ForumCivic 10
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 10
  7. Alarmanlage, Motorhaube & Sensoren

Alarmanlage, Motorhaube & Sensoren

Honda Civic 10 (FK1,FK2,FK3,FK7)
Themenstarteram 9. Juli 2020 um 20:46

Hi,

ich fahre einen 2019er Civic 1.0 CVT Elegance mit ca. 25 Tkm und 1,5 Jahren Alter.

Neulich beim Urlaub in der Schweiz ist mir häufiger aufgefallen, dass während der Fahrt die Anzeige "Motorhaube offen" kommt, kann man wegklicken, teilweise 5-6 Mal auf einer Strecke von 100km Autobahn. Dann hatte ich vermehrt den Fall, dass die Alarmanlage nach dem Parken von alleine losgeht. Ich habe gelesen, dass sie angeht wenn die Motorhaube geöffnet wird, vielleicht hängt das zusammen.

Das Probelm mit den Parksensoren bei Regen habe ich sowieso, wie fast alle hier, aber das hat mich nicht groß gestört, das mit der Alarmanlage kann nicht ignoriert werden.

Hatte jemand schon mal sowas, vielelicht kann man den Motorhaubensensor irgendwie deaktivieren oder abkleben, habe im Moment nicht die Zeit für Werkstätten...

Ciao PP

Ähnliche Themen
7 Antworten

Das mit den Parksensoren bei Regen lässt sich aber beheben. Dort wird ein Teil der Schürze getauscht und es ist wieder gut.

Hi ,

 

Ich würde den Sensor oder was auch immer da in der Haube oder Trägerschloss verbaut ist reparieren lassen von Honda . Da es ja ein ein kleiner Schutz ist für dein Fahrzeug ist , da das Fahrzeug 1,5 Jahre Alt ist ,besteht ja Garantie .

Wirst lachen. Haube offen bekam ich letztens auch während der Fahrt....

Da sprang das Ding auf und wurde zum Glück noch vom Haken gehalten...

Die Haube wurde 100%ig richtig geschlossen.

Da hat wahrscheinlich der Kontaktsensor ein Problem. Auf zum Händler.

Themenstarteram 17. Juli 2020 um 8:36

Weiss niemand wie man die Alarmanlage außer Gewecht setzen kann? Ich habe mal in die Anleitung bei den Sicherungen geschaut aber nichts gefunden, bestimmt versteckt es sich unter einem geheimen Kürzel ;)

Fachkräfte für Besitzübertragung interessiert das auch sehr! Daher ist das offiziell nicht ausgeschrieben.

 

Aus bittere Erfahrung weiß ich aber, wie das beim 9er Civic funktioniert... :-( ...sorry für den Spam

Themenstarteram 24. September 2020 um 19:36

Hallo!

ich bin zum HONDA in Darmstadt gefahren nachdem ich 2 Wochen auf einen Termin gewartet habe, er hat das Auto einen halben Tag behalten und gemeint, man könne nicht auf Garantie machen weil in diesem Bereich manipuliert wurde. Wahrscheinlich der Vorbesitzer, angeblich wäre ein Pin verbogen und Schläuche /Kabel mit Kabelbindern befestigt statt mit den HONDA eignenen dunkelgrünen Haltern und HONDA benutzt niemals Kabelbinder, tja.

Mist, dachte ich mir! Das kann doch nicht sein. Ja, sie könnten das machen aber es kostet. Nee, nicht mit mir, ich zahle nix, das Auto hat ja noch 4 Jahre Garantie! Dann noch dumme Sprüche vom HONDA Händler, es habe ihn eine halbe Stunde Zeit gekostet und er hat nichts daran verdient. Bin ziemlich sauer nach Hause gefahren. Habe das Motorhaubenschloss vom Kumpel, der früher Kfz-Mechaniker war, angucken lassen, er meinte da sind 2 Schräubchen locker, dadurch habe sich das Schloss leicht verschoben und dadurch wird der Alarm auslöst. Schrauben angezogen und voila, kein Alarm mehr! Alles läuft wie es sollte!

Echt, ich kann den HONDA Händler in Darmstadt nicht empfehlen, schade. Ich fahre aber nächste Woche doch noch hin, den Kühlergrill austauschen lassen wegen der Sensoren und es gibt eine Rückrufaktion wegen der Kraftstoffpumpe o.Ä. ein paar Tage später kam dann noch Post von HONDA zu dem Thema, habt ihr bestimmt auch bekommen...

Ciao

PP

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 10
  7. Alarmanlage, Motorhaube & Sensoren