 2019 bestellbar, Anfang 2020 Marktstart in Deutschland.

https://youtu.be/mQ5qCUbFeXM

Zitat:

@quattro-GTI schrieb am 21. August 2019 um 00:01:47 Uhr:

Auditography ist on:

https://youtu.be/DoWU7FveYjs

Der schreibt als Info unter dem Video:

"So it’s 40hp stronger than it’s predecessor, with a lower weight. That is quite impressive."

Kann das jemand mit dem "lower weight" bestätigen aus belastbaren Quellen? Das wäre ja tatsächlich sehr erfreulich. Interessant wäre dann natürlich, wie sie das gemacht haben, wenn der Basis-A6 vergleichsweise schwer ist.

Oder meint der nur den Motor, daß der leichter geworden sei?

Auf jeden Fall würde mich das Leergewicht sehr interessieren.

Sehr emotionslos was der Moderator da abgeliefert hat , hätte ruhig erwähnen können warum er leiser geworden ist . Naja egal Auto sieht top aus .

Zitat:

@hagen_muenchen schrieb am 21. August 2019 um 00:22:24 Uhr:

Zitat:

@quattro-GTI schrieb am 21. August 2019 um 00:01:47 Uhr:

Auditography ist on:

https://youtu.be/DoWU7FveYjs

Der schreibt als Info unter dem Video:

"So it’s 40hp stronger than it’s predecessor, with a lower weight. That is quite impressive."

Kann das jemand mit dem "lower weight" bestätigen aus belastbaren Quellen? Das wäre ja tatsächlich sehr erfreulich. Interessant wäre dann natürlich, wie sie das gemacht haben, wenn der Basis-A6 vergleichsweise schwer ist.

Oder meint der nur den Motor, daß der leichter geworden sei?

Auf jeden Fall würde mich das Leergewicht sehr interessieren.

Ist schwerer als der Vorgänger, anscheinend 140kg! Macht 2100kg. Dieses Mild-Hybrid system macht sich halt doch bemerkbar. Grade die Premiere bei Auditography gesehen, glaub live sieht er echt brachial aus. War auch ne kleine Soundprobe zu hören, überraschend satter, dunkler V8 Klang, sehr schön. Klingt mehr nach Amg als ein Amg.

und auch wichtig, es gibt auch endlich viele Farben:

„Dreizehn verschiedene Farben hält Audi für den neuen RS 6 Avant bereit, darunter die beiden RS-spezifischen Farbtöne Nardograu und Sebringschwarz Kristalleffekt sowie fünf verfügbare Matteffektlackierungen“

Inkl Anhängerkupplung

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Alle Infos und Details zum RS6