ForumZafira A & Sintra
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira A & Sintra
  7. Airbag Probleme

Airbag Probleme

Opel Zafira A
Themenstarteram 4. August 2020 um 0:22

Hallo Leute,

Erst mal entschuldigen für mein Deutsch. Ich versuche mein Bestes um es verständlich zu machen...

 

Es gelang mir, einen Schaltplan zu erstellen, um die Airbags wieder betriebsfähig zu machen. Ich bin neu in diesen Autoschaltplan und ich denke, ich brauche etwas Hilfe! Der Fehlercode lautet 00082 - Fehlfunktion des Beifahrerseitenairbagsensors. Wenn ich das richtig verstehe, gibt es keine Kommunikation mit dem Crash-Sensor in der Tür. Ich denke, das könnte zwei Dinge bedeuten: 1) irgendwo ein Bruch in den Kommunikationskabeln oder 2) mit dem Sensor, der in der Tür sein muss, stimmt etwas nicht. Wenn ich den Schaltplan richtig gelesen habe, verlaufen die Drähte Grün über Pin 44 und Grün / Weiß über Pin 43 vom Airbagmodul über X1 und X4 zum Airbagsensor B33. Die Drähte bleiben grün (an Pin 1) und grün / weiß (an Pin 2). Ist meine Geschichte korrekt?

Auch das letzte Problem: Die SRS-Warnleuchte leuchtet nicht. OP-COM sagt, es brennt 0V, aber ich sehe nichts.

Wo finde ich X1 und X4? Kann mir vorstellen das X4 die Stecker an die Vorderseite vom Tür ist. Aber wo finde ich X1 denn?

Bevor ich etwas auseinander nehme oder will ich gerne wissen wie man das alles ausgedacht hat. Dazu kommt natürlich, wenn ich was messe, ich wissen will, woran ich messe. Deshalb erst recherchieren um es zu verstehen....

Was vielleicht auch noch hilfreich sein kann, ist das ich kein licht habe in de mittlere reihe von meine Km/h- und Drehzahlmesser (bin da von 3 Lampen ausgegangen), die an de Seiten brennen. Vielleicht nur eine Defekte Lampe, vielleicht auch nicht...

Danke im voraus für eure Hilfe!

Ähnliche Themen
2 Antworten

Mit dem Problem solltest du dich an eine Fachwerkstatt wenden.

Da für Arbeiten an Airbag-Systemen in Deutschland ein Sachkundenachweis erforderlich ist, dürfen gemäß den NUB von Motor-Talk auch keine entsprechenden Anleitungen veröffentlicht werden.

Themenstarteram 9. August 2020 um 15:17

Hallo Drahkke,

Danke für dein Antwort! Hier in den Niederlanden darf man alles an dein Auto machen, Hauptsache du machst es gemäß das auto/fahr Gesetz! Bei den APK (Jährliche TÜV) ist das nicht im Check inbegriffen. Ich will es wieder funktionsfähig haben aber Leider komm ich hier dann auch nicht weiter... Ich werde mal nach meine Russische Freunde gehen. Die wollen immer helfen ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen