ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Alarmanlage Empfehlung

Alarmanlage Empfehlung

Audi A6 C8/4K
Themenstarteram 1. März 2021 um 18:47

Hallo, grüss euch,

Ich bekomme morgen meinen A6 der bereits werkseitig einen DWA eingebaut hat.

Hab schon des öffteren gelesen das die werkseitige DWA nicht gerade ideal bzw. sicher ist

und würde gerne auf diesen Weg fragen welche Alarmanlage ihr empfehlen könnt.

Würde sie gerne zusätzlich noch einbauen lassen.

Hab schonmals was von Ampire, Viper, Starline oder auch Pandora gehört.

Vielen Dank schonmals und Grüsse,

Romance

Ähnliche Themen
18 Antworten

Ich würde bei der werkseitigen Anlage bleiben.

Die tut allemal das, was eine Alarmanlage tun sollte.

An einem neuen Auto bastelt man heutzutage nicht mehr herum.

Meine Meinung...

Themenstarteram 2. März 2021 um 20:38

Denk ich auch, dachte aber schon mal eventuell an eine mechanische Bear-Lock Gangschaltungssperre.

Das Geld lieber in eine ordentliche Versicherung investieren. Wenn dein Auto auf der "Liste" steht, wird es so oder geklaut oder dient als "Organspender" - der Trend geht zum Ausbau von Teilen, z.B. die gesamte Elektronik der Mittelkonsole und andere Dinge. Die Gangsperre kannst du dir sparen. Alles nur meine persönliche Meinung, logisch. Wenn dann doch noch eine andere Alarmanlage, dann entweder mit Sensoren, die serienmäßig nicht dabei sind (sowas wie Näherungssensoren und andere Gimmicks), oder die Serienanlage stilllegen und nur die andere aktivieren - zwei Anlagen mit gleichen/ähnlichen Sensoren parallel betreiben geht meistens nach hinten los. Sagt der, der jahrelang Viper's verbaut hat.

also ich kann Pandora nur empfehlen... hatte sie jetzt 3 Jahre im RS6 4G

Themenstarteram 3. März 2021 um 17:11

Zitat:

@rudiyoda1 schrieb am 3. März 2021 um 03:18:33 Uhr:

also ich kann Pandora nur empfehlen... hatte sie jetzt 3 Jahre im RS6 4G

Die wird angeblich nur in Hamburg verbaut,

ich bin leider aus der Nähe von Wien.

Die verbaute Alarmanlage von Audi ist ein Witz. Da muss dir jemand erst das Auto aufbrechen, damit da der Alarm anspringt.

 

Ich habe mir die Starline S66 (bzw. S96) verbauen lassen inkl. Ortung und App-Funktion. Sobald jemand leichter gegen das Auto dozt geht der Alarm los. Bei der von Audi ist es nicht der Fall. Auch wenn jemand deine Felgen klauen will (Neigungssensor) oder der Wagen abgeschleppt werden sollte. Zusätzlich bekomme ich bei einem richtigen Alarm einen Anruf von der Alarmanlage und bei einfachen Sachen Zustandsnachrichten der App.

 

Einbau hat mit einer 3 Jahres SIM, die sich EU weit immer in das beste Netz einwählt, ca. 1300€ gekostet. Die kann parallel zur verbauten Alarmanlage von Audi betrieben werden.

 

https://www.ampire.de/STAR-S66-GPS.htm?...

Themenstarteram 3. März 2021 um 18:49

Zitat:

@Beogradjanin schrieb am 3. März 2021 um 18:28:53 Uhr:

Die verbaute Alarmanlage von Audi ist ein Witz. Da muss dir jemand erst das Auto aufbrechen, damit da der Alarm anspringt.

Ich habe mir die Starline S66 (bzw. S96) verbauen lassen inkl. Ortung und App-Funktion. Sobald jemand leichter gegen das Auto dozt geht der Alarm los. Bei der von Audi ist es nicht der Fall. Auch wenn jemand deine Felgen klauen will (Neigungssensor) oder der Wagen abgeschleppt werden sollte. Zusätzlich bekomme ich bei einem richtigen Alarm einen Anruf von der Alarmanlage und bei einfachen Sachen Zustandsnachrichten der App.

