ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Airbag Rückrufaktion Zulassung

Airbag Rückrufaktion Zulassung

BMW 3er E46
Themenstarteram 26. Mai 2020 um 18:34

Hey Leute,

ich habe vor mir einen E46 330ci zu kaufen welcher noch nicht an der Airback Rückrufaktion teilgenommen hat und Frage mich aktuell, ob ich deswegen evtl. keine Zulassung bekommen werde.

Dabei handelt es sich um die Rückrufaktion von 2017/2018 Fahrer und Beifahrer Airback.

In dem Schreiben (vom 27.2.2018) zur Rückrufaktion steht: Falls ihr BMW bis 31.Mai 2018 nicht an der Rückrufaktion teilgenommen hat, wird das KBA in Zusammenarbeit mit der zuständigen Zulassungsbehörde die Fahrzeug-Betriebsuntersagung veranlassen.

Das Auto war jetzt ca. 2 Jahre Abgemeldet.

Tüv hat er neu bekommen.

MfG Patrick

Ähnliche Themen
5 Antworten

Die Frage stellst du besser deiner Zulassungsstelle.

Die werden dir sagen können, wie du vorzugehen hast.

Melde dich einfach bei BMW die Prüfen das und dann bekommst du den auf jeden Fall zugelassen. Ich wahr auch bei BMW mit meinen und hat nichts gekostet. Wenn das Auto abgemeldet wahr konnte er ja nicht zum prüfen hin.

"Airbag"

Mich würde es sehr interessieren, ob man ein Fahrzeug trotz offenem Rückruf wieder zulassen kann. Das KBA schreibt zu abgemeldeten Fahrzeugen in schwer verständlichem Bürokratendeutsch folgendes:

"Jeder FIN, bei der die Merkmale „außer Betrieb gesetzt“ ermittelt wurden, wird im ZFZR nach Antrag des Produktverantwortlichen ein Suchmerkmal zugeordnet. Sobald sich der Status im ZFZR in „gefunden“ (Fahrzeug ist zugelassen) ändert, wird der Produktverantwortliche über die neue Halteranschrift informiert." (s. https://www.kba.de/.../kodex_inhalt.html?nn=645948)

Hört sich für mich so an, als könnte man ein Fahrzeug auch ohne gemachten Rückruf zulassen. Der Hersteller wird darüber aber informiert und Du bekommst dann irgendwann Post, aber nur wenn BMW das KBA dazu beauftragt hat. Gib doch bitte mal Bescheid, ob das wirklich so ist!

Themenstarteram 28. Mai 2020 um 11:17

Hi, erst einmal vielen dank für die Antworten. Heute war der Tag der Wahrheit.

Wurde anstandslos zugelassen. Kein Wort bezüglich der Airbags!

 

Habe auch schon ein Termin in der nächsten BMW Werkstatt gemacht.

MfG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Airbag Rückrufaktion Zulassung