ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Alarmanlage im Omega A nachrüsten

Alarmanlage im Omega A nachrüsten

Themenstarteram 22. Januar 2007 um 20:31

Mal ne kleine Bauanleitung für Carguard Defender Funkfernbedienung

Eingebaut in

Omega A Bj 92 2,6l CD Automatik

Da der Bauplan falsch ist und die Kabelfarben beim Hersteller nicht stimmen habe ich mal ne kurz ANleitung geschrieben.

Richtig:

Kabelfarbe ZV Auf = braun-rot (ZV-Steuereinheit Pos.2 2Kabel)

Kabelfarbe ZV Zu = braun-weiß (ZV-Steuereinheit Pos.6 2kabel)

Position Zentralverriegelung = Zwischen Beifahrertür Fußinnenraum anschließen

Begründung:

Laut des Schemas soll Anschluss Typ II verwendet werden...also direkter Anschluss an den Türschlossschalter der ZV.

Mit den Farben schwarz-rot und schwarz-gelb würden direkt die Leitungen der Stellmotoren angesprochen. Was ja so nicht Richtig wäre

Anschluss laut Stromlaufplan

Steuerteil (K37) Kabel 2(braun-rot) zum Schlüsselschalter Fahrertür ZV (M18) => Öffnen

Steuerteil (K37) Kabel 6(braun-weiß) zum Schlüsselschalter Fahrertür ZV (M18) => Schließen

(ACHTUNG Kabel 6+2 bestehen aus jeweils 2 Kabeln)

So nun noch ne kleine Beschreibung

Beste Position für die Defender Funkfernbedienung ist die Mittelkonsole hinter dem Aschenbecher. Kabel nicht abschneiden reichen in alle Richtungen.

Original ZV Steuereinheit befindet sich in der Beifahrerseite Fußinnenraum hinter dem Inspektionsheft. Stecker lässt sich gut abziehen und der Kabelstrang lässt sich richtig gut ziehen (Wer will kann das Steuergerät von der Motronic abbauen, 2 Schrauben, geht dann noch einfacher).

Das blau-weiße ans braun-rote zum öffnen und das grün-weiße ans braun-weiße zum schließen anschließen.

Blau-gelb,grün-gelb und schwarz mit Masse verbinden ( Schraube hinter der Motronic ist am besten)

Rot kann mit am Autoradio angeschlossen werden

(ACHTUNG.... sollte der Zusatzkanal (7 Pin Stecker) benutzt werden dann wie im der Beschreibung "Anschluss der Betriebsspannung" vorgehen)

Blinker je nach belieben

wer das Autoradio raus hat kann die Kabel an den Warnblinkschalter anschließen (Kabelbaum).

oder

Lenkradverkleidung (4 Schrauben) ab und am Lenkstockschalter für die Blinker anschließen

Je ein Kabel

weiß an schwarz-weiß und weiß an schwarz-grün.

ACHTUNG VOR ZUSAMMENBAU EINEN FUNKTIONSTEST DURCHFÜHREN

Ich persönlich habe die Variante Mittelkonsole, Lenkstockhebel gewählt da man die Kabel nach rechts und links gut durchbekommt. Wer Angst hat wegen der Abschirmung kann beruhigt sein. Ich wohne in der 10 Etage und kann bequem vom Sofa immer noch die Türen auf und zu machen.

Die Anleitung ist nur für die Carguard Defender Funkfernbedienung (mit oder ohne Klappschlüssel)

Es gibt keinen Klappschlüsselrohling für Opel Omega A. Einguter Schlüsseldienst fertig aber einen an.

So nun viel Spaß

Ähnliche Themen
2 Antworten

Einbauanleitung für eine Carguard-Defender Alarmanlage

 

"Da der Bauplan falsch ist und die Kabelfarben beim Hersteller nicht stimmen habe ich mal ne kurz Anleitung geschrieben......"

...alles weitere...

 

Danke an freakbutze.

Na das nenn ich mal ne Anleitung.

Mein Glückwunsch.

Hab es mal dem MOD. geschickt, weil das muß in die FAQ.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Alarmanlage im Omega A nachrüsten