Einbau hat mit einer 3 Jahres SIM, die sich EU weit immer in das beste Netz einwählt, ca. 1300€ gekostet. Die kann parallel zur verbauten Alarmanlage von Audi betrieben werden.

https://www.ampire.de/STAR-S66-GPS.htm?...

Danke, also wenn die gut ist und zusätzlich zu der werkseitigen

Alarmanlage betrieben werden kann, werd ich mir die auch nehmen,

Oder vielleicht die Viper.

Die geht glaube ich nicht (irgendwas war da...).

 

Zur S66:

Ich kann meine Keyless Funktion weiterhin nutzen, was mir auch sehr wichtig war.

Themenstarteram 3. März 2021 um 18:59

Vielen Dank, hab schon jemand gefunden in Wien der

die Starline einbaut, hab nur etwas Angst von eventuellen Fehlalarmen, is halt lästig ;)

Du kannst die Sensitivität per App "feintunen".

 

Beachte aber, dass der Preis auf der Internetseite ein Festpreis mit Einbau ist. Manche Werkstätten verlangen mehr Geld, seriöse Anbieter rechnen den Satz da ab...

 

Wenn du noch fragen hast gerne auch per PN.

 

P.s. Die Alarmanlage loggt alles mit, was auch ein cooles Feature ist...

Asset.PNG.jpg
Asset.PNG.jpg
Themenstarteram 3. März 2021 um 19:28

Is ja cool, vielen herzlichen Dank und ja,

können uns ja weiter gegenseitig austauschen per PN

Zitat:

@Romance schrieb am 3. März 2021 um 17:11:35 Uhr:

Zitat:

@rudiyoda1 schrieb am 3. März 2021 um 03:18:33 Uhr:

also ich kann Pandora nur empfehlen... hatte sie jetzt 3 Jahre im RS6 4G

Die wird angeblich nur in Hamburg verbaut,

ich bin leider aus der Nähe von Wien.

ich war damals in Erfurt

Themenstarteram 4. März 2021 um 8:28

mein Service Partner sagte jetz er würde nicht in das Bordnetz (CAN Bus denke ich) eingreifen.

Ein Fehler und das Auto ist kaputt.

Wie seht ihr das?

Mit Servicepartner meinst du vermutlich den Audi Mitarbeiter? Mein Fahrzeug habe ich im September gekauft und kurz darauf auch die Alarmanlage eingebaut. Bis heute war das Fahrzeug wegen diversen Beanstandungen schon dreimal bei Audi. Mein Service Partner durfte auch die Alarmanlage live erleben, als er den Service Tag (für die Alarmanlage) nicht in der Nähe hatte, die Alarmanlage ansprang und diese dann den Motor ausgeschaltet hat (Wegfahrsperre).

Da ich ja auch einen Anruf von der Alarmanlage erhalten habe, habe ich direkt bei Audi angerufen und mit ihm gesprochen. Er meinte selbst, dass er Nachbauten vermerken könnte, weil diese in den CAN-Bus eingreifen, das aber bei der Alarmanlage nichts zu beanstanden sei und deshalb auch nichts eintragen wird. Nach diesem Vorfall war ich noch zweimal bei Audi und alles wurde auf Garantie repariert.

 

P.s. Die können wohl im Allgemeinen irgendwelche Sachen nachtragen, die nicht dem Original entsprechen. Und dann können Sie entscheiden, ob sie dir Garantie drauf geben, oder nicht. Der Fehlerspeicher zeigt ja auch an, was genau nicht funktioniert. Deshalb würde ich mir da nicht allzu sehr Gedanken machen. Wie gesagt, ich hatte da keine Probleme bis jetzt. Und normalerweise würde man ja auch nichts von der Alarmanlage mitbekommen, wenn irgendwas nicht funktioniert, solange du den Service Tag mit abgibst.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Alarmanlage Empfehlung