ForumSeat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Alhambra Kauf - Vor und Nachteile

Alhambra Kauf - Vor und Nachteile

Seat Alhambra 2 (7N)
Themenstarteram 24. Januar 2021 um 20:09

Hallo zusammen und da ich mich jetzt aufgrund von Familienzuwachs von meiner geliebten Exe trennen muss, bin ich beim Ali fündig geworden, habe mich aktuell für einen Baujahr 2017 1.4L Benziner mit 150Ps entschieden.

Auf was muss ich beim Ali achten? Welche Schwächen hat er nach kurzer Zeit? (Batterie ist wohl ein Problem), statt Benziner lieber Diesel? Xcellence Ausstattung oder lieber FR-Line? Oder gibt es hier auch beim Benziner Probleme wie beim Exeo damals mit dem Ölverlust?

Wie sind eure Erfahrungen?

Vielen Dank vorab für eure Erfahrungen und Unterstützung!

Dieses Angebot habe ich bei ????????????.???? gefunden:

Seat Alhambra 1.4 TSI DSG FR-Line Navi, Xenon, 7-Sitz

Erstzulassung: 11/2017 Kilometerstand: 47.850 km Kraftstoffart: Benzin Leistung: 110 kW (150 PS)

Preis: 24.490 €

Ähnliche Themen
4 Antworten

Hallo Passat174

 

bzgl. deinen Fragen folgende Hinweise! Größte Schwachstelle des Alhambra sind die Silentlager der Vorderachse, die verschleißen aufgrund des Gewichts im Zeitraffer! Vor dem Kauf unbedingt auf die Bühne und prüfen!!! Mit den Motoren gibt es wenig Probleme! Der 1,4er ist halt nicht der Kräftigste und braucht auch ziemlich Sprit! Es kommt auf die Fahrleistung und das Einsatzgebiet an, ob das der richtige Motor ist! Ich würde einen Diesel vorziehen! Bzgl. der Ausstattungsvariante verhält es sich ähnlich. Der FR-Line ist aus meiner Sicht etwas gefälliger und der Innenraum aufgrund der Leder-/Alcantara-Ausstattung schöner bzw. mit Kindern pflegeleichter! Insgesamt betrachtet kann man mit einem Alhambra aber grundsätzlich nichts falsch machen! Mein Erster (SONDETMODELL SUN, 2,0 TDI mit 140 PS) machte über 200 TKM keinerlei Probleme und der aktuelle hat erst 2500 km drauf, daher kann ich da noch nichts berichten.

Grüße

Hi, habe seit 12/2018 so einen wie von dir beschrieben, fahre ca. 20Tkm pro Jahr.

Benzinverbrauch hat sich bei knapp 9L eingepegelt, geht für mich in Ordnung.

Die Qualität, Verarbeitung usw finde ich gut.

Habe mich damals bewusst gegen einen Tiguan Allspace aus Platzgründen und Preis entschieden.

Grüße

74e6af8c-666f-471b-8f21-860ecdeb7652

Hi, ich hab den mit Bj.2017.

Hatte bis heute nicht s daran. Bin sehr zufrieden damit.

Allerdings würde ich Dir zu einer Probefahrt raten, mußt nämlich heraus finden, ob die Leistung ausreicht? Weil, 1400cm3 ist für eine 1,8 t Schrankwand nicht gerade berauschend viel

gruß Don

Hi,

wir fahren den 2.0 ltr mit 170 PS von 2012 mit knapp 140.000 km Laufleistung.

Bei der Motorleistung muss man auch keine Angst haben mit Anhänger ggf mal einen LKW zu überholen.

Die Probefahrt mit 1,4 150PS hat mir damals Panik gemacht :) da kam nix beim überholen.

Keine Probleme außer Verschleißteile.

Verbrauch innerhalb, um die 7,5 bis 8 ltr.

BAB und Landstraße gehts bis auf 5,5 - 6,5 ltr runter, bei gemütlicher fahrweise bis ca 120 - 130 km/h.

Nix klappert usw alles tip top wie neu, trotz 3 Kinder :)

 

Ich denke wir werden den fahren bis der Tüv uns irgendwann mal scheidet

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Alhambra Kauf - Vor und Nachteile