ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Airbag Fehler

Airbag Fehler

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 2. Mai 2021 um 14:18

Airbagleuchte ist an.

Ähnliche Themen
12 Antworten

Fehler versuchen mit Diagnose zu löschen,fals es sich nicht löschen sollte,Dan schau mal von deinen Gurt Verkabelung an vileicht ist da ein wackel kontakt, und versuch Dan wider den fehler zu löschen

am 2. Mai 2021 um 14:43

Meine ist aus

Zitat:

@Veltum schrieb am 2. Mai 2021 um 14:18:28 Uhr:

Airbagleuchte ist an.

Vielleicht das Problem mal beschreiben, ob Evtl etwas am Auto gemacht wurde oder sonst was. Das einfachste wäre, es einfach auszulesen.

Themenstarteram 2. Mai 2021 um 16:21

Was hat denn der Sicherheitsgurt mit dem Airbag zu tun?

Zitat:

@Veltum schrieb am 2. Mai 2021 um 16:21:23 Uhr:

Was hat denn der Sicherheitsgurt mit dem Airbag zu tun?

Wenn er Gurt einen Fehler hat, dann leuchtet auch der Airbag auf.

Zitat:

@Veltum schrieb am 2. Mai 2021 um 14:18:28 Uhr:

Airbagleuchte ist an.

Schön, dann ist es in der Nacht nicht so dunkel im Auto, oder?

 

Themenstarteram 2. Mai 2021 um 18:38

Zitat:

@MarianG schrieb am 2. Mai 2021 um 16:27:20 Uhr:

Zitat:

@Veltum schrieb am 2. Mai 2021 um 16:21:23 Uhr:

Was hat denn der Sicherheitsgurt mit dem Airbag zu tun?

Wenn er Gurt einen Fehler hat, dann leuchtet auch der Airbag auf.

Okay, vielen Dank für deinen Tipp.

Themenstarteram 2. Mai 2021 um 18:50

Zitat:

@MarianG schrieb am 2. Mai 2021 um 14:59:31 Uhr:

Zitat:

@Veltum schrieb am 2. Mai 2021 um 14:18:28 Uhr:

Airbagleuchte ist an.

Vielleicht das Problem mal beschreiben, ob Evtl etwas am Auto gemacht wurde oder sonst was. Das einfachste wäre, es einfach auszulesen.

Der Fehler wurde durch eine Werkstatt gelöscht. Einen Tag später leuchtete sie wieder.

Danach wurde ein sogenannten Vorwiderstand eingebaut und die Sitzbelegung außer Betrieb genommen.

Zwei Tage später ging die Leuchte wieder an.

Am Dienstag habe ich wieder einen Termin in der Werkstatt.

Dan mus man an der Fahrertür ran und sich die Leitungen anschauen

Der "Vorwiderstand" ist nur zum Prüfen wo der Fehler herkommt.

Wenn man den Wiederstand drinnen lässt merkt das das Steuergerät und gibt den Fehler wieder aus

Themenstarteram 2. Mai 2021 um 19:35

Zitat:

@rbgeissler schrieb am 2. Mai 2021 um 19:16:50 Uhr:

Der "Vorwiderstand" ist nur zum Prüfen wo der Fehler herkommt.

Wenn man den Wiederstand drinnen lässt merkt das das Steuergerät und gibt den Fehler wieder aus

Okay, dann muss ich die Werkstatt noch einmal nachfragen.

Zitat:

@Veltum schrieb am 2. Mai 2021 um 18:50:27 Uhr:

Zitat:

@MarianG schrieb am 2. Mai 2021 um 14:59:31 Uhr:

 

Vielleicht das Problem mal beschreiben, ob Evtl etwas am Auto gemacht wurde oder sonst was. Das einfachste wäre, es einfach auszulesen.

Der Fehler wurde durch eine Werkstatt gelöscht. Einen Tag später leuchtete sie wieder.

Danach wurde ein sogenannten Vorwiderstand eingebaut und die Sitzbelegung außer Betrieb genommen.

Zwei Tage später ging die Leuchte wieder an.

Am Dienstag habe ich wieder einen Termin in der Werkstatt.

Und all das wäre eine legale Vorgehensweise?

Deine Antwort
Ähnliche Themen