ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Akku Bohrer, welchen habt ihr?

Akku Bohrer, welchen habt ihr?

Themenstarteram 7. August 2005 um 11:22

Ich bin momentan unschlüssig, ob ich einen Akku bohrer von Bosch oder Bleck&Decker kaufen soll, welchen würdet ihr nehmen? oder was habt ihr so zuhause oder nutzt ihr fürs Auto?

Ähnliche Themen
17 Antworten

Kauf AEG, Atlas Copco aber keinen teuren Bosch (da geht die Elektronik gerne mal kaputt) oder Black und Decker (eher Billigsegment).

Wiviel Eu willste denn ausgeben ?

20 € und zwar den vom aldi !! Der hält spitze habe auch exenter schleifer und delta schleifer .... einfach nicht tot zu bekommen !!!

Themenstarteram 7. August 2005 um 15:39

Ok Danke, hmm weis nicht will was gescheites haben, soll aber nicht zu teuer sein.

Hab vom Kumpel grad eine Black&Decker da ist auch ganz gut soweit.

wenn du was gescheites willst nimmste Metabo. Ist allerdings nicht ganz billig

Zitat:

Original geschrieben von GeneralLee1979

20 € und zwar den vom aldi !! Der hält spitze habe auch exenter schleifer und delta schleifer .... einfach nicht tot zu bekommen !!!

Lass mich ratten da ist nen Kabel dran oder??

Nimm bitte was gescheites?? bei den Billigen dingern alla Brüder Mannesman und ähnliches, sind die Akkus innerhalb von ein paar Monaten platt, Spreche aus erfahrung, bekomme immer wieder welche rein wo die Maschine noch in Ordnung ist, aber der Akku nicht alzu lange hält.

Habe vor zwei Jahren zu weihnachten von meinen Grosseltern so nen 50Euro teil von Hellweg bekommen, der hat keinen Abend gehalten der Akku war dauern leer, habe den gegen nen Bosch teil getauscht für 100Euro, den Akku kann man ruhig mal 2-3Wochen liegen lassen und hat dann immer noch volle leistung;)

Habe dann von der alten Firma nen Akkuschrauber von AEG bekommen die Akkus sind nun 5 Jahre alt und immer noch gut.

 

MFG sebastian

Zitat:

Original geschrieben von Superbasti1

Lass mich ratten da ist nen Kabel dran oder??

Nimm bitte was gescheites?? bei den Billigen dingern alla Brüder Mannesman und ähnliches, sind die Akkus innerhalb von ein paar Monaten platt, Spreche aus erfahrung, bekomme immer wieder welche rein wo die Maschine noch in Ordnung ist, aber der Akku nicht alzu lange hält.

Habe vor zwei Jahren zu weihnachten von meinen Grosseltern so nen 50Euro teil von Hellweg bekommen, der hat keinen Abend gehalten der Akku war dauern leer, habe den gegen nen Bosch teil getauscht für 100Euro, den Akku kann man ruhig mal 2-3Wochen liegen lassen und hat dann immer noch volle leistung;)

Habe dann von der alten Firma nen Akkuschrauber von AEG bekommen die Akkus sind nun 5 Jahre alt und immer noch gut.

 

MFG sebastian

Nein da ist keine kabel dran !! Benutzte den aber wirklich nur zum schrauben ! Für´s Bohren hab ich ne Bosch ;)

Zitat:

Original geschrieben von GeneralLee1979

Nein da ist keine kabel dran !! Benutzte den aber wirklich nur zum schrauben ! Für´s Bohren hab ich ne Bosch ;)

Tja ich nehme meine AEG Maschine für alles, habe aber auch zwei Akkus dabei, und nen Ladegerät das nur ne Stunde braucht;)

An der Maschine ist nen 13mm Bohrfutter, ich habe damit schon löcher in ne Kalksandsteinwand geborht mit nem 18mm Bohrer, wo ich dann nen Cat Stecker fürs Netzwerk durchbekommen habe.

Hat keine Prob gemacht;)

 

MFG Sebastian

Ham ne gute Bosch.

Ich würd sagen die ist ihr Geld auch wert, die durfte schon einiges mit Vater und mir durchmachen, runtergeflogen auch ziemlich oft und ein paar Jahre hammer die jetzt auch schon.

Daumen hoch sozusagen.

Zitat:

Original geschrieben von chucky1111

Ich würd sagen die ist ihr Geld auch wert, die durfte schon einiges mit Vater und mir durchmachen,

Kann ich mir bei dir gut vorstellen ;)

Und sonst, alles klar bei dir ?

Zitat:

Original geschrieben von Wikinger0815

Kann ich mir bei dir gut vorstellen ;)

Und sonst, alles klar bei dir ?

ehehe

Joppa alles klar bei mir.

Bei hoffentlich auch.

 

Aber wir wollen den Thread hier ja net vollspammen.

Wir können ja die Woche mal abends icqen.

Muss jetzt mit meiner Freundin ins Aquatoll fahrn.

 

Grüße

Ralf

kloppt Eure Bosch, AEG und Black& Decker in die Tonne vorm Baumarkt und holt Euch einen von Panasonic. Dampf ohne Ende dank 3.0Ah Ni-Mh :D Nur ein büschen teuer ;)

empfehlenswert ist auch Makita.

Man muss sich nur mal von den "großen" Namen wie Bosch etc. losreißen, die tolle Werbung in Zeitschriften vergessen und mit den Leuten reden, die die Dinger jeden Tag und das ganze Jahr lang täglich im Dauereinsatz haben.......

für Gelegenheitsschrauber reicht auch das Aldi-Teil. Haste 2 oder 3 Jahre Garantie drauf und wenn er kaputt ist gibts einen neuen - auch clever :D

Ciao,

Eric

oh, Bild vergessen :eek:

das ist mein Baby ;)

Na dann...auf ins Gefecht :D

Themenstarteram 8. August 2005 um 20:29

Die Panasonic klingt ja gut aber der Preis, viel zu teuer. ich bruach nur eine um mal ein loch in die wand zu bohren, und hauptsächlih für Schrauben. die günstigste Bosch (auch die einfachste) hab ich für 50 euro gesehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Akku Bohrer, welchen habt ihr?